ARTE Mediathek So., 18.02.

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

So. 18.02.

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Video
Video
43:11
Mal Meer, mal Land LANDSCHAFTSBILD Die Salische See, Kanada, F 2023
Haushohe Wellen branden entlang der Salischen See unentwegt gegen die kanadische Küste. Einige besonders beharrliche und ausgesprochen einfallsreiche Geschöpfe haben diesen extremen Lebensraum für sich erschlossen. Sie heften sich an die Felsen, lassen sich im Wasser treiben, um den vorbeiströmenden Plankton einzufangen, oder bewegen sich, von den Fluten getrieben, im Rhythmus der Wellen.
ARTE Doku
Video
Video
43:09
Die Muschelsammlerinnen von Galicien DOKUMENTATION, D 2023
Irene stand lange auf der Warteliste. Jetzt ist sie endlich eine der 450 Mariscadoras in der Ria, der Bucht, von Noia in Galicien: eine Muschelsammlerin zu Fuß! Rosa, die dienstälteste Mariscadora, führt sie ein in das Wissen um die besten Stellen, die richtige Haltung mit dem Rechen und die Gefahren der Strömungen. Der Film taucht ein in eine besondere Welt.
ARTE Film
Video
Video
69:01
Die Vertraute des Mörders TV-KRIMINALFILM (Folge: 2), GB 2011
Nachdem Fred West inzwischen inhaftiert und wegen zwölf Morden angeklagt ist, hat Janet noch immer Kontakt zu ihm. Ihr Partner Mike, der an einer bipolaren Störung leidet, drängt sie, die Geschichte an einen Journalisten zu verkaufen. - Basierend auf wahren Ermittlungen. Regie: Julian Jarrold
ARTE Film
Video
Video
64:12
Die Vertraute des Mörders TV-KRIMINALFILM (Folge: 1), GB 2011
Die Wirklichkeit ist oft grausamer als jede Fiktion. Das merkt auch die Sozialarbeiterin Janet, als sie 1994 in Gloucester als Prozessbegleitung die Polizei bei einer Befragung in einem Mordfall unterstützen soll. Fred West wird beschuldigt, gemeinsam mit seiner Frau Rose eine seiner Töchter ermordet zu haben ... - Basierend auf wahren Ermittlungen. Regie: Julian Jarrold
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN