Landpartie

Landpartie

NDR
Landpartie

Landpartie

Land und Leute

Vom Ijsselmeer bis zur Nordseeküste liegen viele kleine Städte, die seit mehr als 100 Jahren auf sportliche Weise miteinander verbunden sind. Die Elf-Städte-Tour ist in den ganzen Niederlanden bekannt. Früher wurden im Winter die gut 200 Kilometer an einem Tag mit Schlittschuhen zurückgelegt. Heute ist die Tour bei Einheimischen wie auch bei Urlaubern beliebt. Heike Götz erlebt diese einzigartige Landschaft, die mit Kanälen und Flüssen durchzogen ist, auf ihrem Rad und per Boot. Ganz nah bei den Kanälen liegt das Ijsselmeer, ein Süßwassersee, den die Niederländer durch Eindeichung dem Meer abgerungen haben. Das Ijsselmeer ist ein Surferparadies auch für Anfänger. Die Bootsbautradition der Friesen findet sich im Hafen von Harlingen. Dort liegt Europas größte Flotte der Flachbodenboote. Von Harlingen startet auch die Fähre nach Terschelling. Die Insel zeichnet sich durch breite Strände, eine großartige Dünenlandschaft und dichte Wälder aus. Die drei Dörfer auf Terschelling haben ihren typisch friesischen Charakter bewahrt. Das Wattenmeer zwischen den Inseln und dem Festland hat in den vorgelagerten Salzwiesen eine ganz besondere Attraktion zu bieten: Süßwasserseen. Diese Seen, so wird behauptet, werden von Quellen aus den belgischen Ardennen gespeist. Zurück auf dem Festland geht es über Dokkum nach Leeuwarden. In der quirligen Universitätsstadt wurde Mata Hari geboren. Leeuwarden wurde übrigens zur Europäischen Kulturhauptstadt 2018 ausgerufen, ein Grund mehr, die Hauptstadt der niederländischen Provinz Friesland mit der "Landpartie" zu besuchen. Die Grachten und Kanäle, die die Stadt durchziehen, wurden bereits im 14. Jahrhundert von Mönchen angelegt. Westfriesland ist ein Paradies nicht nur für Wasserfreunde. Natur, die für die Region typische Architektur und offene Menschen heißen die Gäste willkommen.
NDR
DAS!

DAS!

NDR
Kaum zu glauben!

Kaum zu glauben!

NDR

NDR heute

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Doku
Nordtour TOURISMUS
Das norddeutsche Reisemagazin
NDR Doku
Schätze der Welt DOKUMENTATION Die Wüstenstädte im Negev - An der Weihrauchstraße der Nabatäer
Die Wüste ist eine Mauer, die Wüste ist eine Festung, die Wüste ist eine Burg. Mit diesem Wissen konnten die Nabatäer für eine lange Zeit den nördlichen Teil der Weihrauchstraße kontrollieren, die vom Süden Arabiens über ihre legendäre Hauptstadt Petra bis nach Gaza führte. Die Nabatäer sind ein Nomadenvolk. Für sie ist die Wüste Heimat, die ihnen Sicherheit gibt. Die Nabatäer profitierten vom Verfall des Alexanderreiches. Sie besaßen das Monopol über den Handelsweg. In der Wüste wurden Dromedare als Transportmittel über Riffe und Felsen genutzt. Auch als die Römer die Welt im Nahen Osten neu ordneten, gingen die Warenströme ihren traditionellen Gang. Im Nabatäerreich gingen die Menschen weiter ihrem Handwerk nach, dem Fernhandel. Aber Reichtum macht sesshaft und so bildeten die nomadischen Nabatäer ein Königreich. Oboda oder Avdat, wie die Stadt an der Weihrauchstraße heute heißt, wurde nach einem der Könige benannt. Auch andere Mächte versuchten, die Weihrauchstraße zu kontrollieren, vor allem die Römer. Das Ziel: direkte Abschöpfung der Reichtümer. Der Anführer der Armee Aelius Gallus verließ sich auf einen nabatäischen Berater, der die römischen Truppen unter Umgehung der nördlichen Weihrauchstraße in die tiefste Wüste führte. Die Soldaten wurden zemürbt.
NDR Kids
Die Pfefferkörner KINDERSERIE Goldqueen liebt dich (Staffel: 13 Folge: 163), D 2016
Die Kinder- und Jugendserie dreht sich um eine Gruppe von Kindern, die als Hobbydetektive mit Verstand und Kombinationsgabe Kriminalfälle in der Hamburger Speicherstadt lösen.
NDR Show
Einfach genial! INFOMAGAZIN
Ungewöhnliche, sinnvolle, innovative und kreative Erfindungen kommen ans Tageslicht. Welche Köpfe und Geschichten stecken hinter den genialen Einfällen?
NDR Show
Schleswig-Holstein Musik Festival 2008 KLASSISCHE MUSIK
Ein Zusammenschnitt des Schleswig-Holstein Musik Festival Abschlusskonzertes 2008 aus der Musik - und Kongresshalle Lübeck. Das NDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Alan Gilbert spielt: Gustav Mahler - Sinfonie Nr. 5, dritte Abteilung sowie Richard Wagner - Szenen aus "Die Walküre". Die Ausstrahlung erfolgt in Dolby 5.1 Surround-Ton.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR Doku
Brautalarm auf dem Land DOKUMENTATION 1:0 für die Liebe
Es ist das wohl wichtigste Kleid im Leben einer Frau: Vor dem Jawort dreht sich alles um die Frage, wie das Brautkleid aussehen soll. Auf dem flachen Land in Dithmarschen (Schleswig-Holstein) werden die Träume der Bräute wahr, in einem ehemaligen Stall, heute das größte Brautmodengeschäft Norddeutschland. Tor für Chrissy. Mit seiner Isabel hat er den Tabellensieg der Liebe erlangt. Die beiden Fußballfans haben sich gesucht und gefunden. Nachdem er seiner Traumfrau im Tropical Islands einen Heiratsantrag gemacht hat, rückt nun der große Tag näher. Isabel wird bei der Brautkleidsuche von ihrer Schwiegermutter Irmi begleitet, deren Zunge recht locker sitzt. Aber Isabel nimmt es mit Humor. Am Ende klappt es mit der Wahl. Und für den neuen Schneider Nedal ist der Moment gekommen, direkt im Laden zu arbeiten. Er darf Isabels Kleid abstecken. Und: Bei der Hochzeit der Torkönige darf das Filmteam auch dabei sein! Sylbia und Rolf sind seit 50 Jahren verheiratet. Das muss gefeiert werden, und zwar ordentlich. Die Goldbraut hat kein einziges Kleid im Schrank hängen. Für diesen Anlass will sie nun aber eine Ausnahme machen. Begleitet wird sie von allen Frauen ihrer Familie, in deren Mittelpunkt eindeutig Sylbia steht. Bei einem Blick hinter die Kulissen darf das Filmteam dabei sein, wenn Henning und Kirsten die Brautkleider für die neue Saison aussuchen. Der Vertreterbesuch ist ein voller Erfolg. 200 Kleider wandern an diesem Vormittag von der Präsentationsstange in den Verkauf. Vintage ist ein großer Trend im Brautkleidbereich. Miriam wünscht sich ein Vintagekleid und findet auf Anhieb ihren Favoriten. Jetzt muss nur noch Mann Stefan ordentlich eingekleidet werden. Er soll schließlich perfekt zu ihrem Kleid passen. Verkäufer Norbert bekommt das zusammen mit Miriam und ihrer Freundin bestimmt hin! Das Geschäft für Braut- und Festmode in Dithmarschen wurde bereits 1974 gegründet, damals noch im elterlichen Schlafzimmer von Bäuerin Grete Laue, zunächst als Secondhandladen. Inzwischen führt in zweiter Generation ihre Tochter Kirsten Jürgensen die Geschäfte. Für die Männerquote im Brautkleid-Paradies sorgt ihr Sohn Henning Jürgensen. Er ist der "Hahn im Korb" und seit 2008 Juniorchef. Auf 4.000 Quadratmetern hat Frau die Wahl zwischen 1.800 Hochzeits- und 5.000 Abendkleidern. Schuhe, Schleier und Co. gibt es dort auch. In Spitzenzeiten sind 130 Mitarbeiter im Einsatz, vor allem Verkäuferinnen und Schneiderinnen.
NDR Doku
Wunderschön! TOURISMUS Bornholm
Bornholm ist Dänemarks vielleicht schönste Insel, gilt als "Sonneninsel", wird auch das "Capri der Ostsee" genannt. Durch das vergleichsweise milde Klima können auf Bornholm Feigen und Wein wachsen, was der Insel einen Hauch von Mittelmeerflair verleiht. Der feine Sand am Strand von Dueodde im Süden von Bornholm wurde einst sogar für Eieruhren verwendet. Rau und wild zeigt sich dagegen der Norden mit seinen steilen Klippen und der Burgruine Hammershus. Dazwischen befinden sich lichte Buchenwälder, geheimnisvolle Moore und Seen, dschungelartige Schluchten und idyllische kleine Fischerorte. Tamina Kallert erkundet die Insel mit dem Fahrrad. Weil die Bornholmer so nett sein sollen, will Tamina sich vor allem auf deren Tipps verlassen und ist gespannt, wohin diese sie führen werden.
NDR Doku
Norddeutschland von oben LANDSCHAFTSBILD Von der Nordsee an die Ems
"Norddeutschland von oben - Von der Nordsee an die Ems" zeigt fantastische Luftaufnahmen und Geschichten von Menschen, deren innovative Ideen das Leben verändern, deren Einsatz für Natur und Tiere den Bestand sichert, die alte landestypische Traditionen bewahren. Menschen, denen die Zukunft ihrer Heimat am Herzen liegt. Im Nationalpark Deutsches Wattenmeer trifft das Filmteam den Biologen und Naturfotografen Martin Stock. Er macht seit über 30 Jahren Fotos vom Watt und ist jeden Tag aufs Neue so fasziniert, dass er diese Begeisterung einfach weitergeben muss. Die Meeresbiologin Inez Linke züchtet in der Kieler Förde die Braunalge Laminaria.Noch ist sie eine Pionierin auf diesem Gebiet. Aber Inez Linke glaubt fest an die Zukunft der marinen Biotechnologie für Kosmetika und Arzneimittel. Mit 3.000 Windrädern wird in Schleswig-Holstein Strom erzeugt. Eine gute Einnahmequelle für viele Landwirte. Aber die Windparks sind auch eine Gefahr für Fledermäuse und Greifvögel. Thomas Grünkorn und Stefan Wolff achten darauf, dass im Umkreis von einem Kilometer um einen Greifvogelhorst keine neuen Windräder aufgestellt werden. Thomas Neudecker ist auf einem Krabbenkutter in der Nordsee unterwegs. Seine Sorge gilt den Krabbenbeständen. Deshalb sind er und die Mitarbeiter des Hamburger Thünen-Instituts für Seefischerei auf der Suche nach der optimalen Masche, mit dem Ziel, den Beifang bei der Krabbenfischerei zu minimieren. Martina Winkler liebt alte Nutztierrassen. Das Rotbunte Husumer Schwein hat es ihr besonders angetan. Ohne ihren und den Einsatz einiger Gleichgesinnter wäre manche alte Nutztierrasse längst ausgestorben, verdrängt von hochgezüchteten Masttieren. Sven Kaltenborn und Manfred Schriever fahren im Jahr etwa 16.000 Peilkilometer auf der Grimmershörn. Das Schiff ist mit Echolot ausgestattet. Damit suchen sie nach Untiefen in der Fahrrinne der Elbe. Wenn sie welche finden, schickt das Wasser- und Schifffahrtsamt Bagger, denn die in den Seekarten eingetragenen Fahrrinnentiefen müssen garantiert werden. Im Kehdinger Land zwischen Elbe und Oste ist der Boden voller Ton, ideal für die Herstellung von Ziegelsteinen. Matthias Rusch betreibt eine Ziegelei in Drochtersen. In vierter Generation werden hier Klinkersteine im einzigen noch bestehenden Ringofen Europas hergestellt. Keine Massenware, jeder Stein ist ein Unikat. Im Technologiepark Bremen tüfteln junge Forscher an einem Haushaltsroboter. Der "PR2" kann schon ganz allein Popcorn machen. Aber bis aus ihm eine alltagstaugliche Haushaltshilfe wird, ist es noch ein langer Weg. Auf Langeoog passen Olaf Sommers und Marco Hugens auf die Süßwasserlinse auf. Denn das Trinkwasser auf der Insel stammt aus Niederschlägen, die im Sandboden versickern. Und weil Süßwasser leichter ist als Salzwasser, schwimmt es wie ein "Fettauge" auf dem Salzwasser, von dem die Insel umgeben ist. Mischen dürfen sich die beiden Wasserarten auf keinen Fall. Die Teststrecke des Transrapid durchzieht das Emsland wie ein steinernes Denkmal. Das Zukunftsprojekt der Superlative ist seit 2011 stillgelegt. Aber die Magnetbahntechnologie ist nicht verschwunden. Ralf Effenberger und sein Team wollen die induktive Ladetechnik, bei der Energie drahtlos übertragen wird, für Elektroautos nutzbar machen. Das Emsland und die angrenzenden Kreise Cloppenburg und Vechta haben die größte Dichte an Mastbetrieben in Deutschland. Die anfallende Gülle wird auf den Äckern als Dünger ausgebracht. Gewässer und Grundwasser leiden an der Überdüngung. Blaualgenplagen und Fischsterben im Dümmer waren die Folge. Naturschützer und der einzige Berufsfischer am Dümmer haben deshalb ein Experiment gestartet mit dem Ziel, den Fischbestand in dem See zu erhöhen.
NDR Doku
Schrott oder Schätzchen DOKUMENTATION
Der Antiquitätenhändler Günther Lamers ist ein ruheloser Geist. Nur ungern steht er in seinem Ladengeschäft in der Altstadt von Hannover, seine Leidenschaft gilt dem Jagen und Sammeln von altertümlichen Dingen. Sein Revier sind vor allem Häuser und Villen mit hochwertigen Nachlässen, die er komplett erwirbt. Täglich treibt ihn die Leidenschaft, irgendwann den ganz großen Schatz zu heben. Egal, ob Möbel- oder Schmuckstück, Glas oder Porzellan, Münze oder Büste, "Ölschinken" oder Aquarell: Günther Lamers' Fachwissen ist enorm. Er kann bei fast jeder Antiquität den Wert beziffern und die Herkunft benennen. Auf dem schmalen Grat zwischen Kitsch und Kunst unterstützt ihn sein Schulfreund Rudi. Optisch wie charakterlich ist er das Gegenteil von Günther: kompakt und geerdet, ein Mann "fürs Grobe", aber mit dem Herz am rechten Fleck. Im Verkauf helfen die Töchter Lara und Greta. Genau wie ihr Vater sind sie von Kindesbeinen an in das Geschäft hineingewachsen. Außerdem muss der Papa täglich mit Pizza und einem frischen Hemd versorgt werden. Zusätzliche Hilfe im Laden erhält Günther durch seinen langjährigen Freund Klaus. Der Rentner ist privater Sammler und ebenfalls ein Antikprofi erstens Ranges, als Persönlichkeit so skurril wie liebenswert. Im Leben von Günther Lamers gleicht kein Tag dem anderen: In dieser Folge von "Schrott oder Schätzchen" kauft er unter anderem den Nachlass eines Sammlers von Tierpräparaten. Und der Besitzer eines Oldtimers stellt ihn vor eine fast unlösbare Aufgabe. In der Sendung wird das kleine Team um Günther Lamers quer durch Norddeutschland auf der spannenden Jagd nach immer neuen Schätzchen begleitet.
NDR Doku
Lieb & Teuer DOKUMENTATION
Die norddeutsche Antiquitätenshow
NDR Show
Iss besser! - Tariks wilde Küche ESSEN UND TRINKEN Bouillabaisse am Ostseestrand Kalifornien
Tarik Rose, Spitzenkoch von der Elbe, geht auf kulinarische Rundreise durch den schönen Norden. Quer durchs Land besucht er Züchter, Bauern und Fischer, die mit ganzem Herzen in ihrer Arbeit aufgehen. Nach einer ersten Stärkung mit einem Lachs-Burger heuert Tarik Rose in dieser Folge auf einem Fischkutter an. Mit Jan Meyer und seinem Sohn Erik fährt er auf der "California II" zum Schollenfang auf die Ostsee. Mit gutem Gewissen, denn nachhaltige Fischerei ist für Jan und Erik Meyer Ehrensache und auch ganz nach Geschmack des Spitzenkochs Rose. Hauptsache keinen unnötigen Beifang. An Deck muss Tarik Rose den beiden Fischern helfen, den Fang aus dem extra grobmaschigen Netz zu pulen. Nach Wind kommt zwar Regen, doch davon lässt Tarik Rose sich nicht unterkriegen und kocht standhaft seine norddeutsche Bouillabaisse mit Kabeljau, Scholle, Meeräsche und Steinbutt, dabei immer den herrlichen Strand im Blick. Durch einen Schuss Anisschnaps bekommt der Fisch aus heimischem Gewässer noch eine französische Note. Anders als im amerikanischen Sonnenstaat Kalifornien, peitscht Tarik Rose im norddeutschen Kalifornien in der Nähe von Kiel Wind, Wetter und Wasser von allen Seiten um die Ohren. Aber bekanntlich gibt es ja kein falsches Wetter! Höchstens das falsche Essen. Und dank der heißen Bouillabaisse holt sich niemand einen Schnupfen.
NDR Show
BINGO! - Die Umweltlotterie GEWINNSHOW
Wie beim klassischen Lottospiel muss eine bestimmte Zahlenfolge getippt werden. Gewinne wie Bargeld und Reisen winken. Die Erlöse von BINGO! kommen allerdings gemeinnützigen Zwecken zugute.
NDR
Nordseereport REGIONALMAGAZIN Notfall an der Nordsee
Geschichten rund um die Nordseeküste im In- und Ausland bietet diese Reihe. Das Themenspektrum ist groß und so kann man hier mehr über das Meer, die dort lebenden Menschen oder auch deren Berufe viel erfahren.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR Doku
Landpartie LAND UND LEUTE
Vom Ijsselmeer bis zur Nordseeküste liegen viele kleine Städte, die seit mehr als 100 Jahren auf sportliche Weise miteinander verbunden sind. Die Elf-Städte-Tour ist in den ganzen Niederlanden bekannt. Früher wurden im Winter die gut 200 Kilometer an einem Tag mit Schlittschuhen zurückgelegt. Heute ist die Tour bei Einheimischen wie auch bei Urlaubern beliebt. Heike Götz erlebt diese einzigartige Landschaft, die mit Kanälen und Flüssen durchzogen ist, auf ihrem Rad und per Boot. Ganz nah bei den Kanälen liegt das Ijsselmeer, ein Süßwassersee, den die Niederländer durch Eindeichung dem Meer abgerungen haben. Das Ijsselmeer ist ein Surferparadies auch für Anfänger. Die Bootsbautradition der Friesen findet sich im Hafen von Harlingen. Dort liegt Europas größte Flotte der Flachbodenboote. Von Harlingen startet auch die Fähre nach Terschelling. Die Insel zeichnet sich durch breite Strände, eine großartige Dünenlandschaft und dichte Wälder aus. Die drei Dörfer auf Terschelling haben ihren typisch friesischen Charakter bewahrt. Das Wattenmeer zwischen den Inseln und dem Festland hat in den vorgelagerten Salzwiesen eine ganz besondere Attraktion zu bieten: Süßwasserseen. Diese Seen, so wird behauptet, werden von Quellen aus den belgischen Ardennen gespeist. Zurück auf dem Festland geht es über Dokkum nach Leeuwarden. In der quirligen Universitätsstadt wurde Mata Hari geboren. Leeuwarden wurde übrigens zur Europäischen Kulturhauptstadt 2018 ausgerufen, ein Grund mehr, die Hauptstadt der niederländischen Provinz Friesland mit der "Landpartie" zu besuchen. Die Grachten und Kanäle, die die Stadt durchziehen, wurden bereits im 14. Jahrhundert von Mönchen angelegt. Westfriesland ist ein Paradies nicht nur für Wasserfreunde. Natur, die für die Region typische Architektur und offene Menschen heißen die Gäste willkommen.
NDR Sport
Sportschau FUßBALL Bundesliga am Sonntag
NDR Show
Kaum zu glauben! RATESPIEL
Schauspieler Jürgen Vogel verstärkt in dieser Folge Kai Pflaumes Rateteam und nimmt den Platz neben Stephanie Stumph ein. Den vier ausgebufften Fragestellern, zu denen auch Bernhard Hoëcker und Hubertus Meyer-Burckhardt gehören, sitzen nacheinander vier Gäste gegenüber, deren zu erratende Geschichten skurriler nicht sein könnten. Los geht's immer dann, wenn die "Möwentröte" ertönt.
NDR Sport
Sportclub MAGAZIN
In der Sportsendung des NDR widmet man sich vor allem regionalen Ereignissen wie Fußballspielen aus lokalen Ligen oder Sporthöhepunkten der norddeutschen Bundesländer.
NDR Doku
Sportclub Story DOKUMENTATION Usain Bolt: Der schnellste Mensch der Welt
Er ist der erfolgreichste Sprinter aller Zeiten und wurde durch seine längst schon weltberühmte Bogenschützen-Geste zum wichtigsten Markenzeichen seiner Sportart: der Jamaikaner Usain Bolt. Er gewann elf Weltmeistertitel und neun Goldmedaillen bei olympischen Spielen. Eine davon musste er wegen einer positiven Dopingprobe eines Staffelkameraden wieder abgeben. Nach der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2017 (4. bis 13. August) in London wird der Weltrekordhalter über die 100- Meter- und 200-Meter-Distanz und mit der 4x100-Meter-Staffel seine einzigartige Karriere beenden. "Sportclub Story"-Reporter Tim Tonder hat Usain Bolt nach 2009 zum zweiten Mal in Jamaika besucht. In einem ausführlichen Exklusivinterview spricht der Ausnahmeathlet Bolt über seine dominanten und unterhaltsamen Jahre an der absoluten Weltspitze, seine wilde Kindheit im ländlichen Nordosten Jamaikas, sein Vermächtnis als Persönlichkeit, die Zweifel an seinen Leistungen und die Zukunft der Leichtathletik nach seinem Karriereende. Die einzigartige Dokumentation blickt zurück auf die größten sportlichen Höhepunkte in der Karriere von Usain Bolt und zeigt, wie und wo der schnellste Mensch der Welt aufgewachsen ist und wie er heute lebt.
NDR Serien
Mankells Wallander - Ein Toter aus Afrika KRIMIREIHE, D, S 2005
Es herrscht Wahlkampf in Ystad. Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen bereitet die sozialdemokratische Partei einen Auftritt des Politikers Kenneth Nilsson vor. Als wäre das nicht genug Stress für die lokale Polizei, wird in einem Güterzug von Ystad nach Polen eine Leiche gefunden: ein junger Schwarzafrikaner, offenbar ermordet. Die Tat und das mutmaßliche Motiv bleiben für Kommissar Wallander ebenso rätselhaft wie die Frage, weshalb der Mann sich in der schwedischen Provinz aufhielt. Völlig überraschend wird der schnöselige Ermittler Farzan Keyhan von der obersten Polizeibehörde nach Ystad geschickt, um die Ermittlungen zu überwachen. Wallander ahnt, dass es offenbar einflussreiche Persönlichkeiten gibt, die ein Interesse daran haben, den Fall so schnell und vor allem so unauffällig wie möglich abzuschließen. Tatsächlich kann Wallander nur durch einen glücklichen Zufall verhindern, dass der Großstadt-Yuppie Keyhan den geistig verwirrten Arvid als geständigen Täter anklagen lässt und den Fall zu den Akten legt. Zugleich aber bringt Farzan Keyhan die Ermittler auf die Spur des Afrikaners Diao, ein Freund des Toten, der seit der Mordnacht verschwunden ist. Es beginnt eine fieberhafte Suche, in deren Verlauf sich herausstellt, dass Diao eine Affäre mit der verheirateten Mia hatte. Prompt lässt Farzan Mias Gatten Lasse aufgrund seiner rechtsradikalen Vergangenheit als Hauptverdächtigen verhaften. Für ihn ist der Fall damit abgeschlossen. Doch Wallander glaubt nicht an die Schuld des Familienvaters, zumal Linda im Internet eine Entdeckung macht, die dem Fall eine ganz neue Wendung gibt. Erstaunt gehen die Ermittler den Spuren einer vor langer Zeit in Afrika begangenen Bluttat nach.
NDR
Nordseereport REGIONALMAGAZIN Notfall an der Nordsee
Geschichten rund um die Nordseeküste im In- und Ausland bietet diese Reihe. Das Themenspektrum ist groß und so kann man hier mehr über das Meer, die dort lebenden Menschen oder auch deren Berufe viel erfahren.
NDR Show
3 nach 9 TALKSHOW
Zur Radio-Bremen-Talkshow begrüßen Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo folgende Gäste: Meike Winnemuth Die Journalistin Meike Winnemuth ist immer wieder für eine Überraschung gut: In einer Quizsendung mit Günther Jauch gewinnt sie mal eben eine halbe Million Euro und begibt sich anschließend für ein Jahr auf Weltreise. Dann trägt sie als Selbstversuch ein Jahr lang das gleiche blaue Kleid. Warum sich die Hamburgerin nun freiwillig von ihrer schicken 200 Quadratmeter großen Wohnung trennte und nur noch auf 38 Quadratmetern lebt, verrät die Bestsellerautorin bei "3nach9". Jörg Thadeusz Wenige Wochen vor der Bundestagswahl hat sich Jörg Thadeusz einen ganz besonderen Ort für seine Politikerinterviews ausgesucht. In seinem neuen rbb-Format "Fahrbereitschaft" fühlt er Politikern auf den Zahn, während er sie durch Berlin chauffiert. Ob er die Gesprächsinhalte mit seiner Frau, der Sprecherin des Bundespräsidenten, abstimmt, warum er diese erst nach 20 Jahren "wilder Ehe" geheiratet hat und welche Hoffnungen der Borussia-Dortmund-Fan in die neue Bundesligasaison setzt, erzählt der Journalist, Fernsehmoderator und Schriftsteller in dieser "3nach9"- Sendung. Rolf Seelmann-Eggebert Seine Stimme wird unausweichlich mit der Berichterstattung über europäische Königshäuser in Verbindung gebracht: Rolf Seelmann-Eggebert. Der renommierte Adelsexperte berichtet über das Leben von Prinzessin Diana, deren Todestag sich am 31. August zum 20. Mal jährt, den Rückzug von Prinz Philip, dem Gatten der Queen, mit 96 Jahren aus dem repräsentativen Geschäft und seine eigene spannende Berufslaufbahn beim NDR, dem der Journalist, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feierte, seit über 60 Jahren die Treue hält. Michael "Bully" Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz Gute Nachrichten für alle "Bullyparade"-Fans! 2017 feiern die Macher der TV-Show "Bullyparade" 20-jähriges Jubiläum und zelebrieren dieses mit einem Kinofilm. Über die Dreharbeiten zu "Bullyparade - Der Film" und die langjährige Männerfreundschaft zwischen Michael "Bully" Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz, die in den 1990er-Jahren beim Radio begann, sprechen die drei Herren einen Tag nach Kinostart (17. August) bei "3nach9". Michèle Binswanger Nicht Untreue zerstört unser Beziehungsleben, sondern falsch verstandene Treue. Das behauptet zumindest die Journalistin Michèle Binswanger. Die Schweizerin hat sich intensiv mit dem Thema Fremdgehen beschäftigt. Was sie dabei herausgefunden hat, erzählt sie bei "3nach9". Khatia Buniatishvili Die georgische Pianistin Khatia Buniatishvili ist ein wahres Multitalent: Mit drei Jahren saß sie zum ersten Mal am Klavier, schon kurze Zeit später gab sie ihr Orchesterdebüt. Mittlerweile lebt die grandiose Musikerin in Paris, spricht fünf Sprachen fließend und erzählt bei "3nach9", warum das Klavier für sie zunächst Kälte ausstrahlt. Musikalische Kostprobe inklusive.
NDR Show
Iss besser! - Tariks wilde Küche ESSEN UND TRINKEN Bouillabaisse am Ostseestrand Kalifornien
Tarik Rose, Spitzenkoch von der Elbe, geht auf kulinarische Rundreise durch den schönen Norden. Quer durchs Land besucht er Züchter, Bauern und Fischer, die mit ganzem Herzen in ihrer Arbeit aufgehen. Nach einer ersten Stärkung mit einem Lachs-Burger heuert Tarik Rose in dieser Folge auf einem Fischkutter an. Mit Jan Meyer und seinem Sohn Erik fährt er auf der "California II" zum Schollenfang auf die Ostsee. Mit gutem Gewissen, denn nachhaltige Fischerei ist für Jan und Erik Meyer Ehrensache und auch ganz nach Geschmack des Spitzenkochs Rose. Hauptsache keinen unnötigen Beifang. An Deck muss Tarik Rose den beiden Fischern helfen, den Fang aus dem extra grobmaschigen Netz zu pulen. Nach Wind kommt zwar Regen, doch davon lässt Tarik Rose sich nicht unterkriegen und kocht standhaft seine norddeutsche Bouillabaisse mit Kabeljau, Scholle, Meeräsche und Steinbutt, dabei immer den herrlichen Strand im Blick. Durch einen Schuss Anisschnaps bekommt der Fisch aus heimischem Gewässer noch eine französische Note. Anders als im amerikanischen Sonnenstaat Kalifornien, peitscht Tarik Rose im norddeutschen Kalifornien in der Nähe von Kiel Wind, Wetter und Wasser von allen Seiten um die Ohren. Aber bekanntlich gibt es ja kein falsches Wetter! Höchstens das falsche Essen. Und dank der heißen Bouillabaisse holt sich niemand einen Schnupfen.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
NDR Serien
Lindenstraße FAMILIENSERIE Engelchen flieg
In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven "Lindenstraße". Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgen.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN