Landpartie

Landpartie

NDR
Landpartie

Landpartie

Land und Leute

Heike Götz ist rund um die alte Hansestadt Wismar unterwegs. Die sogenannte Poeler Kogge ist eine "Botschafterin" der Region: Die "Wissemara" ist der Nachbau eines Schiffes aus dem 14. Jahrhundert, das in der Ostsee vor der Insel Poel untergegangen ist. Nun können Gäste in der Saison täglich Ausfahrten mit dem hölzernen Segelschiff unternehmen und in die Wismarer Bucht hinausfahren. Immer in Sichtweite bleibt dabei der Turm der Marienkirche. Als die SED in den 1960er- Jahren die Sprengung der mittelalterlichen Kirche anordnete, blieb der Turm als Orientierungspunkt für Schiffe stehen. Heute ist der Turm ein beliebter Aussichtspunkt, von dem aus sich das Panorama der mittelalterlichen Hansestadt betrachten lässt. Mit einem der letzten Fischer fährt Heike Götz, die Moderatorin der "Landpartie", auf die Ostsee hinaus und kontrolliert die Aalreusen. Aal in Gelee gilt in Wismar als eine Spezialität. Wenige Kilometer von der Hafeneinfahrt entfernt liegt die unbewohnte Insel Walfisch in der Wismarer Bucht. Das kleine Eiland ist ein Vogelschutzgebiet und darf ausschließlich von Vogelschützern betreten werden. Von dort aus ist es nicht weit zur Ostseeinsel Poel mit dem beschaulichen Badeort Timmendorf. Poel mit seinen flach abfallenden Stränden ist ideal für einen Familienurlaub. Am Schwarzen Busch, nur einen Steinwurf vom Strand entfernt, arbeitet eine Keramikerin mit Kindern. Und in Kirchdorf ist das Puppentheater selbst im Internetzeitalter die Attraktion. Heike Götz besucht in Neu Nantrow ein Puppenspielerpaar, das sich schon zu DDR-Zeiten einen alten Hof zu einem privaten Paradies ausgebaut hat. Ganz andere Erfahrungen mit dem Traum vom Landleben hat ein Ehepaar in Jamel bei Wismar gemacht. Heike Götz besucht die beiden, die miterleben mussten, wie sich das Klima in ihrem Dorf durch den Zuzug von Rechten veränderte. In Grevesmühlen besucht Heike Götz eine Garnelenfarm. Am Rande der Stadt findet jedes Jahr im Sommer das Piraten Open Air statt. Heike Götz steht dort als Piratenbraut in einem Seefahrerabenteuer auf der Bühne.
NDR
DAS!

DAS!

NDR
Die NDR Quizshow

Die NDR Quizshow

NDR

NDR heute

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Doku
Nordtour TOURISMUS
Das norddeutsche Reisemagazin
NDR Doku
Schätze der Welt DOKUMENTATION Ravenna, Italien - Am Ende der Antike
Als das Römische Reich bereits dem Untergang geweiht war und weder Rom noch Mailand dem Hofe Sicherheit bieten konnte, wurde Ravenna zur Hauptstadt des Weströmischen Reiches. Deren Kirchen und Mausoleen stammen alle aus dieser Zeit. Vor allem die Kirchen bestechen durch ihre farbenprächtigen Mosaiken, denen man ihr Alter nicht ansieht. Das Mausoleum der römischen Kaiserin Galla Placidia entstand in der ersten Hälfte des 5. Jahrhunderts, der große und prächtige Zentralbau von San Vitale 100 Jahre später. Dazwischen lag die Zeit der Goten. 26 Jahre lang herrschte der Ostgote Theoderich der Große von Ravenna aus über Italien und bot dem Kaiser in Konstantinopel die Stirn. Nach seinem Tode zerfiel die Herrschaft, die Goten wurden von Kaiser Justinians Armeen vernichtet. Nicht ein einziges Bild Theoderichs blieb in Ravenna erhalten. Sein mächtiges Mausoleum aber steht noch heute unversehrt da, ein Denkmal aus der Zeit der Sagen.
NDR Kids
Die Pfefferkörner KINDERSERIE Ausgebremst (Staffel: 12 Folge: 146), D 2015
Die Kinder- und Jugendserie dreht sich um eine Gruppe von Kindern, die als Hobbydetektive mit Verstand und Kombinationsgabe Kriminalfälle in der Hamburger Speicherstadt lösen.
NDR Show
Einfach genial! INFOMAGAZIN
Ungewöhnliche, sinnvolle, innovative und kreative Erfindungen kommen ans Tageslicht. Welche Köpfe und Geschichten stecken hinter den genialen Einfällen?
NDR Doku
Italienische Reise DOKUMENTATION Über die Entstehung der Italienischen Sinfonie von Felix MendelssohnBartholdy
Als junger Mann unternahm Felix Mendelssohn-Bartholdy eine Bildungsreise nach Italien. Ein Besuch bei Goethe in Weimar führte schließlich dazu, dass er seine Reise durch Italien auf den Spuren Goethes unternahm. Unter den vielfältigen Eindrücken dieser Reise entstand seine "Italienische Sinfonie". Der Film folgt den Spuren Mendelssohns in Italien.
NDR Sport
Sportclub live MARATHON Marathon Hamburg
Der Hamburg Marathon ist eine der größten Sportveranstaltungen des Jahres in Norddeutschland, einTreffen der Elite und eine einzigartige Herausforderung für die alle Teilnehmer. In diesem Jahr machen sich rund 23.000 Läuferauf den anstrengenden, aber auch schönen Weg durch Hamburg. Für die Elite ist das 42,195 Kilometer entfernte Ziel lediglich eine Frage der Zeit. Die Distanz unter zwei Stunden und fünf Minuten zu laufen, bedeutet für die afrikanischen Top-Läufer Siegchance und Preisgeld. Für den Freizeitläufer bedeutet die Distanz einen Sieg über sich selbst, den eigenen Körper und die eigene Psyche. Das NDR Fernsehen überträgt live den Hamburg Marathon der Spitzensportler und Jedermänner und erzählt dabei die Geschichte des Laufes durch eine schöne Stadt, auf einer schönen Strecke und vielen Wegen, die ins Ziel führen.
NDR Doku
Typisch! DOKUMENTATION Kaufen, Quatschen, Kummerkasten - Die letzten Landwarenhäuser in Mecklenburg-Vorpommer
Landwarenhäuser waren zu DDR-Zeiten Verkaufsstellen in den Dörfern, die die Landbevölkerung mit bedarfsgerechten Artikeln versorgt haben. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es heute noch einige davon. Aber es werden immer weniger. "Für die Hafergrütze von Brüggen kommen die Leute sogar aus Anklam extra hierher", sagt die 45-jährige Annett Daugs und stellt die Packung wieder liebevoll ins Regal. Und dann geht die Frau in der weißen Kittelschürze ihrer Mutter durch die Reihen ihres Ladengeschäfts Konsum. Die Leute wollen bei ihr Ostprodukte wie "Tempo Erbsen", "Naschkatze Vanillesoße", "Zörbiger Überrübe" oder "Kinella-Saft" kaufen. Seit 26 Jahren arbeitet Annett Daugs im Kriener Landwarenhaus. Genauso lange kennt sie auch schon die meisten Kunden mit Name und Anschrift und allen Familiengeschichten, Sorgen, Nöten und glücklichen Ereignissen. Das DDR-Landwarenhaus hat sie über die Wende gerettet. Jetzt ist es der "Frischemarkt" und eine Oase im Anklamer Land, vor allem für die alten Menschen im Dorf und der Umgebung. Aber die treue Kundschaft stirbt langsam aus im Dorf, und jedes Jahr wird es schwieriger, über die Runden zu kommen. Das läuft bei Anke Petzsch in Sagard etwas anders. Als Leiterin der Konsumgenossenschaft auf Rügen hatte sie zu DDR-Zeiten auch das Sagarder Landwarenhaus aus den 1960er-Jahren betreut und nach der Wende gekauft, saniert und wiedereröffnet. Anders als in Krien ist ihr Laden nicht die Oase in der Wüste, eher ein Überbleibsel aus einer anderen Zeit inmitten eines Überangebots von Kaufhäusern, Discountern, Lebensmittelketten, die alle gleich um die Ecke liegen. Sie nennt ihr Landwarenhaus seit sieben Jahren Kaufhaus Jasmund. Dort bekommt man Schreibwaren, Hausrat, Kleinelektrogeräte, Kunstgewerbe, Geschenkartikel, Uhren und Schmuck und vor allen Dingen: Schuhe. Als erfahrene Betriebswirtschaftlerin kennt Anke Petzsch alle Tricks, um noch mit den Großen mithalten zu können. Der Film aus der Reihe "Typisch!" stellt zwei der letzten Landwarenhäuser vor, der einzige Dorfladen im Ort Krien und das kleine Kaufhaus unter vielen in Sagard. Und zwei Frauen, die alles dafür tun, um dieses Stück lebendiger Einkaufskultur zu bewahren.
NDR Doku
Mitteldeutschland von oben - Unsere Gebirge LANDSCHAFTSBILD
Über den Bergen des Harzes liegt in der Morgensonne ein weißes Wolkenmeer. Nur der sagenumwobene Brocken schaut heraus. Deutschlands nördlichster Eintausender ist von besonderer klimatischer Bedeutung für Mitteldeutschland. An seinen Hängen glitzern die Wasserflächen der Hochmoore. Sie sind so groß wie sonst nirgendwo in der Region. Harz, Thüringer Wald und Erzgebirge, der Kyffhäuser, das Schiefergebirge oder das Elbsandsteingebirge: Jedes Gebirge hat seine eigene Gestalt und seine besondere Geschichte. Gemeinsam umrahmen ihre Höhenzüge in einem weiten Bogen Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen. Die Gebirge prägen aber nicht nur die Landschaft in Mitteldeutschland, sondern haben seit jeher die Entwicklung der Regionen und die Lebensweise der Menschen dort beeinflusst. Das zeigt dieser Film in faszinierenden Bildern und durch die sehr persönlichen Geschichten. Mit atemberaubenden Einstellungen aus der Luft wird die besondere Schönheit der Landschaften und Orte eingefangen. Die beeindruckende filmische Entdeckungsreise wird zu einem Heimatfilm, der von den Menschen erzählt, die in und mit den Gebirgen leben und deren Schicksal auch durch sie bestimmt wird. Dabei wird deutlich, wie wichtig es ist, die empfindliche Balance zwischen Natur und Nutzung zu wahren.
NDR Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW
NDR Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW
NDR Doku
Lieb & Teuer DOKUMENTATION
Die norddeutsche Antiquitätenshow
NDR Show
Sass: So isst der Norden ESSEN UND TRINKEN Lammspezialitäten aus Osnabrück
Rainer Sass ist mit seiner mobilen Küche wieder in Norddeutschland unterwegs. Zum Auftakt der neuen Staffel ist der NDR Chefkoch zu Gast im Sutthauser Bahnhof am Stadtrand von Osnabrück. Die Haltestelle ist zugleich Atelier und Töpferei von Volker-Johannes Trieb. Der Künstler und Bildhauer ist vor allem für seine Keramiken und monumentalen Skulpturen bekannt. Zudem entwirft er für Restaurants und trendige Köche das Geschirr. Viel Anerkennung bekommt der Künstler auch für seinen Garten. Neben Kunstwerken findet man hier raffiniert angelegte Wasserläufe, Brücken, seltene Pflanzen und verspielte Blumenbeete. Ein weiteres Talent von Volker-Johannes Trieb ist das Kochen. Mit einem raffinierten Menü hat er vor 13 Jahren sogar den NDR Wettbewerb "Kochtalente des Nordens" gewonnen. Für seinen prominenten NDR Besucher bereitet der Künstler ein ganzes Lamm auf dem Holzkohlegrill zu. Dazu gibt es griechische Zitronenkartoffeln mit einer Olivenölvinaigrette und viel Petersilie. Rainer Sass schmort im Garten des Künstlers eine Lammkeule. Den Knochen hat er vorher entfernt und die Keule mit Schafkäse und Kräutern gefüllt. Als Beilage gibt es eine nordafrikanische Spezialität: Couscous mit Gemüse und Endiviensalat. Rainer Sass darf im Haus des Künstlers sogar noch eine exklusive Besichtigung machen. Hier gibt es nämlich nicht nur eine originelle Küche, sondern auch einen Hühnerstall im Haus.
NDR Show
BINGO! - Die Umweltlotterie GEWINNSHOW
Wie beim klassischen Lottospiel muss eine bestimmte Zahlenfolge getippt werden. Gewinne wie Bargeld und Reisen winken. Die Erlöse von BINGO! kommen allerdings gemeinnützigen Zwecken zugute.
NDR
Rund um den Michel REGIONALMAGAZIN Hamburg Stadt der Frauen
Hamburg schläft nicht. Schräges und Erstaunliches spielt sich in der Hansestadt ab. Erzählt werden Geschichten von interessanten Einwohnern, Baudenkmälern und spannenden Ereignissen.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR Doku
Landpartie LAND UND LEUTE
Heike Götz ist rund um die alte Hansestadt Wismar unterwegs. Die sogenannte Poeler Kogge ist eine "Botschafterin" der Region: Die "Wissemara" ist der Nachbau eines Schiffes aus dem 14. Jahrhundert, das in der Ostsee vor der Insel Poel untergegangen ist. Nun können Gäste in der Saison täglich Ausfahrten mit dem hölzernen Segelschiff unternehmen und in die Wismarer Bucht hinausfahren. Immer in Sichtweite bleibt dabei der Turm der Marienkirche. Als die SED in den 1960er- Jahren die Sprengung der mittelalterlichen Kirche anordnete, blieb der Turm als Orientierungspunkt für Schiffe stehen. Heute ist der Turm ein beliebter Aussichtspunkt, von dem aus sich das Panorama der mittelalterlichen Hansestadt betrachten lässt. Mit einem der letzten Fischer fährt Heike Götz, die Moderatorin der "Landpartie", auf die Ostsee hinaus und kontrolliert die Aalreusen. Aal in Gelee gilt in Wismar als eine Spezialität. Wenige Kilometer von der Hafeneinfahrt entfernt liegt die unbewohnte Insel Walfisch in der Wismarer Bucht. Das kleine Eiland ist ein Vogelschutzgebiet und darf ausschließlich von Vogelschützern betreten werden. Von dort aus ist es nicht weit zur Ostseeinsel Poel mit dem beschaulichen Badeort Timmendorf. Poel mit seinen flach abfallenden Stränden ist ideal für einen Familienurlaub. Am Schwarzen Busch, nur einen Steinwurf vom Strand entfernt, arbeitet eine Keramikerin mit Kindern. Und in Kirchdorf ist das Puppentheater selbst im Internetzeitalter die Attraktion. Heike Götz besucht in Neu Nantrow ein Puppenspielerpaar, das sich schon zu DDR-Zeiten einen alten Hof zu einem privaten Paradies ausgebaut hat. Ganz andere Erfahrungen mit dem Traum vom Landleben hat ein Ehepaar in Jamel bei Wismar gemacht. Heike Götz besucht die beiden, die miterleben mussten, wie sich das Klima in ihrem Dorf durch den Zuzug von Rechten veränderte. In Grevesmühlen besucht Heike Götz eine Garnelenfarm. Am Rande der Stadt findet jedes Jahr im Sommer das Piraten Open Air statt. Heike Götz steht dort als Piratenbraut in einem Seefahrerabenteuer auf der Bühne.
NDR Sport
Sportschau FUßBALL Bundesliga am Sonntag
Der SC Freiburg empfängt Bayer 04 Leverkusen. Im Anschluss trifft der FC Schalke 04 auf den Tabellenzweiten RB Leipzig. Aktuelle und ausführliche Berichte zu den Sonntagsspielen in der Fußball-Bundesliga.
NDR Show
Die NDR Quizshow QUIZSHOW
Erstmalig treten in der Geschichte der "NDR Quizshow" fünf Frauen als Kandidatinnen bei Jörg Pilawa im Wettstreit um die "Leuchte des Nordens" gegeneinander an. Wer wird am Ende der Sendung den begehrten Pokal mit nach Hause nehmen können? Es sind dabei: die Lehrerin Annika Meyer aus Rethem, die Studentin Sophia Seeger aus Kiel, die Exportkauffrau Christina Frai aus Bremen, die Referentin Mareike Klinkenberg aus Medow und die Kauffrau Marlies Hagenow aus Hamburg.
NDR Sport
Sportclub MAGAZIN
In der Sportsendung des NDR widmet man sich vor allem regionalen Ereignissen wie Fußballspielen aus lokalen Ligen oder Sporthöhepunkten der norddeutschen Bundesländer.
NDR Doku
Sportclub Story DOKUMENTATION Das ewige Derby: Rugby in Hannover
Harter Kampf, Fairness und Tradition: Rugby, weltweit eine der ältesten und beliebtesten Sportarten, ist in Deutschland eher eine Randsportart. Im Norden ist Hannover allerdings seit mehr als einem Jahrhundert die Hochburg des harten Spiels. Hannover hatte schon immer viele Briten zu Gast, seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist das Spiel deshalb hier fest verankert. Fast die Hälfte aller deutschen Meisterschaften haben die Rugby-Clubs aus der Landeshauptstadt Niedersachsens geholt. Von aktuell neun Vereinen sind Hannover 78 und Germania List die besten. Wie oft sie in über 100 Jahren der Rugby- Geschichte gegeneinander gespielt haben, hat keiner gezählt. Aber es ist ein besonderes Spiel, immer wieder. Beim Rugby-Derby in Hannover geht es nicht um Geld, es geht um die Ehre. Und die bedeutet in diesem Sport alles. Dabei sind die Spieler niemals zimperlich. Rugby ist ein rauer Sport, aber meckern, lamentieren oder theatralisches Krümmen am Boden, so etwas kennen die Sportler im Spiel um das Rugby-Ei nicht. Der Schiedsrichter darf ausschließlich vom Kapitän eines Teams angesprochen werden. Es gilt die englische Tradition der fairen Sportsmänner. Hendrik Backhus und Boris Poscharsky zeigen in ihrer Reportage einen faszinierenden Sport mit Geschichte und Gegenwart auf dem Platz. Ein Derby, das seinen Namen wirklich verdient.
NDR Show
Dittsche - Das wirklich wahre Leben COMEDYSHOW
NDR Film
Krieg in London - The Crime KRIMINALFILM, GB 2012
Wenn Jack Regan mit dem Baseballschläger auf Verbrecherjagd geht, dann stehen seinen Vorgesetzten von Scotland Yard die Haare zu Berge. Gegen seine Verhaftungsquote ist allerdings nichts einzuwenden. Doch Jack und seine Leute hinterlassen bei jedem Einsatz immense Kollateralschäden. Ein interner Ermittler soll diese Auswüchse eindämmen. Als Jack dessen Befehle missachtet und eine wüste Schießerei am belebten Trafalgar Square anzettelt, manövriert er sich selbst ins Aus.
NDR
Rund um den Michel REGIONALMAGAZIN Hamburg Stadt der Frauen
Hamburg schläft nicht. Schräges und Erstaunliches spielt sich in der Hansestadt ab. Erzählt werden Geschichten von interessanten Einwohnern, Baudenkmälern und spannenden Ereignissen.
NDR Show
NDR Talk Show TALKSHOW (Folge: 793)
Die Gesprächsrunde wird bereits seit 1979 ausgestrahlt. Die Persönlichkeit und Individualität der jeweiligen Gäste steht im Vordergrund. Hin und wieder wird auch Live-Musik gespielt.
NDR Doku
Mein Norden DOKUMENTATION
NDR Doku
Tagesschau - Vor 20 Jahren DOKUMENTATION 24.04.1997
NDR Serien
Lindenstraße FAMILIENSERIE Momos Wahrheit (Folge: 1626)
In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven "Lindenstraße". Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgen.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN