Nachtcafé

Nachtcafé

SWR
Nachtcafé

Nachtcafé

Talkshow

Kleine Macken und Marotten sind Teil unserer Persönlichkeit. Ob Putzfimmel, permanentes Nasehochziehen oder auch das ständige Überprüfen, ob die Teppichfransen akkurat in Reih' und Glied liegen - diese eigenartigen Vorlieben fallen am Anfang einer Beziehung nicht direkt auf. Manchmal machen aber genau diese Macken den Alltag unerträglich. Nicht nur privat, sondern auch im Großraumbüro sorgen nervige Rituale und Angewohnheiten der Kollegen für eine hochexplosive Mischung. Was kann man tun, wenn Marotten den Alltag bestimmen und ein Leben nur noch in festgelegten Reihenfolgen möglich ist oder gewisse Alltagsgegenstände gar nicht mehr berührt werden können? Wo ist die Grenze zwischen normalem Verhalten und Zwängen? Darüber spricht Michael Steinbrecher mit seinen Gästen im "Nachtcafé: Von Macken und Marotten - Leben leicht verrückt!" am Freitag, 20. Oktober, 22 Uhr, im SWR Fernsehen. Die Gäste im "Nachtcafé": Hella von Sinnen ist für ihre schrägen Eigenheiten bekannt Immer einen Tick zu laut, zu grell und zu bunt - mit ihren Eigenheiten ist Hella von Sinnen aus der Comedy-Szene nicht mehr wegzudenken. Ihre Fans feiern sie für ihren schrägen Humor, der sie zur unverwechselbaren Marke gemacht hat. Anderen geht sie genau damit auf die Nerven. Auch im Privatleben pflegt die Entertainerin merkwürdige Schrullen: "Ich habe eine große Vorliebe für Kuscheltiere." Adrian Kozakiewicz hat eine Vorliebe für Krabbeltiere Krabbeltiere haben es Adrian Kozakiewicz angetan. Ob Springspinnen, Gottesanbeterinnen oder Riesenkakerlaken - diese Exoten lässt der 20-Jährige auch gerne über seine Hand und sein Gesicht laufen. Mit seinen tropischen Tieren erzielt der Insektenzüchter auf Youtube Millionenklicks: "Für Außenstehende ist meine Leidenschaft vielleicht komisch, für mich aber völlig normal." Anne Meier nimmt regelmäßig an Preisausschreiben teil Anne Meier betreibt ein eher unspektakuläres Hobby mit größter Perfektion: Preisausschreiben. Seit 17 Jahren ist die Krankenschwester auf der Jagd nach Gewinnen - keine Teilnahmekarte oder Hotline ist vor ihr sicher. Mit kleinen Tricks und viel Einfallsreichtum greift die Gewinnspielkönigin dem Zufall unter die Arme und räumt unzählige Gewinne ab. "Sicherlich habe ich einen kleinen Fimmel, eine Prise Verrücktheit braucht es dafür aber schon." Ritva Forster sorgte mit einer speziellen Vorliebe für das Aus ihrer Ehe Seit mehr als 40 Jahren ist Ritva Forster geradezu besessen vom schwedischen Königshaus. Zeitweise nahm die Faszination für Königin Silvia ihr komplettes Privatleben in Anspruch - zum Leidwesen ihres Mannes. Ihre Ehe hat die Begeisterung für den Adel nicht überstanden, die Liebe zum Königshaus ist jedoch geblieben: "Die schwedischen Royals sind für mich eine Art Ersatzfamilie geworden." Oliver Sechting wird in seinen Gedanken von einem Zahlenchaos beherrscht Die Entwicklung eines anfänglich unauffälligen Ticks in eine Zwangserkrankung erlebte Oliver Sechting. Im Alter von elf Jahren beherrschte ein Zahlenchaos seine Gedanken - seine Welt teilte sich in gute und schlechte Zahlen. Sobald der Sozialpädagoge gewisse Ziffern auf Geldscheinen, Hausnummern oder Preisetiketten sieht, löst dies Panik in ihm aus. An gewissen Tagen kommen noch bestimmte Farben dazu, die ihn sehr quälen: "Oft sind banale Dinge wie Busfahren und Einkaufen eine große Herausforderung." Milo Moiré sorgt als Nacktkünstlerin regelmäßig für Schlagzeilen Milo Moiré lässt gerne und überall die Hüllen fallen. Als Nacktkünstlerin sorgt die Düsseldorferin immer wieder für Boulevard-Schlagzeilen. Mit ihren Provokationen möchte die Aktionskünstlerin Kritik an der Gesellschaft üben: "Mein Körper ist für mich Werkzeug meiner Botschaft." Meist wird die 34-Jährige mit ihren hemmungslosen Körperinszenierungen jedoch milde belächelt - auf die Anerkennung in der Kunstszene wartet sie bislang vergeblich. Prof. Dr. Jens Förster beschäftigt sich als Sozialpsychologe mit dem Thema Macken "Eine kleine Macke hat doch jeder von uns", sagt Prof. Dr. Jens Förster. Wichtig sei nur, dass weder der Betroffene, noch das Umfeld darunter leiden, so der Sozialpsychologe. Nach Ansicht des Stereotypen-Forschers gelten sogar gewisse Macken in unserer Gesellschaft als cool. Auch könnten kleine Rituale und Marotten helfen, den stressigen Alltag besser zu bewältigen, so Förster.
SWR
Expedition in die Heimat

Expedition in die Heimat - Unterwegs im Glottertal

SWR
Handwerkskunst!

Handwerkskunst! - Wie man ein Dach mit Schiefer deckt

SWR

SWR heute

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR
Nie wieder keine Ahnung - Architektur ARCHITEKTUR Die ganze Architekturgeschichte in zehn Gebäuden (Folge: 1)
Enie van de Meiklokjes reist zusammen mit Professor Raimund Wünsche und Architekt Andreas Hild zu zehn Bauwerken, an denen die Charakteristika der wesentlichen Stilepochen besonders gut zu sehen sind. Sie besuchen Stonehenge, den Parthenon in Athen, die Hagia Sophia in Istanbul, das Kloster Maria Laach, die Kathedrale von Chartres, den Palazzo Medici in Florenz, mehrere Barockschlösser, den Königsplatz in München, den Kristallpalast in London und das Chrysler Building in New York.
SWR Doku
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Was ist ein Road Train?
SWR Doku
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wieso gibt es in Australien wilde Dromedare?
SWR Show
Essgeschichten (Wh.) ESSEN UND TRINKEN
Ob Bäcker, Koch, Food-Blogger oder Winzer - in dieser Reihe kommen Gourmets aller Art zu Wort. Vorgestellt werden ihre Geschichten und ihre Arbeit, die allesamt eines gemeinsam haben: den kulinarischen Genuss.
SWR Doku
Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 341)
Im Affenhaus des Tierparks Berlin heißt es heute wie jeden Tag: Essen fassen für zehn unterschiedliche Affenarten und insgesamt fast 50 Tiere. Das ganze Futter vorzubereiten dauert eine Weile und Tierpfleger-Azubi Kevin Leuchter hat alle Hände voll zu tun, denn Sonderwünsche gibt es nämlich auch noch. Für das leibliche Wohl der Tiere in Zoo und Tierpark sorgen Futtermittelmanager Christian Matschei und Ingeborg Griesbach. Mindestens einmal im Monat machen die beiden Futter-Experten einen Rundgang durch die Reviere. Heute ist die große Frage: Welche Pellets schmecken den Affen am besten? Die mit Möhren - oder die mit Bananengeschmack? Ein paar Meter weiter im Insektarium des Aquariums warten die fleischfressenden Echsen auf ihren ganz persönlichen Futtermoment. Einmal in der Woche bekommen sie Heimchen, also Heuschrecken, serviert. Ein Festmahl für die Echsen. Außerdem in dieser Folge "Panda, Gorilla & Co".: Gorillas mit verwöhnten Gaumen, verfressene Seekühe und Pinguine auf Diät.
SWR Doku
Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 342)
Endlich ist er da - der Nachwuchs im Berliner Tierpark. Nach 477 Tagen Warten ist es endlich soweit, das Nashornbaby ist auf der Welt! Die ebenso stolze wie erschöpfte Mutter ist die Panzernashorndame Betty. Jetzt muss der kleine Kerl nur noch trinken, aber bald gibt's sicher auch die erste Mahlzeit. Dafür wird die liebevolle Mama Betty schon sorgen. Die pelzigen Vierlinge im Raubtierhaus sind schon ziemlich groß geworden. Da wird es doch endlich Zeit, dass die sibirischen Tigerkinder Namen bekommen. Die verrät Tierpflegerin Petra Schröder, die gleich eine besondere Überraschung für die Viererbande mitbringt. Außerdem in dieser Folge "Panda, Gorilla & Co.": ein Personalausweis für das Rotbauchmaki-Jungtier, ein Geburtstagsständchen für Elefantenkuh Anchali und viele weitere Tierkinder.
SWR Doku
Planet Wissen DOKUMENTATION
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
SWR Show
Gefragt - Gejagt QUIZSHOW (Folge: 91)
SWR Show
Meister des Alltags QUIZSHOW (Folge: 67)
SWR Doku
Frankreichs blaue Küste - An der Côte d'Azur DOKUMENTATION
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Mit Pink Rail nach Neustrelitz (Folge: 912)
Eine rote Ferkeltaxe der Baureihe 172 durchstreift die Mecklenburgische Seenlandschaft, dann im Schneckentempo den märchenhaft dichten Stadtwald, um sich schlussendlich im Stadtverkehr einen Weg zum Hafen zu bahnen.
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Dampfspektakel im Land der Morgenröte (Folge: 441)
SWR Doku
Expedition in die Heimat LAND UND LEUTE Rund um die Burg Eltz - Spätsommer im Maifeld
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
Der SWR Nachmittag Das tägliche Servicemagazin Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz
SWR
SWR Aktuell Baden-Württemberg NACHRICHTEN
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
SWR Doku
Expedition in die Heimat LAND UND LEUTE Unterwegs im Glottertal
Das Glottertal bei Freiburg hat weit mehr zu bieten als sentimentale Erinnerungen an die "Schwarzwaldklinik". Annette Krause trifft auf Menschen, die zwischen Tradition und Moderne unterwegs sind, begegnet Speckherstellern, Trachtenmachern, Winzern und Möbeldesigner. Der Genuss kommt in dieser Landschaft nicht zu kurz und für Sportliche bietet das Tal zwischen Rheinebene und Schwarzwald eine Menge.
SWR Doku
Handwerkskunst! DOKUMENTATION Wie man ein Dach mit Schiefer deckt
Sie gilt als die Königin der Deckarten: die altdeutsche Schieferdeckung. Für Handwerker ist sie eine besondere Herausforderung, denn fast jede Schieferplatte muss von Hand frei zugerichtet werden. "Handwerkskunst!" hat den Dachdeckermeister Manfred Rosenkranz und seinen Sohn Samuel fünf Wochen lang begleitet. Die beiden hatten in dieser Zeit ein ganz spezielles Objekt "unter sich": ein stattliches Haus, mitten im Westerwald-Städtchen Daaden. Sie mussten nicht nur mit der steilen Dachneigung und dem wechselhaften Wetter klarkommen, sondern dabei auch noch Gauben und Kamine decken - und die Belange des Denkmalschutzes beachten. Aber mit ihrer "Handwerkskunst!" schufen die Dachdecker aus Mauden schließlich ein Dach voller Harmonie und Charakter, das viele Jahrzehnte überdauern wird.
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Nachtcafé TALKSHOW
Kleine Macken und Marotten sind Teil unserer Persönlichkeit. Ob Putzfimmel, permanentes Nasehochziehen oder auch das ständige Überprüfen, ob die Teppichfransen akkurat in Reih' und Glied liegen - diese eigenartigen Vorlieben fallen am Anfang einer Beziehung nicht direkt auf. Manchmal machen aber genau diese Macken den Alltag unerträglich. Nicht nur privat, sondern auch im Großraumbüro sorgen nervige Rituale und Angewohnheiten der Kollegen für eine hochexplosive Mischung. Was kann man tun, wenn Marotten den Alltag bestimmen und ein Leben nur noch in festgelegten Reihenfolgen möglich ist oder gewisse Alltagsgegenstände gar nicht mehr berührt werden können? Wo ist die Grenze zwischen normalem Verhalten und Zwängen? Darüber spricht Michael Steinbrecher mit seinen Gästen im "Nachtcafé: Von Macken und Marotten - Leben leicht verrückt!" am Freitag, 20. Oktober, 22 Uhr, im SWR Fernsehen. Die Gäste im "Nachtcafé": Hella von Sinnen ist für ihre schrägen Eigenheiten bekannt Immer einen Tick zu laut, zu grell und zu bunt - mit ihren Eigenheiten ist Hella von Sinnen aus der Comedy-Szene nicht mehr wegzudenken. Ihre Fans feiern sie für ihren schrägen Humor, der sie zur unverwechselbaren Marke gemacht hat. Anderen geht sie genau damit auf die Nerven. Auch im Privatleben pflegt die Entertainerin merkwürdige Schrullen: "Ich habe eine große Vorliebe für Kuscheltiere." Adrian Kozakiewicz hat eine Vorliebe für Krabbeltiere Krabbeltiere haben es Adrian Kozakiewicz angetan. Ob Springspinnen, Gottesanbeterinnen oder Riesenkakerlaken - diese Exoten lässt der 20-Jährige auch gerne über seine Hand und sein Gesicht laufen. Mit seinen tropischen Tieren erzielt der Insektenzüchter auf Youtube Millionenklicks: "Für Außenstehende ist meine Leidenschaft vielleicht komisch, für mich aber völlig normal." Anne Meier nimmt regelmäßig an Preisausschreiben teil Anne Meier betreibt ein eher unspektakuläres Hobby mit größter Perfektion: Preisausschreiben. Seit 17 Jahren ist die Krankenschwester auf der Jagd nach Gewinnen - keine Teilnahmekarte oder Hotline ist vor ihr sicher. Mit kleinen Tricks und viel Einfallsreichtum greift die Gewinnspielkönigin dem Zufall unter die Arme und räumt unzählige Gewinne ab. "Sicherlich habe ich einen kleinen Fimmel, eine Prise Verrücktheit braucht es dafür aber schon." Ritva Forster sorgte mit einer speziellen Vorliebe für das Aus ihrer Ehe Seit mehr als 40 Jahren ist Ritva Forster geradezu besessen vom schwedischen Königshaus. Zeitweise nahm die Faszination für Königin Silvia ihr komplettes Privatleben in Anspruch - zum Leidwesen ihres Mannes. Ihre Ehe hat die Begeisterung für den Adel nicht überstanden, die Liebe zum Königshaus ist jedoch geblieben: "Die schwedischen Royals sind für mich eine Art Ersatzfamilie geworden." Oliver Sechting wird in seinen Gedanken von einem Zahlenchaos beherrscht Die Entwicklung eines anfänglich unauffälligen Ticks in eine Zwangserkrankung erlebte Oliver Sechting. Im Alter von elf Jahren beherrschte ein Zahlenchaos seine Gedanken - seine Welt teilte sich in gute und schlechte Zahlen. Sobald der Sozialpädagoge gewisse Ziffern auf Geldscheinen, Hausnummern oder Preisetiketten sieht, löst dies Panik in ihm aus. An gewissen Tagen kommen noch bestimmte Farben dazu, die ihn sehr quälen: "Oft sind banale Dinge wie Busfahren und Einkaufen eine große Herausforderung." Milo Moiré sorgt als Nacktkünstlerin regelmäßig für Schlagzeilen Milo Moiré lässt gerne und überall die Hüllen fallen. Als Nacktkünstlerin sorgt die Düsseldorferin immer wieder für Boulevard-Schlagzeilen. Mit ihren Provokationen möchte die Aktionskünstlerin Kritik an der Gesellschaft üben: "Mein Körper ist für mich Werkzeug meiner Botschaft." Meist wird die 34-Jährige mit ihren hemmungslosen Körperinszenierungen jedoch milde belächelt - auf die Anerkennung in der Kunstszene wartet sie bislang vergeblich. Prof. Dr. Jens Förster beschäftigt sich als Sozialpsychologe mit dem Thema Macken "Eine kleine Macke hat doch jeder von uns", sagt Prof. Dr. Jens Förster. Wichtig sei nur, dass weder der Betroffene, noch das Umfeld darunter leiden, so der Sozialpsychologe. Nach Ansicht des Stereotypen-Forschers gelten sogar gewisse Macken in unserer Gesellschaft als cool. Auch könnten kleine Rituale und Marotten helfen, den stressigen Alltag besser zu bewältigen, so Förster.
20.10.
Nachtcafé TALKSHOW
SWR Show
ALFONS und Gäste KABARETTSHOW
Kabarettist Alfons konfrontiert in seiner Rolle als Reporter Passanten mit alltagspolitischen Fragen und entlockt ihnen, bewaffnet mit Mikrofon und Notizblättern, ihre persönliche Meinung.
21.10.
ALFONS und Gäste KABARETTSHOW
SWR Show
Nuhr im Ersten KABARETTSHOW
SWR Show
So lacht der Südwesten COMEDYSHOW
SWR Show
Ladies Night KABARETTSHOW
Kabarettistischer Abend mit reiner Frauenbesetzung
SWR Show
Alles andere ist primär KABARETTSHOW
Solokabarett von und mit Rolf Miller
SWR Serien
Peinliche Momente COMEDYSERIE
SWR Show
ALFONS und Gäste (Wh.) KABARETTSHOW
Kabarettist Alfons konfrontiert in seiner Rolle als Reporter Passanten mit alltagspolitischen Fragen und entlockt ihnen, bewaffnet mit Mikrofon und Notizblättern, ihre persönliche Meinung.
SWR Show
kabarett.com KABARETTSHOW
SWR Show
Die Pierre M. Krause Show COMEDYSHOW (Folge: 521)
SWR Show
SWR3 New Pop Festival 2017 - Kaleo ROCK UND POP
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN