DIE SCHEUNE

DIE SCHEUNE - Wie Handwerk alte Schätze rettet

SWR
DIE SCHEUNE

DIE SCHEUNE - Wie Handwerk alte Schätze rettet

Unterhaltung

Ein Ring besetzt mit zehn Brillanten und einem strahlend blauen Saphir. Für Romina eine Erinnerung an ihre Großmutter. Doch der Ring stammt aus den 1960er Jahren und passt nicht zu Rominas Stil. Ein doppelter Boden, ein Geheimfach in einem Sekretär, der vor mehr als hundert Jahren angefertigt wurde. Mittlerweile ist im Geheimfach nichts mehr, aber der Sekretär ist zum Wohnmittelpunkt der Familie Marnet geworden. Das alte Röhrenradio von Tim Hennings Großmutter war slange nicht mehr in Betrieb. Aber die Erinnerungen an früher sind immer noch da. Die Enkel:innen wollen wissen, was es damit auf sich hatte. Es sind alltäglichen Dinge und ihre Geschichten, die so vieles im Leben einzigartig machen. Gastgeber Arndt Reisenbichler trifft Menschen, die sich erinnern und Handwerkerinnen und Handwerker, die es schaffen, diese Erinnerungen mit ihrer Handwerkskunst für die Ewigkeit zu bewahren.
SWR
Handwerkskunst!

Handwerkskunst! - Wie man ein Floß baut und ein Seil macht

SWR

Nachtcafé

Talkshow Was Menschen als gerecht empfinden, kann sehr unterschiedlich sein. Problematisch kann es werden, wenn Gerichtsurteile für Beteiligte schwer nachvollziehbar sind. Warum ist Gerechtigkeit so wichtig? Was tun, wenn man sich ungerecht behandelt fühlt? Wie erreicht man Gerechtigkeit?. Die Gäste im "NACHTCAFÉ": Gerhard Zawatzki erhielt als Ersthelfer nach einem Terroranschlag keine Unterstützung Nach dem Terroranschlag am Berliner Breitscheidplatz rettete Gerhard Zawatzki einem Opfer mutmaßlich das Leben. Er selbst leidet bis heute an den Folgen dieses Abends und kämpft mit einer schweren Posttraumatischen Belastungsstörung: "Manche Dinge waren richtig schlimm, weil es so entsetzlich war. Ich war nicht mehr in der Lage zu arbeiten." Dennoch muss der Ersthelfer bis heute um staatliche und finanzielle Unterstützung kämpfen. Diana König kämpfte nach dem Mord an ihrer Tante für Gerechtigkeit Die Tante von Diana König wurde von deren Ehemann heimtückisch ermordet. Trotz der brutalen Tat lautete das erste Urteil auf Totschlag und neun Jahre Haft. "Das war, als ob mir jemand den Boden unter den Füßen weggezogen hätte", so König. "Dieses Urteil war in meinen Augen einfach ungerecht." Gemeinsam mit ihrer Familie kämpfte sie deshalb unermüdlich weiter um Gerechtigkeit. Jana Mestmäcker engagiert sich als Aktivistin für Klimagerechtigkeit Um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen, schreckt Jana Mestmäcker auch vor Gesetzesbrüchen nicht zurück. Um für ihre Sache zu kämpfen, blockiert sie unter anderem Autobahnen, indem sie sich mit ihrem Körper auf die Straße klebt. "Ich kann nicht einfach zuhause sitzen und die Klimakrise hinnehmen. Der Protest ist die einzige Chance, die ich sehe", so Mestmäcker. Die junge Klimaaktivistin hält solche drastischen Mittel für legitim, solange sie einer gerechteren Zukunft dienen. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist Bundesjustizministerin a. D. und Richterin Schon immer war es Sabine Leutheusser-Schnarrenberger wichtig, Menschen zu ihren Rechten zu verhelfen. Nach ihrem Jurastudium ging sie zunächst in die Politik und wurde zweimal Bundesjustizministerin. Heute ist sie als ehrenamtliche Richterin am Bayerischen Verfassungsgerichtshof tätig und setzt sich dafür ein, dass das Vertrauen in die Demokratie und das Rechtssystem nicht verloren geht: "Wir brauchen einen Rechtsstaat, der die Gefahren für unsere Demokratie tatkräftig und überzeugend zurückdrängt", so die FDP-Politikerin. Kai Christian Moritz wurde als Kind von einem Priester missbraucht Als Jugendlicher wurde Kai Christian Moritz jahrelang von einem katholischen Priester missbraucht. Als er sich schließlich traute, sein Schweigen zu brechen, war der Fall jedoch gesetzlich verjährt. Auch die Kirche wimmelte ihn zunächst ab: "Es ist unverantwortlich und ungerecht, dass die Kirche die Aufarbeitung des Missbrauchs durch Priester mit sich allein ausmachen kann", kritisiert er das Kirchenrecht scharf. Viele Jahre kämpfte er weiter, um ein gerechtes Urteil zu erzwingen. Frank Bräutigam ist ARD-Rechtsexperte Wie wichtig Recht und Gerechtigkeit für die Gesellschaft sind, weiß ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam. Umso mehr lohnt es sich, für diese Werte einzustehen. "Gerechtigkeit ist ja auch die Basis dieses ganzen Staates und unseres Zusammenlebens", so der Volljurist. Jede Regel in unserem Rechtssystem hat das Ziel, Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft zu schaffen.
SWR

SWR heute

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Show
SWR3 Morningshow INFOMAGAZIN
SWR Doku
Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 306)
Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin
SWR Serien
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte KRANKENHAUSSERIE Versöhnung (Staffel: 7 Folge: 286), D 2022
Der Ableger der Serie "In aller Freundschaft" dreht sich um den Alltag im Erfurter Johannes-Thal-Klinikum. Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Schicksale der Patienten.
SWR Serien
Rentnercops KRIMISERIE Engel 07 (Staffel: 2 Folge: 24), D 2017
Ein junger Mann fällt vom Dach eines Hochhauses. Direkt hinter der recht seltsamen Maria Fröbel knallt er auf die Straße. Unter seinem Rücken sind eindeutig Federn zu sehen, weshalb Maria ihn für ihren Schutzengel hält, zumal der Tote laut seines Ausweises auch noch Gabriel heißt. Zwar glauben auch Günter und Edwin nicht an Engel, aber dass Hui Ko sich über die Zeugin lustig macht, passt ihnen gar nicht. Und auch nicht, dass Hui Ko sofort von einem Selbstmord ausgeht. Tatsächlich sieht es auch zunächst danach aus, hat sich doch seine Freundin erst einige Tage zuvor von ihm getrennt. Im Laufe der Ermittlungen scheint sich Edwins Gesundheitszustand zu verschlechtern. Er hat Probleme mit dem Herzen, was er vor den restlichen Ermittlern zu verbergen versucht. Auch Vicky ist mit den Gedanken eher bei ihrer schwangeren Frau. Edwin begibt sich zwar in ärztliche Behandlung, aber kommt diese noch rechtzeitig?
SWR Show
Die Rezeptsucherin ESSEN UND TRINKEN
SWR Show
Planet Wissen INFOMAGAZIN
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
SWR Doku
Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 307)
Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin
SWR Show
Familien-Kochduell KOCHSHOW (Folge: 37)
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Bella Italia im Miniaturwunderland (Folge: 918)
SWR Show
Meister des Alltags QUIZSHOW (Folge: 181)
Wer findet sich im täglichen Leben am Besten zurecht? Das müssen die Promis, die knifflige Quizfragen zu ganz alltäglichen Themen beantworten, hier regelmäßig unter Beweis stellen.
SWR Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW (Folge: 719)
SWR
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
Der SWR Nachmittag Das tägliche Servicemagazin Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz
SWR
SWR Aktuell Baden-Württemberg NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen aus Baden-Württemberg.
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
SWR Show
DIE SCHEUNE UNTERHALTUNG Wie Handwerk alte Schätze rettet
Ein Ring besetzt mit zehn Brillanten und einem strahlend blauen Saphir. Für Romina eine Erinnerung an ihre Großmutter. Doch der Ring stammt aus den 1960er Jahren und passt nicht zu Rominas Stil. Ein doppelter Boden, ein Geheimfach in einem Sekretär, der vor mehr als hundert Jahren angefertigt wurde. Mittlerweile ist im Geheimfach nichts mehr, aber der Sekretär ist zum Wohnmittelpunkt der Familie Marnet geworden. Das alte Röhrenradio von Tim Hennings Großmutter war slange nicht mehr in Betrieb. Aber die Erinnerungen an früher sind immer noch da. Die Enkel:innen wollen wissen, was es damit auf sich hatte. Es sind alltäglichen Dinge und ihre Geschichten, die so vieles im Leben einzigartig machen. Gastgeber Arndt Reisenbichler trifft Menschen, die sich erinnern und Handwerkerinnen und Handwerker, die es schaffen, diese Erinnerungen mit ihrer Handwerkskunst für die Ewigkeit zu bewahren.
09.10.
DIE SCHEUNE UNTERHALTUNG Wie Handwerk alte Schätze rettet
SWR Doku
Handwerkskunst! DOKUMENTATION Wie man ein Floß baut und ein Seil macht
Die Kunst des Floßbaues beherrschen nur noch wenige. Die Schiltacher Flößer:innen, die "Nachfahren" einer ehemals hochangesehen Berufsgruppe, bauen ein Transportfloß nach allen Regeln der Handwerkskunst. Alles funktioniert ohne nageln, schrauben oder kleben. Die Kunst, Verbindungen mit uralten Handwerkstechniken zu schaffen, beherrschen nicht nur die Flößer:innen, sondern auch eine andere jahrtausendealte Berufsgruppe. Seilermeister Bernhard Muffler zeigt, wie man ein aufwändiges, stabiles Seil flicht und wie aus einem komplexen Gebilde von Schnüren und Fäden ein Seilunikat entsteht, das keine Maschine der Welt produzieren kann. Eine Peitsche, ein Kunstwerk, äußerst filigran und fast zu schade für den Gebrauch. Die sogenannten Karbatschen werden heute in der Fastnacht eingesetzt, sind auch beliebten Sammlerstücke. Nur wenige Seiler:innen beherrschen noch diese spezielle Flechttechnik.
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Nachtcafé TALKSHOW
Was Menschen als gerecht empfinden, kann sehr unterschiedlich sein. Problematisch kann es werden, wenn Gerichtsurteile für Beteiligte schwer nachvollziehbar sind. Warum ist Gerechtigkeit so wichtig? Was tun, wenn man sich ungerecht behandelt fühlt? Wie erreicht man Gerechtigkeit?. Die Gäste im "NACHTCAFÉ": Gerhard Zawatzki erhielt als Ersthelfer nach einem Terroranschlag keine Unterstützung Nach dem Terroranschlag am Berliner Breitscheidplatz rettete Gerhard Zawatzki einem Opfer mutmaßlich das Leben. Er selbst leidet bis heute an den Folgen dieses Abends und kämpft mit einer schweren Posttraumatischen Belastungsstörung: "Manche Dinge waren richtig schlimm, weil es so entsetzlich war. Ich war nicht mehr in der Lage zu arbeiten." Dennoch muss der Ersthelfer bis heute um staatliche und finanzielle Unterstützung kämpfen. Diana König kämpfte nach dem Mord an ihrer Tante für Gerechtigkeit Die Tante von Diana König wurde von deren Ehemann heimtückisch ermordet. Trotz der brutalen Tat lautete das erste Urteil auf Totschlag und neun Jahre Haft. "Das war, als ob mir jemand den Boden unter den Füßen weggezogen hätte", so König. "Dieses Urteil war in meinen Augen einfach ungerecht." Gemeinsam mit ihrer Familie kämpfte sie deshalb unermüdlich weiter um Gerechtigkeit. Jana Mestmäcker engagiert sich als Aktivistin für Klimagerechtigkeit Um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen, schreckt Jana Mestmäcker auch vor Gesetzesbrüchen nicht zurück. Um für ihre Sache zu kämpfen, blockiert sie unter anderem Autobahnen, indem sie sich mit ihrem Körper auf die Straße klebt. "Ich kann nicht einfach zuhause sitzen und die Klimakrise hinnehmen. Der Protest ist die einzige Chance, die ich sehe", so Mestmäcker. Die junge Klimaaktivistin hält solche drastischen Mittel für legitim, solange sie einer gerechteren Zukunft dienen. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist Bundesjustizministerin a. D. und Richterin Schon immer war es Sabine Leutheusser-Schnarrenberger wichtig, Menschen zu ihren Rechten zu verhelfen. Nach ihrem Jurastudium ging sie zunächst in die Politik und wurde zweimal Bundesjustizministerin. Heute ist sie als ehrenamtliche Richterin am Bayerischen Verfassungsgerichtshof tätig und setzt sich dafür ein, dass das Vertrauen in die Demokratie und das Rechtssystem nicht verloren geht: "Wir brauchen einen Rechtsstaat, der die Gefahren für unsere Demokratie tatkräftig und überzeugend zurückdrängt", so die FDP-Politikerin. Kai Christian Moritz wurde als Kind von einem Priester missbraucht Als Jugendlicher wurde Kai Christian Moritz jahrelang von einem katholischen Priester missbraucht. Als er sich schließlich traute, sein Schweigen zu brechen, war der Fall jedoch gesetzlich verjährt. Auch die Kirche wimmelte ihn zunächst ab: "Es ist unverantwortlich und ungerecht, dass die Kirche die Aufarbeitung des Missbrauchs durch Priester mit sich allein ausmachen kann", kritisiert er das Kirchenrecht scharf. Viele Jahre kämpfte er weiter, um ein gerechtes Urteil zu erzwingen. Frank Bräutigam ist ARD-Rechtsexperte Wie wichtig Recht und Gerechtigkeit für die Gesellschaft sind, weiß ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam. Umso mehr lohnt es sich, für diese Werte einzustehen. "Gerechtigkeit ist ja auch die Basis dieses ganzen Staates und unseres Zusammenlebens", so der Volljurist. Jede Regel in unserem Rechtssystem hat das Ziel, Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft zu schaffen.
SWR Show
Die Mathias Richling Show KABARETTSHOW
08.10.
Die Mathias Richling Show KABARETTSHOW
SWR Show
Melanie Haupt in kabarett.com KABARETTSHOW
SWR Show
Endlich Freitag KABARETTSHOW
SWR Show
Schlachthof KABARETTSHOW
Feinstes Kabarett und bissige Satire - live aus dem Münchner Schlachthof. Unterstützt werden die Gastgeber von renommierten Kabarettkollegen, die solo auf der Bühne stehen oder mit den Gastgebern aktuelle Themen diskutieren.
SWR Show
Das hr Comedy Festival COMEDYSHOW
SWR Show
Die Mathias Richling Show (Wh.) KABARETTSHOW
SWR Show
Melanie Haupt in kabarett.com KABARETTSHOW
SWR Show
Schlachthof KABARETTSHOW
Feinstes Kabarett und bissige Satire - live aus dem Münchner Schlachthof. Unterstützt werden die Gastgeber von renommierten Kabarettkollegen, die solo auf der Bühne stehen oder mit den Gastgebern aktuelle Themen diskutieren.
SWR Doku
Mensch Heimat DOKUMENTATION Durchstarter in Breitnau
SWR
Landesschau (Wh.) REGIONALMAGAZIN
In diesem Magazin werden Informationen zu allen wichtigen Ereignissen im Südwesten Deutschland geliefert und über die Region sowie deren Einwohner berichtet.
SWR Doku
Klimawandel - Was die Wissenschaft wirklich weiß DOKUMENTATION
Der Klimawandel ist ein ernstes Problem. Wie schnell und radikal muss gehandelt werden? Was kann der oder die Einzelne beitragen? Was genau weiß die Wissenschaft über den Klimawandel?
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN