Fast & Furious Five

Fast & Furious Five

ZDFneo
Fast & Furious Five

Fast & Furious Five

Actionfilm

Brian, Dominic und Mia finden in einem gestohlenen Ford GT 40 einen Chip, auf dem ein dubioser Geschäftsmann die Verstecke seines Vermögens verzeichnet hat. Also heckt das Trio zusammen mit mehreren Freunden einen Plan aus, um sich das Geld unter den Nagel zu reißen. Doch sie haben es mit einem mächtigen Gegner zu tun. Der fünfte Teil der erfolgreichen Filmreihe bietet nonstop Action, Spannung und Unterhaltung. Auf spektakuläre Weise gelingt Dominic Toretto der Ausbruch aus einem Gefangenentransport. Geplant und durchgeführt wurde die Aktion von seinem Freund Brian O'Conner und seiner Schwester Mia . Ihre Flucht führt das Trio nach Rio de Janeiro, wo es auch gleich einen Auftrag annimmt. Doch der Coup, drei Autos von einem fahrenden Zug zu stehlen, misslingt, lediglich ein Ford GT 40 wird erbeutet. Dieser erweist sich jedoch als extrem wertvoll: Im Wagen finden sie einen versteckten Chip, auf dem mehrere Geldverstecke des dubiosen Geschäftsmannes Hernan Reyes aufgeführt sind. Doch der amerikanische Sicherheitsdienst ist ihnen dicht auf den Fersen. Da bei dem Raub im Zug ein DEA-Agent starb, ist Luke Hobbs mit einem Fahndungsteam vom Diplomatic Security Service, DSS, in Rio de Janeiro eingetroffen, um die flüchtigen PS-Freaks zu fassen. Währenddessen haben Brian, Mia und Dominic zur Verstärkung einige alte Freunde nach Brasilien gerufen. Zusammen schmieden sie einen Plan, wie sie an die Millionen gelangen können. Und natürlich spielen schnelle Autos bei der gefährlichen Mission eine tragende Rolle. Gegenüber seinen Vorgängern legt Film Nummer fünf der Reihe in jeder Hinsicht eine Schippe drauf: noch mehr Tempo, noch mehr Action und noch mehr Unterhaltung. Dabei ist "Fast & Furious Five" eine Art Klassentreffen der vorherigen Filme: Wieder mit dabei sind, neben den bekannten Hauptdarstellern Vin Diesel und Paul Walker, Jordana Brewster, US-Rapper Ludacris, Tyrese Gibson und Sung Kang - somit sind die beliebtesten und prägnantesten Charaktere der Prequels allesamt vertreten. Neu ist der Ex-Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson, der mittlerweile zur ersten Riege der Hollywood-Actionstars gehört.
ZDFneo
Bares für Rares

Bares für Rares

ZDFneo
Die Bourne Verschwörung

Die Bourne Verschwörung

ZDFneo

ZDFneo heute

DMAX ONE
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFneo Show
Lanz kocht KOCHSHOW Weder Fisch noch Fleisch, D 2009
Fünf Spitzenköche bereiten im Verlauf der Sendung jeweils einen Menü-Gang zu. Markus Lanz schaut ihnen dabei über die Schulter - und natürlich in die Kochtöpfe.
ZDFneo Show
Lanz kocht KOCHSHOW Das große Ostermenü, D 2009
Fünf Spitzenköche bereiten im Verlauf der Sendung jeweils einen Menü-Gang zu. Markus Lanz schaut ihnen dabei über die Schulter - und natürlich in die Kochtöpfe.
ZDFneo Show
Kerners Köche KOCHSHOW Osterspezial, D 2017
"Kerners Köche": Johannes B. Kerner versammelt vier der besten Köche bei sich im Studio, die heute gemeinsam ein Oster-Menü kochen. Zu Gast sind: Johann Lafer, Alexander Herrmann, Sarah Wiener und Nelson Müller. Nirgendwo sonst treffen so viele Spitzenköche zusammen. Dabei stellen sie sich der strengsten Jury des Landes: sich selbst. Johannes B. Kerner moderiert das Küchenchaos und behält zwischen Vorspeise und Dessert den Überblick.
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2020
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG Lieblingsstücke, D 2018
Horst Lichter, seine Experten und Händler präsentieren und kommentieren ihre "Lieblingsstücke" aus den vergangenen Sendungen. Ob antikes Rollsiegel oder skurriler Sperrmüllfund: Die drei Experten von "Bares für Rares" bewerten alle Objekte mit Sachverstand und Liebe zum Detail. Die schönsten und skurrilsten Exponate stellen sie jetzt noch einmal vor.
ZDFneo Doku
Die Spur des Osterhasen DOKUMENTATION, D 2014
Der Film versucht auf humorvolle Weise, dem Mythos "Osterhase" auf die Spur zu kommen. Tatsächlich liegen die Wurzeln eines der weltweit bekanntesten Feiertagssymbole nahezu im Dunkeln. Im 19. Jahrhundert glaubten Forscher, die Christen hätten den Hasen als Symbol von den Germanen übernommen. Angeblich soll er für die alten Germanen ein Fruchtbarkeitssymbol gewesen und als ständiger Begleiter der Frühlingsgöttin Ostera durch die Welt gehoppelt sein. Wahrscheinlich ist jedoch sowohl die Göttin als auch ihr Begleiter eine reine Erfindung der Romantik. Nachweislich dagegen sahen die Ägypter, Griechen und Römer den Hasen als Frühlingsboten und Fruchtbarkeitssymbol. Im Christentum war Meister Lampe zunächst ganz und gar nicht beliebt. Wegen seines wilden Liebesspiels galt er lange Zeit als teuflisches Wesen. Im 8. Jahrhundert verbot Papst Zacharias per Bulle seinen Verzehr, um die Gläubigen nicht in Versuchung zu führen. Der "Teufelshase", ein dreibeiniger dämonischer Tiergeist, lockte im Mittelalter sogar Menschen in den Tod. Ein vorläufiges Endmodell dieses bösen Vertreters seiner Art präsentiert sich in Bayern als Touristenattraktion: der Wolpertinger. Unter den Schokofreunden ist der Osterhase schon lange die Nummer eins - weit vor dem Weihnachtsmann. Mit Abstand gilt er als die süßeste Versuchung, seit es Schokoladenfiguren gibt. Auch sonst erfreut sich der österliche Geschenkebote wachsender Beliebtheit. Wie der Weihnachtsmann soll er in Überlichtgeschwindigkeit in der Lage sein, weltweit Millionen von Kindern mit Eiern, Süßigkeiten und Geschenken zu versorgen. Spielfilme zeigen sein modernes Zuhause auf der Osterinsel, und immer wieder berichten neue Bücher aus dem Alltagsleben von Meister Lampe.
ZDFneo Doku
An Tagen wie diesen DOKU-REIHE Ostern
"An Tagen wie diesen" ist zu Ostern zurück und feiert die Auferstehung Jesu, den Osterfrieden oder die Entdeckung der Osterinsel in informativen und emotionalen Geschichten. "An Tagen wie diesen" nimmt sich rätselhafte Bräuche, bahnbrechende Erfindungen und wahre Wunder vor, die allesamt ein Feiertag eint. So ist auch Ostern so viel mehr als Schokoladenhasen. Warum feiern wir überhaupt Ostern? Was sagt die Art und Weise, wie wir unseren Schokoladenhasen anknabbern, über unsere Psyche aus? Und was war zuerst da, die Henne oder das Ei? Aber an Ostern ist noch so viel mehr passiert: Die Osterinsel verdankt ihren Namen ihrem nicht sehr kreativen Entdecker Jacob Roggeveen, der sie an Ostern entdeckt hat. Der wichtigste, revolutionäre Aufstand für ein geeintes, unabhängiges Irland beginnt am Ostermontag 1916, um 12.00 Uhr mittags. Etwa 100 irische Volunteers stürmen das Postgebäude in Dublin. Ihre "Osterproklamation" wird verlesen. Es ist ein Aufstand für Eigenständigkeit und Freiheit. In dieser Staffel "An Tagen wie diesen" stehen zunächst mit Ostern und Weihnachten große Freudenfeste auf dem Programm. Auch politische Feiertage nimmt das Programm in den Fokus. Viel Anlass zur Freude bot der 17. Juni allerdings nicht. Der ehemalige Tag der Deutschen Einheit war wohl eher ein Tag der Zwietracht. Am 9. November ist der Mauerfall für die Deutschen und der Physik-Nobelpreis für Albert Einstein Anlass für ausgelassene Partystimmung. Vor anderen Ereignissen, die mit diesem Datum verbunden sind, graut es uns bis heute.
ZDFneo Doku
10 Fakten zum Christentum KIRCHE UND RELIGION, D 2018
Das ganze Christentum in zehn Fragen. Journalistin Petra Gerster blickt auf 2000 Jahre Christentum und sucht Antworten. Petra Gerster fragt nach in einer Zeit, in der sich immer mehr Europäer von der Kirche abwenden und immer weniger über unsere gemeinsame, christlich geprägte Geschichte wissen. Wer hat sich nicht schon mal gefragt, wo die Kirche eigentlich herkommt? Seit wann es einen Papst in Rom gibt? Wer das Kreuz als Symbol erfunden hat? Oder warum der Gott der Christen als "Heilige Dreifaltigkeit" auftritt? Fakt ist: Der 2000-jährige Aufstieg des Christentums von einer kleinen jüdischen Sekte zur größten Weltreligion ist eines der bedeutendsten historischen Phänomene überhaupt. Aber wie wurde eigentlich aus dem jüdischen Wanderprediger Jesus von Nazareth der Stifter einer Weltreligion? Woher kommt der Glaube an die Auferstehung Jesu Christi von den Toten? Warum wird die Bibel von den Christen als Wort Gottes verstanden? Wodurch wurde der Glaube an "Christus, den Erlöser" im antiken "Supermarkt der Religionen" zum unschlagbaren Angebot? Und wieso waren Märtyrer die beste Werbung für den neuen Glauben? Wann wurden die Nachfolger des Fischers Petrus zu Päpsten? Und was war so Tiefgreifendes vorgefallen, dass es mit Orthodoxen und Protestanten zu den zwei großen Abspaltungen in der Geschichte des Christentums kam? Am Ende sind es zehn Fragen, deren Beantwortung auch Christen ins Schwitzen bringen dürfte. Eben die zehn ultimativen Punkte zum Christentum - alles, was man über das Christentum wissen muss.
ZDFneo Doku
Das Jesusrätsel DOKUMENTATION Petra Gerster auf Spurensuche im Heiligen Land, D 2014
Fast zwei Milliarden Menschen bekennen sich heute zum Glauben an Jesus Christus. Sie folgen damit dem Leben eines Mannes, von dem die Bibel schreibt, er sei am Kreuz gestorben. Am Kreuz gestorben, um die Menschheit zu erlösen. Heute sind sich die Wissenschaftler einig: Jesus hat wirklich gelebt. Er war Jude, lebte in Galiläa, wuchs in Nazareth auf. Aber je mehr wir über seine Zeit und die Entstehung der Bibel wissen, desto deutlicher wird, dass sich nicht alles so abgespielt haben kann, wie es die Autoren der Heiligen Schrift berichten. Der Film "Das Jesusrätsel" fragt, wer der historische Jesus also wirklich war. Begleitet von namhaften Fachleuten begibt sich Petra Gerster in Galiläa auf die Suche nach dem Menschen Jesus. Höchstens drei Jahre soll er öffentlich gewirkt haben. Vor allem am See Genezareth war der Wanderprediger und Wundertäter aktiv. Wissenschaftler sagen: Sein Aktionsradius betrug maximal 20 Kilometer. Genug, um in seinem Heimatland für Aufsehen zu sorgen? An vielen Stellen widerspricht das Bild, das die Evangelisten von Jesus Christus zeichnen, den wissenschaftlichen Erkenntnissen über den historischen Jesus von Nazareth. Selbst renommierte Jesusforscher bekennen, dass alle Informationen, die wir über Jesus gesichert wissen, auf eine Postkarte passen. Unter den überlieferten Jesusworten werden am ehesten die Gleichnisse aus der Lebenswelt der Hirten und Bauern als echt angesehen. Der Beginn seiner Bekehrungsarbeit hing offenbar mit dem Wirken von Johannes dem Täufer zusammen - einem, der in der Jordanlandschaft Peräa am Toten Meer seine Endzeit-Botschaft vom baldigen "Feuergericht" verkündete und zur Umkehr in letzter Stunde aufrief. Anders als Johannes der Täufer war Jesus allerdings kein Asket. Matthäus berichtet, er habe sogar im Ruf gestanden, ein "Schlemmer und Trinker, ein Fresser und Säufer" zu sein. Wie muss man sich die Welt vorstellen, in der Jesus wirkte? Wovon lebt ein Wanderprediger? Was wissen wir über das Verhältnis Jesu zu seiner Familie? Warum folgten ihm die Jünger überhaupt? Und was war sein Alleinstellungsmerkmal in der Masse der Wanderprediger und selbst ernannten Reformatoren des Judentums? Schritt für Schritt werden im Film die biblischen Berichte vom Leben Jesu auf den Prüfstand gestellt - sodass hinter dem Jesus der Evangelisten der historische Jesus erkennbar wird.
ZDFneo Doku
Der große Anfang - 500 Jahre Reformation KIRCHE UND RELIGION Der Funke, D 2017
Hat Martin Luther Michelangelo getroffen? Was geschah vor 500 Jahren, in einer Epoche tiefgreifenden Wandels? Moderator Harald Lesch beschäftigt sich mit Martin Luther und seiner Zeit. In der dreiteiligen Dokumentation taucht Harald Lesch in die Welt Martin Luthers ein, in eine Zeit voller Widersprüche, ungeahnter Zusammenhänge und Weichenstellungen, die bis heute unser Leben bestimmen. Vor 500 Jahren verändert sich die Welt. Amerika wird entdeckt, der Buchdruck erfunden, Banken gewinnen an Macht, die Renaissance erreicht ihren Höhepunkt - es ist eine Zeit, in der sich der Mensch neu erfindet. Martin Luther findet sich unerwartet auf der großen Bühne der Weltpolitik wieder, bewundert, gefürchtet und verhasst. Denn er bringt das uralte Machtgefüge der katholischen Kirche ins Wanken und bereitet den Weg für ein neues Denken. Hinter der Reformation versammeln sich mächtige Protagonisten dieser Zeit. Für sie kommt der rebellische Mönch aus Wittenberg wie gerufen. Luther wird zur Galionsfigur der Erneuerer und zum Feindbild des Papstes. Denn die Thesen Martin Luthers vom Oktober 1517 markieren den Beginn einer Revolution, durch die sich für die Menschen viel mehr ändert als nur das Verhältnis zur Kirche. Die Dokumentation schlägt einen Bogen von der Zeit der Renaissance bis heute. Moderator Harald Lesch zeigt, wie die Folgen der Reformation unsere Welt bis heute prägen. Warum zum Beispiel gibt es in Deutschland Bundesländer? Ist es Zufall, dass es bis heute nur einen einzigen katholischen US-Präsidenten gab? Und wieso trägt der berühmte Bürgerrechtler Martin Luther King Jr. den Reformator sogar in seinem Namen? Im ersten Teil der Dokumentation wandert Harald Lesch über die Alpen - wie der junge Augustiner-Eremit Martin Luther im Jahr 1510. Der Mönch wird in einer wichtigen Ordensangelegenheit nach Rom geschickt. Unterwegs macht er Station in Florenz, damals ein Zentrum der Kreativität. Eine Art Kulturhauptstadt Europas. Michelangelo, Raffael, Botticelli - sie prägen ein neues Bild vom Menschen. Wollen wir nicht auch heute noch aussehen wie eine Skulptur von Michelangelo? Harald Lesch trainiert in einem Fitnessstudio und stellt fest: Diese Art von vernunftbetontem Verhalten, die Vervollkommnung der eigenen Person - das ist ein Erbe des Humanismus vor 500 Jahren. Als Luther schließlich Rom erreicht, besteht die "Ewige Stadt" halb aus antikem Schutt, halb aus entstehenden Prunkbauten. Für deren Finanzierung - vor allem für den Petersdom - ziehen die Päpste damals in großem Stil Ablasshandel auf. Das wird Luther später noch beschäftigen. Sein Orden organsiert damals die Ausmalung der Sixtinischen Kapelle durch Michelangelo. Waren also Martin Luther und Michelangelo zur selben Zeit in Rom? Zwei Giganten der Weltgeschichte an einem Ort. Der Reformator hätte nur durch eine Tür gehen müssen und hätte eines der spektakulärsten Kunstwerke der Weltgeschichte entdecken können. Harald Lesch geht in Rom der Frage nach, ob Luther vielleicht doch von dem Kunstwerk beeinflusst war. Als Luther in Rom ist, wächst in Brüssel ein kränklicher Junge auf, der bald ganz Europa, einschließlich aller Kolonien in Übersee, unter seiner Herrschaft vereinigen will: Mit 19 wird Karl V. Kaiser. Da ist Luther schon Revolutionär wider Willen, von Papst Leo X. gebannt. Aber Luther erweist sich als trotzig: Der Kampf beginnt.
ZDFneo Doku
Der große Anfang - 500 Jahre Reformation KIRCHE UND RELIGION Die Explosion, D 2017
Harald Lesch folgt der Spur des Geldes zu Luthers Zeiten. Welche Rolle spielen das Streben nach Reichtum, die Macht der Herrschenden, der Kirche und des Papstes? Und woher kommt der ganze Reichtum der Mächtigen? In einem heute fast vergessenen Bergwerk in Österreich stößt Harald Lesch auf erstaunliche Zusammenhänge. Die Lage der Bauern damals verschlechtert sich in weiten Teilen Deutschlands dramatisch. Sozialer Zündstoff en masse. Immer wieder flackern Aufstände im Land auf. Und nun kommen die Ideen der Reformation dazu. In vielen Gegenden regiert der Hunger. Hunderte Klöster werden um 1525 von aufgebrachten Bauern geplündert. Wer von den Mönchen nicht rechtzeitig fliehen kann, wird Opfer der zügellosen Gewalt. Die hungrigen Bauern sind empfänglich für neues Denken. Haben sie die Schriften Luthers falsch verstanden? Die Bauern haben jedenfalls Luthers Idee ernst genommen, dass jeder selbst die Bibel lesen soll. Der Prediger Thomas Müntzer verspricht den sozialen Wandel. Ursprünglich war er ein Anhänger Luthers. Aber Müntzer will die Revolution. Am Ende werden die Bauern rücksichtslos von den Truppen der Fürsten niedergemetzelt. In Frankenhausen gibt es über 6000 Tote. Für das gesamte Aufstandsgebiet liegen die Schätzungen zwischen 70 000 und 100 000 Todesopfern. In Frankenhausen entdeckt Harald Lesch einen Weg, der bis heute "Blutrinne" heißt. Dort soll das Blut in Strömen geflossen sein. Müntzer wird grausam gefoltert und hingerichtet. Zum ersten Mal haben die deutschen Herrscher einen Massenaufstand niedergeschlagen. Ausgerechnet im Moment ihrer größten Resonanz verliert die Reformation ihre Unschuld und wird zum Anlass für eine Orgie der Gewalt. Und Martin Luther steht eindeutig auf der Seite der Gewaltherrscher. Viele Zeitgenossen haben ihn dafür heftig kritisiert. Droht die Reformation in der Welt von Wirtschaft, Politik und Krieg zu scheitern?
ZDFneo Doku
Der große Anfang - 500 Jahre Reformation KIRCHE UND RELIGION Das Feuer, D 2017
Die Weltordnung des europäischen Mittelalters ist wie ein Kartenhaus. Ein ausbalanciertes Gebilde, dessen Fundament die Kirche ist, bricht unter der Kritik Luthers zusammen. Prompt nehmen an allen Ecken selbst ernannte Prediger die Rolle der Kirche ein und füllen das Vakuum. Ein besonders abschreckendes Beispiel entdeckt Harald Lesch in Münster. Zunächst waren die Täufer eine Bewegung von unten. Sie gehorchen keiner Autorität und berufen sich dabei auf Luther. Später aber wollen sie in der westfälischen Stadt ein "Neues Jerusalem" begründen. Und sie regieren mit Gewalt. Manche nennen die Täufer heute die "Taliban des 16. Jahrhunderts". Doch auch andere nutzen die Gunst der Stunde. So versuchen die deutschen Landesherren und zum Beispiel auch der englische König, ihre Macht zu festigen. Und in dieser politisch aufgeheizten Stimmung bekommt die Reformation auch noch ihren Sexskandal. Warum erlaubt Luther Bigamie und lässt zu, dass Landgraf Philipp von Hessen eine zweite Frau heiratet? Heute bekäme Luther dafür einen Shitstorm. Der Reformator wird weiterhin verehrt, aber die Reformation ist ihm entglitten. Die Macht seiner Worte hat er überschätzt. Luther hat Entwicklungen angestoßen, deren Folgen er nicht absehen konnte. Er wird verbittert, immer griesgrämiger und immer dicker. In dieser Zeit entstehen die sogenannten "Judenschriften" Luthers. Harald Lesch sucht auch auf die Frage nach dem Antisemitismus des Reformators eine Antwort, spricht mit dem Luther-Experten Thomas Kaufmann und findet an der Stadtkirche zu Wittenberg ein Relief als Sinnbild des damaligen Judenhasses. Die Reformation ist zwar ohne Luther nicht denkbar, aber sie ist mehr als das. Sie hat sich emanzipiert und wurde ein Geschehen mit anderen Protagonisten und unvorhersehbarem Ausgang. Die Folgen der Reformation führen bis nach England und Amerika. Der Glaube vieler Menschen verändert sich und mit ihm die Lebensgeschichten und die Landkarte Europas - und weit darüber hinaus.
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG Lieblingsstücke, D 2020
Horst Lichter und seine Experten präsentieren und kommentieren ihre "Lieblingsstücke" aus den vergangenen Sendungen. Ob antikes Rollsiegel oder skurriler Sperrmüllfund: Die Experten und Händler von "Bares für Rares" bewerten alle Objekte mit Sachverstand und Liebe zum Detail. Die schönsten und skurrilsten Exponate stellen sie jetzt noch einmal vor.
14.04.
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2020
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2020
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2018
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Film
Fast & Furious Five ACTIONFILM, USA 2011
Brian, Dominic und Mia finden in einem gestohlenen Ford GT 40 einen Chip, auf dem ein dubioser Geschäftsmann die Verstecke seines Vermögens verzeichnet hat. Also heckt das Trio zusammen mit mehreren Freunden einen Plan aus, um sich das Geld unter den Nagel zu reißen. Doch sie haben es mit einem mächtigen Gegner zu tun. Der fünfte Teil der erfolgreichen Filmreihe bietet nonstop Action, Spannung und Unterhaltung. Auf spektakuläre Weise gelingt Dominic Toretto der Ausbruch aus einem Gefangenentransport. Geplant und durchgeführt wurde die Aktion von seinem Freund Brian O'Conner und seiner Schwester Mia . Ihre Flucht führt das Trio nach Rio de Janeiro, wo es auch gleich einen Auftrag annimmt. Doch der Coup, drei Autos von einem fahrenden Zug zu stehlen, misslingt, lediglich ein Ford GT 40 wird erbeutet. Dieser erweist sich jedoch als extrem wertvoll: Im Wagen finden sie einen versteckten Chip, auf dem mehrere Geldverstecke des dubiosen Geschäftsmannes Hernan Reyes aufgeführt sind. Doch der amerikanische Sicherheitsdienst ist ihnen dicht auf den Fersen. Da bei dem Raub im Zug ein DEA-Agent starb, ist Luke Hobbs mit einem Fahndungsteam vom Diplomatic Security Service, DSS, in Rio de Janeiro eingetroffen, um die flüchtigen PS-Freaks zu fassen. Währenddessen haben Brian, Mia und Dominic zur Verstärkung einige alte Freunde nach Brasilien gerufen. Zusammen schmieden sie einen Plan, wie sie an die Millionen gelangen können. Und natürlich spielen schnelle Autos bei der gefährlichen Mission eine tragende Rolle. Gegenüber seinen Vorgängern legt Film Nummer fünf der Reihe in jeder Hinsicht eine Schippe drauf: noch mehr Tempo, noch mehr Action und noch mehr Unterhaltung. Dabei ist "Fast & Furious Five" eine Art Klassentreffen der vorherigen Filme: Wieder mit dabei sind, neben den bekannten Hauptdarstellern Vin Diesel und Paul Walker, Jordana Brewster, US-Rapper Ludacris, Tyrese Gibson und Sung Kang - somit sind die beliebtesten und prägnantesten Charaktere der Prequels allesamt vertreten. Neu ist der Ex-Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson, der mittlerweile zur ersten Riege der Hollywood-Actionstars gehört.
ZDFneo Film
Die Bourne Verschwörung ACTIONFILM, D 2004
Mit dem rasanten Action-Thriller "Die Bourne Verschwörung" gelang Paul Greengrass die erfolgreiche Fortsetzung eines Kinohits, die noch spannender ist als "Die Bourne Identität" (2002). Matt Damon spielt erneut den gejagten CIA-Agenten Jason Bourne, der sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzen muss, um herauszufinden, wer er wirklich ist. Als sein ehemaliger Auftraggeber einen Killer auf ihn ansetzt, sieht er sich gezwungen, zu handeln. Nachdem er vor seinen CIA-Verfolgern fliehen konnte, verbringt Jason Bourne mit seiner Freundin Marie glückliche Tage im indischen Goa, wird aber immer wieder von Erinnerungsfetzen heimgesucht. Unterdessen will der amerikanische Geheimdienst in Berlin brisante Dokumente erwerben, die einen CIA-Agenten der Veruntreuung bezichtigen. Der russische Auftragsmörder Kirill tötet die an der Übergabe Beteiligten, stiehlt die Dokumente und hinterlässt am Tatort einen Fingerabdruck - und zwar von Jason Bourne. Wenig später trifft er auf Goa ein, um Bourne auszuschalten. Dieser kann sich zwar retten, doch seine Freundin Marie kommt während einer waghalsigen Verfolgungsjagd ums Leben. Derweil findet die CIA-Einsatzleiterin Pamela Landy in Berlin heraus, wem der Fingerabdruck am Tatort gehört, und lässt Bourne über Interpol suchen. Dieser ist inzwischen in der Spreemetropole eingetroffen und erfährt von dem Verdacht gegen ihn. Wer hat diese falschen Spuren gelegt, und welcher Auftraggeber steht hinter dem russischen Killer? Auf der Suche nach der Wahrheit muss Bourne nicht nur um sein Leben kämpfen, sondern schließlich einer bitteren Wahrheit ins Auge sehen. Er hat als Auftragsmörder für die CIA gearbeitet. Zusätzlich zu Hauptdarsteller Matt Damon und Co-Star Franka Potente kamen für "Die Bourne Verschwörung" die Charakterdarstellerin Joan Allen in der Rolle der toughen CIA-Agentin Pamela Landy und Julia Stiles als Schicksalsgenossin von Jason Bourne dazu. Der Brite Paul Greengrass hatte sich mit seinem preisgekrönten Irland-Drama "Bloody Sunday" für die Regie von "Die Bourne Verschwörung" empfohlen. Die Fortsetzung gelang ihm so gut, dass Greengrass auch gleich für Teil 3 verpflichtet wurde. Aber auch mit dem packenden Doku-Drama "Flug 93" und dem Polit-Thriller "Green Zone" bewies der Regisseur sein Talent für wagemutige Stoffe.
ZDFneo Film
Das Bourne Ultimatum ACTIONFILM, USA 2007
Dritter Film der Action-Thriller-Reihe über den ehemaligen CIA-Agenten, der sein Gedächtnis und seine Erinnerungen an sein früheres Leben verloren hat. Die CIA sieht Jason Bourne immer noch als Bedrohung und will ihn ein für alle Mal ausschalten. Doch Bourne bekommt unerwartete Unterstützung. Matt Damon verkörpert den ehemaligen Agenten, der nach seiner Identität sucht. Seit der Konfrontation in Moskau, bei der Jason Bourne seinen Verfolgern wieder einmal entkommen konnte, ist der ehemalige CIA-Agent auf der Flucht. Als er einen Zeitungsartikel über sich selbst liest, verabredet er sich mit dem Londoner Journalisten Simon Ross , der von der CIA observiert wird, da er über vertrauliche Informationen zum Geheimprojekt "Blackbriar" verfügt. Bourne versucht, Ross vor der CIA in Sicherheit zu bringen, aber bei einem Treffen am Londoner Hauptbahnhof wird der Journalist vor seinen Augen erschossen. In Madrid trifft Bourne auf seine ehemalige Agentenkollegin Nicky Parsons . Gemeinsam versuchen sie, den Informanten von Ross ausfindig zu machen, und Bourne reist nach Marokko. Unterdessen setzt Noah Vosen , CIA-Vize und der Kopf von "Blackbriar", alles daran, jeden Mitwisser des illegalen Geheimprojekts auszuschalten. Bei der Fahndung nach Bourne wird Vosen unterstützt von Agentin Pamela Landy . Sie war Bourne schon zuvor auf den Fersen, lehnt aber nun Vosens Entscheidung ab, den flüchtigen Agenten und seine Begleiterin einfach ermorden zu lassen. Bourne bricht schließlich auf zur CIA-Filiale in New York, wo "Blackbriar" begann - und wo es enden soll. "Das Bourne Ultimatum" bringt die erfolgreiche Thriller-Trilogie zu einem atemberaubenden Abschluss und liefert Antworten auf die Fragen, die Jason Bourne antreiben - auf dieselbe intelligente wie actiongeladene Weise, die schon die Vorgängerfilme "Die Bourne Identität" und "Die Bourne Verschwörung" auszeichneten. Der dritte Teil besticht nicht nur durch seine packende Handlung, sondern wieder einmal durch seine technische Qualität: Bei der Oscarverleihung 2008 war "Das Bourne Ultimatum" der Gewinner in den Kategorien Bester Schnitt, Bester Ton und Bester Tonschnitt.
ZDFneo Film
3 Engel für Charlie - Volle Power ACTIONKOMÖDIE, USA 2003
Sie sind wieder zurück, die "drei Engel für Charlie": Natalie, Dylan und Alex. Kampferprobter denn je, schriller, schöner, schneller stürzen sie sich in brenzlige Abenteuer. Im Auftrag von Charlie machen sie Jagd auf zwei gestohlene Titanringe, die verschlüsselte Informationen über Personen des Zeugenschutzprogrammes der US-Regierung enthalten. Dabei müssen sie ihre Kräfte mit dem gefallenen, eiskalten "Engel" Madison Lee messen. Zunächst einmal heißt es, einen entführten U.S. Marshall aus den Händen seiner Peiniger zu befreien. Doch das ist erst der Auftakt der neuesten Mission der drei Privatdetektivinnen Natalie , Dylan und Alex . Dieses Mal macht sich das illustre Team auf die Suche nach zwei entwendeten Titanringen. Für sich allein sind sie wertlos, aber zusammengesetzt geben sie sämtliche neue Identitäten des Zeugenschutzprogrammes der Regierung preis. Die Teilnehmer des Programms befinden sich fortan in Lebensgefahr. Und sehr schnell gibt es erste Tote, aber auch eine Überraschung: Ex-Engel Madison Lee hat die Seiten gewechselt. Sie ist zur eiskalten Schlange mutiert und steckt hinter dem Raub. Fortan wird sie zur härtesten Widersacherin der Engel, versucht, deren Mission zu zerstören, und bringt ein schreckliches Geheimnis aus deren Vergangenheit ans Licht. Dylan wird noch einmal mit ihrem höchst bedrohlichen, nach acht Jahren aus dem Gefängnis entlassenen Ex-Freund Seamus O'Grady konfrontiert, woran das Trio beinahe zerbricht. Regisseur McG, der sich mit Videoclips einen Namen machte und durch Vermittlung von Drew Barrymore beim ersten "Engel"-Film sein Filmdebüt gab, gelang ein Stück Popcornkino vom Feinsten. In vielerlei Hinsicht toppt "3 Engel für Charlie - Volle Power" seinen Vorgänger aus dem Jahre 2000. Die toughen Mädels sind noch gestylter, akrobatischer und wagemutiger als zuvor, mal sind sie als freche Nonnen, mal als Bullen reitende Cowgirls, als Motorcross-Durchstarterinnen oder sexy Showtänzerinnen zu sehen. Grandios choreografierte Kampfszenen, beeindruckende Stunts, stylisher Look, ein mitreißender Soundtrack mit Songs unter anderem von Pink, David Bowie und Donna Summer und jede Menge lockerer Sprüche, bei denen durchaus auch Selbstironie mitschwingt. Nachdem man dachte, Demi Moore habe ihren besten Tage bereits hinter sich, da sie mit Filmen wie "Striptease" (1996) und "Akte Jane" (1997) nicht an vorherige Erfolge anknüpfen konnte, besticht sie schöner und hinterhältiger denn je in der Rolle des gefallenen Engels Madison Lee und darf hier sogar Ex-Ehemann und Vater ihrer drei Töchter, Bruce Willis, liquidieren. Sehr reizvoll sind die vielen Cameo-Auftritte, wie zum Beispiel von Bruce Willis und Popsängerin Pink, von Carrie Fisher, Mary-Kate und Ashley Olsen und anderen, und die nicht enden wollenden Filmzitate und respektlosen Parodien derselben ("Blues Brothers", "Flashdance"). Und da Drew Barrymore sich im wahren Leben für Waffenkontrolle engagiert, konnte sie als Mitproduzentin durchsetzen, dass keiner der drei Engel eine Schusswaffe benutzt.
ZDFneo Film
Hollow Man - Unsichtbare Gefahr THRILLER, USA 2000
Der geniale Wissenschaftler Sebastian Caine hat in einem geheimen Regierungsexperiment Seren entwickelt, die unsichtbar machen. Caine bietet sich selbst als Versuchskaninchen an. Tatsächlich wird Caine nach Einnahme des Serums vor den Augen seiner Mitarbeiter und seiner ehemaligen Freundin Dr. Linda McKay unsichtbar. Doch in unsichtbarem Zustand wird Caine immer aggressiver und das Experiment droht außer Kontrolle zu geraten. Als Caine auch noch erkennen muss, dass Linda ein Verhältnis mit dem Kollegen Matthew hat, und sie außerdem das Pentagon vom Fehlschlagen des Experiments unterrichten will, beschließt er, seinen körperlichen Zustand gezielt einzusetzen und den Ausgang des Projekts selbst zu bestimmen. Und dabei schreckt er auch vor Gewalt nicht zurück. Skandal-Regisseur Paul Verhoeven ("Basic Instinct", "Showgirls") hat mit Stars wie Kevin Bacon und Elisabeth Shue einen ebenso unterhaltsamen wie nachdenklich stimmenden Actionfilm über die Ethik der Wissenschaft und die Verantwortung jedes Einzelnen gedreht.
ZDFneo Serien
Familie Braun COMEDYSERIE Deutschunterricht (Staffel: 1 Folge: 6), D 2015
Zum Abendessen hat sich Besuch angekündigt: Laras Deutschlehrer. Jetzt gilt es, das Schlimmste zu verhindern. Nazi-Plakate müssen bunten Kinderzeichnungen weichen, und Hakenkreuze wandern unters Bett. Erleichtert wähnt sich Thomas in Sicherheit, doch der Besuch von Laras Lehrer hat einen ganz anderen Grund.
ZDFneo Serien
Inspector Barnaby KRIMIREIHE Der Würger von Raven's Wood (Staffel: 2 Folge: 2), GB 1998
Carla Constanza, Model und Gesicht der brasilianischen Zigarettenmarke des Unternehmens Monarch Tobacco, wird erwürgt im berüchtigten Raven's Wood aufgefunden. Doch Inspector Barnaby und Sergeant Troy müssen nicht nur diesen Mord aufklären, sondern gleich noch drei weitere identische, ungelöste Mordfälle an jungen Mädchen acht Jahre zuvor. John Merrill, zynischer Marketingdirektor von Monarch Tobacco, ist der Hauptverdächtige. Seine Uhr wurde in der Nähe der Leiche gefunden, ebenso weiße Tonspuren an den Rädern seines Jeeps, die mit Proben vom Tatort übereinstimmen. Seine Frau Kate findet im Schrank ein Hemd mit Lippenstift am Kragen - in exakt derselben Farbe, die Carla trug. Sowohl sie als auch ihre beste Freundin Liz Frances, die pikanterweise ein Verhältnis mit John hat, gestehen Inspector Barnaby zögerlich, dass John sie beim Liebesspiel gern würgt. Doch Barnaby bleibt misstrauisch: Die sogenannten Beweise sind einfach zu eindeutig. Und welche Rolle spielen die anderen Bewohner von Midsomer Worthy wie George Meakham oder der windige Bill Mitchell, der als Manager von Monarch Tobacco mit dem Tod seines Markenzeichens eine Menge Geld verliert? Als ein weiterer Mord geschieht, bekommen Inspector Barnaby und Sergeant Troy den entscheidenden Hinweis und kämpfen gegen die Zeit.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN