HR heute

WDR MDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
HR Serien
Endlich Samstag! JUGENDSERIE Der geklaute Song (Staffel: 1 Folge: 25), D 2006 / 2008
Im Radio läuft ein Voting für den besten Song aus Bamberg. "Endlich Samstag!" liegt mit "Du bist mein Held" in Führung. Plötzlich gibt der Moderator bekannt, dass "Du bist mein Held" nicht mehr gespielt werden darf, weil eine Münchner Band behauptet, der Song sei von ihr geklaut. Ausgerechnet Pips Exfreund aus München ist der Bandleader dieser Gruppe; er kommt mit einer Unterlassungserklärung in den Probenraum. Doch Ela, die den Song geschrieben hat, behauptet steif und fest, den Song der Münchner Band vorher nicht gekannt zu haben. Verzweifelt begeben sich alle auf die Suche nach dem Ursprung der Melodie. Schließlich bemerkt Felix, dass der Musiker Otto auf der Rathausbrücke das umstrittene Motiv spielt. Da wird rasch klar, dass der Song von Otto stammt. Pip hatte die Melodie bei ihm aufgeschnappt und in München ihrer neuen Band vorgesungen - und die haben dann einen Song daraus gemacht. So können die Freunde im letzten Moment beweisen, dass der Song doch von ihnen ist.
HR Doku
hallo hessen (Wh.) DOKUMENTATION
Die serviceorientierte Sendung stellt interessante Persönlichkeiten und Berufe vor, macht Hausbesuche und gibt Tipps für das Gelingen leckerer Gerichte. Ein wenig Klatsch und Tratsch darf auch nicht fehlen.
HR
hessenschau kompakt (Wh.) REGIONALMAGAZIN
Die Kurzversion berichtet in knappen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in Hessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR Doku
hallo hessen (Wh.) DOKUMENTATION
Die serviceorientierte Sendung stellt interessante Persönlichkeiten und Berufe vor, macht Hausbesuche und gibt Tipps für das Gelingen leckerer Gerichte. Ein wenig Klatsch und Tratsch darf auch nicht fehlen.
HR
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
HR
maintower (Wh.) REGIONALMAGAZIN
HR
hessenschau (Wh.) REGIONALMAGAZIN
Was ist los in Hessen? Die Sendung berichtet in informativen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
hessenschauwetter (Wh.) WETTERBERICHT
Regenschirm oder Sonnencreme? Die Wetterexperten des Hessischen Rundfunks präsentieren anhand übersichtlicher Grafiken die Prognosen und Trends für die kommenden Tage.
HR Doku
Nashorn, Zebra & Co. TIERE Eine neue Prinzessin (Folge: 281)
Helmut im Glück: Seelöwin Molly hat ihr Baby bekommen. Kein Tag ohne freudige Überraschung, in Hellabrunn gibt es mal wieder ein süßes Baby. Am ersten Lebenstag ist das Seelöwenbaby noch etwas schwach auf den Flossen, da unterstützt Helmut gerne. In der Freifluganlage geht es zu wie in freier Natur. Herr Kappensäger lässt seine Bruthöhle mit Frau und Eiern keine Sekunde aus den Augen. Doch mancher Nachwuchs lebt gefährlich: Ob Rosi und Steffi da helfen können? Und was ist nur bei den Elefanten los? Ein Teil der Anlage ist ja abgesperrt. Andi Fries betreibt Schadensermittlung, denn die Dickhäuter habe die Bambus-Deko zum Frühstück verspeist. Außerdem in der Sendung: warum das Stumpfkrokodil wie vom Erdboden verschluckt ist und was Aussteiger bei den Kängurus machen.
HR
Haus - und Familienpfleger/in BERUF UND BILDUNG
Die Mutter ist krank, und Kinder müssen versorgt werden: So sieht ein typischer Einsatz für Haus - und Familienpfleger aus. Kochen, bügeln, putzen und dabei die Kinder hüten: All das erfordert Geduld, Einfühlungsvermögen, Fleiß und Organisationstalent.
HR Doku
Land - und Baumaschinenmechatroniker/-in DOKUMENTATION
Auf Baustellen in ganz Deutschland sind PS-starke Motoren im Einsatz: Riesige Bagger, Kräne und Radlader schaffen gewaltige Aufgaben unter schwersten Bedingungen. Die Land - und Baumaschinenmechatroniker müssen diese Giganten fit halten.
HR Serien
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2446), D 2017
Die Geschichten rund um die Probleme einer Frau in den besten Jahren sind mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz und Italien bekannt und beliebt.
HR Serien
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 2712), D 2017
In der beliebten Telenovela rund um das Hotel "Fürstenhof" geht es stets um Liebe mit Hindernissen. Auf tragische Weise können Paare nicht zueinanderfinden. Nicht selten sind dabei Intrigen im Spiel.
HR Film
Wieder daheim DRAMA, D 2008
Mehr als zwanzig Jahre ist es her, seit Maren Bertram den elterlichen Bauernhof nach einem schweren Streit mit ihrem Vater Maximilian verlassen hat. Damals hatte sie den Vater für den tragischen Tod der Mutter verantwortlich gemacht. Nun kehrt die erfolgreiche Investmentbankerin erstmals wieder in ihr kleines bayerisches Heimatdorf zurück. Nach all den Jahren will sie sich endlich mit dem alten Sturkopf versöhnen - doch das ist leichter gesagt als getan, zumal Maximilian noch immer nicht über die Hintergründe jener dramatischen Todesnacht sprechen will. Als wäre das nicht genug Sorge, findet Maren heraus, dass das Gut ihres Vaters hoffnungslos verschuldet ist - und ausgerechnet ihre einstige Jugendliebe Johann scheint den Zwangsverkauf des traditionsreichen Hofs voranzutreiben ...
HR Film
Für immer daheim HEIMATFILM, D 2011
Maren fühlt sich in ihrer neuen Heimat pudelwohl. Das Verhältnis zu ihrem Vater bessert sich, und ihr Sohn kommt für ein Forschungsprojekt aus New York nach München. So richtig freuen kann die Exbankerin sich aber nicht, denn die finanzielle Lage ist noch immer angespannt. Ein Gläubiger besitzt Schuldscheine vom Bertramshof, die er an eine wohlhabende Wurstfabrikantin weiterverkauft. Als sich herausstellt, dass die neue Mitbesitzerin in einer engen verwandtschaftlichen Beziehung zu Marens Vater Maximilian steht, kommen zu den finanziellen Schwierigkeiten noch ungeahnte familiäre Probleme.
HR Doku
hallo hessen DOKUMENTATION
Der Nachmittag im hr-fernsehen
23.06.
hallo hessen DOKUMENTATION
HR
hessenschau kompakt REGIONALMAGAZIN
Die Kurzversion berichtet in knappen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in Hessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
23.06.
hessenschau kompakt REGIONALMAGAZIN
HR Doku
hallo hessen DOKUMENTATION
Die serviceorientierte Sendung stellt interessante Persönlichkeiten und Berufe vor, macht Hausbesuche und gibt Tipps für das Gelingen leckerer Gerichte. Ein wenig Klatsch und Tratsch darf auch nicht fehlen.
HR
hessenschau kompakt REGIONALMAGAZIN
Die Kurzversion berichtet in knappen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in Hessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
maintower REGIONALMAGAZIN
23.06.
maintower REGIONALMAGAZIN
HR
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
HR Doku
service: gesundheit MAGAZIN
Methadon ist als wirksames Schmerzmittel und Drogenersatzstoff bei der Behandlung von Heroinabhängigen bekannt. Nun zeigt sich, dass es auch Krebspatienten neue Hoffnung geben kann. Erste Studien lassen vermuten, dass Methadon Krebszellen verändert und für Chemotherapeutika sensibel macht, die vorher wirkungslos geblieben sind. Bei einigen Krebspatienten, die zusätzlich zur Chemotherapie Methadon erhalten haben, konnte der Krebs eingedämmt werden. Nebenwirkungen gab es bei den Patienten kaum. Dennoch sind viele Ärzte skeptisch. Als Krebsmedikament ist Methadon nicht zugelassen, deshalb weigern sie sich, es ihren Patienten zu verschreiben. "service: gesundheit" zeigt, wie Methadon gegen Krebs eingesetzt werden kann, und informiert über die Risiken der Behandlung. Fragen zum Thema beantwortet der Experte im Studio. Weitere Informationen zur Sendung im Internet unter www.service.hr.de.
23.06.
service: gesundheit MAGAZIN
HR
alle wetter! WETTERBERICHT
Aktuelle Informationen zu Wetter und Klima
HR
hessenschau REGIONALMAGAZIN
Was ist los in Hessen? Die Sendung berichtet in informativen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
23.06.
hessenschau REGIONALMAGAZIN
HR
hessenschauwetter WETTERBERICHT
Regenschirm oder Sonnencreme? Die Wetterexperten des Hessischen Rundfunks präsentieren anhand übersichtlicher Grafiken die Prognosen und Trends für die kommenden Tage.
23.06.
hessenschauwetter WETTERBERICHT
HR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
HR Show
Das große Hessenquiz QUIZSHOW
Wie gut kennen die Hessen sich in ihrem eigenen Bundesland aus? Wer eine Traumreise gewinnen möchte, muss über Politik, Flora und Fauna, Klatsch und Mundart bestens informiert sein.
23.06.
Das große Hessenquiz QUIZSHOW
HR Show
Dings vom Dach RATESPIEL
Die Rateshow um rätselhafte Gegenstände
HR Show
Wer weiss es? QUIZSHOW
Das schnelle Quiz mit Petra Theisen
HR
hessenschau kompakt REGIONALMAGAZIN
Die Kurzversion berichtet in knappen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in Hessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
Hauptsache Kultur extra KUNST UND KULTUR 30 Jahre Rheingau Musik Festival
HR
documenta 14: Weltkunst - eine Reise KUNST UND KULTUR
Die documenta 14 will irritieren und kompromittieren, um einen neuen Blick auf Kunst zu schaffen. Sie zeigt nicht Kunst-Objekte in einer Vitrine, an einer Wand, in einem Raum, sondern eine Kunst, die von ihrer Erzählung lebt. 160 Künstler aus aller Welt, vor allem aus jenen Teilen der Welt, die von den großen Industrienationen eher an den Rand gedrängt werden, stellen auf der documenta 14 aus. In vielen Fällen sind es zwei Werke, eines für Athen, eines für Kassel, die miteinander in einen Dialog treten. Diese "Ränder der Welt" hat die Filmemacherin Natascha Pflaumbaum aufgesucht, allein, ohne Crew, mit ihrer eigenen Kamera im Gepäck. Beirut, Kosovo, Buenos Aires, Leicester, New York, Athen, Kassel: Monatelang hat sie dort fünf documenta-Künstlerinnen und Künstler bei der Arbeit an ihren Werken begleitet, um hinter die Erzählungen ihrer Werke zu kommen - um zu zeigen, was man am Ende eben nicht mehr sieht, wenn die Werke in Athen und Kassel präsentiert werden. So hat sie eindrucksvolle, aufwühlende Geschichten gefunden: politisch, existenziell, berührend. Die Filmemacherin kommt den Künstlerinnen und Künstlern ungewöhnlich nahe, ihre Porträts zeigen Menschen, die sich nicht abbringen lassen von ihrem Weg, nicht durch Krieg, nicht durch Diktatur, nicht durch politische Verhältnisse und nicht durch Armut. So entsteht eine Kunst, die der gegenwärtigen Krise begegnet, nach Lösungen fragt, Antworten gibt und Deutungen bietet, mit der wir der Krise tatsächlich beikommen könnten.
HR Doku
Schatten des Krieges ZEITGESCHICHTE Das sowjetische Erbe (Folge: 1)
Am 22. Juni 1941 überfiel die deutsche Wehrmacht die Sowjetunion. Ein mörderischer Krieg begann. An der "Ostfront" kämpften zehn von insgesamt 17 Millionen Wehrmachtsoldaten. Aus sowjetischer Sicht war es ein existenzieller Krieg, es ging ums Überleben. Der Kampf gegen die Invasoren wurde als nationale Aufgabe des ganzen Volkes erlebt - der "Große Vaterländische Krieg". Die Sowjetunion hat 27 Millionen ihrer Bürger verloren. Die riesigen Betonmonumente des Großen Vaterländischen Krieges in Brest oder Wolgograd jedoch dienten nicht allein dem Totengedenken. So wurde der mustergültige Heroismus gefeiert. Der Sowjetstaat feierte damit sich selbst. Obwohl dieser Krieg zahllose wirkliche Helden hervorbrachte, bevorzugte die sowjetische Propaganda erfundene Figuren - etwa Alexander Matrossow, der sich vor ein feindliches MG-Nest geworfen haben soll, oder die 28 Panfilow-Soldaten, die 1941 bei Moskau fielen, als sie mit Molotow-Cocktails 18 deutsche Panzer zerstörten. Sie werden bis heute verehrt, obwohl ihre Geschichte eine Erfindung ist. Erfundene Vorbilder wirken stärker. Der Leiter des Zentralen Staatsarchivs löste 2015 landesweite Empörung aus, als er Dokumente veröffentlichte, die belegten, dass die 28 Panfilow-Soldaten durch eine Zeitungsente in die Welt gekommen waren. Er wurde mittlerweile entlassen. Wie es wirklich war, will in Russland heute kaum jemand wissen. Große Kriegstaten, die es nie gab, überstrahlen nicht nur das Leid und Elend des Krieges, sondern sogar die Leistungen wirklicher Helden. Die verwirrende und widersprüchliche Realität ist zur Ideologiebildung unnütz. Der Mythos tritt an ihre Stelle. 75 Jahre nach Kriegsbeginn pflegt der russische Staat ein etwas vereinfachtes Bild vom Krieg, das noch unter Stalin entstanden ist. Aus der Erinnerung an den Großen Vaterländischen Krieg schöpft Russland immer noch seine Identität. Der Mythos ist wahrer als wahr. Der russische Staat braucht Helden. Der Film von Grimmepreisträger Artem Demenok erzählt vom Krieg und davon, wie er in der individuellen und öffentlichen Erinnerung fortlebt. Menschen kommen zu Wort, für die der Krieg die prägendste Erfahrung ihres Lebens war. Das Archivmaterial wird maßgeblich die sowjetische Perspektive zeigen. So ist es deutschen Zuschauern möglich, die "andere Seite" zu sehen. Der Krieg gegen die Sowjetunion ist ein epochales Ereignis, das bis heute nachwirkt. Das hr-fernsehen zeigt zwei Ansichten des Krieges zwischen Deutschland und der Sowjetunion. Der erste Teil erzählt vom Krieg aus russischer Sicht, der mehr zur nationalen Identitätsstiftung beiträgt als irgendein historisches Ereignis in Russland sonst. Der zweite Teil erzählt von einem Massenmord im "Erinnerungsschatten" der deutschen Gedenkkultur - so Bundespräsident Joachim Gauck 2015 - , von einem der größten Verbrechen des Zweiten Weltkrieges: die Vernichtung von drei Millionen Soldaten der Roten Armee in Kriegsgefangenenlagern der deutschen Wehrmacht.
HR Doku
Schatten des Krieges ZEITGESCHICHTE Das vergessene Verbrechen (Folge: 2)
Wann immer vom Russlandkrieg erzählt wird, dann in großen Kapiteln: Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941, rascher Vorstoß, Steckenbleiben im frühen und kalten Winter, Schlacht vor Moskau, Stalingrad, der Fall Berlins. Gleichzeitig fand der Holocaust statt, der all das Düstere noch überschattete. Dahinter verborgen ist eine weitere Untat, von der nur höchst selten gesprochen wird, von der viele nichts wissen und viele lieber nichts wissen würden: der Tod von drei Millionen sowjetischen Kriegsgefangenen - durch physische Gewalt, Aushungerung und Krankheit. Eine der bedrängendsten Tragödien des Zweiten Weltkriegs, ein Massenmord hinter dem Massenmord. Vieles unterscheidet dieses Verbrechen vom Holocaust - unter anderem die Fotos und Filme, die seinen Verlauf von Anfang an festhalten. Wir sind nicht auf die Erinnerungen Überlebender allein angewiesen. Die Täter selbst haben ihr Tun dokumentiert, als wären sie sich keiner Schuld bewusst. Die Frage, ob ihr Schicksal ein Verhängnis war oder der Beginn einer planvollen Vernichtung, stellte sich den Kriegsgefangenen nicht. Sie alle verstanden nicht, was mit ihnen geschah. Eines aber wussten wohl die meisten von ihnen: Es gab kein zurück. In der Heimat galten sie nun als Feiglinge, Deserteure und Verräter. Der Film vollzieht das Verhängnis, die Untat, nach. Es geht ihm nicht darum, die Täter schuldig zu sprechen, sondern die Opfer in die Erinnerung zurückzurufen - fast alles junge Männer, zum Teil noch halbe Kinder.
HR Serien
Lindenstraße FAMILIENSERIE Jamal sieht rot (Staffel: 1 Folge: 1634)
In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven "Lindenstraße". Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgen.
HR Show
Das große Hessenquiz (Wh.) QUIZSHOW
Wie gut kennen die Hessen sich in ihrem eigenen Bundesland aus? Wer eine Traumreise gewinnen möchte, muss über Politik, Flora und Fauna, Klatsch und Mundart bestens informiert sein.
HR
Hauptsache Kultur (Wh.) MAGAZIN
HR
hessenschau (Wh.) REGIONALMAGAZIN
Was ist los in Hessen? Die Sendung berichtet in informativen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
hessenschauwetter (Wh.) WETTERBERICHT
Regenschirm oder Sonnencreme? Die Wetterexperten des Hessischen Rundfunks präsentieren anhand übersichtlicher Grafiken die Prognosen und Trends für die kommenden Tage.
HR Doku
Bilder aus Hessen LANDSCHAFTSBILD
HR Doku
service: gesundheit (Wh.) MAGAZIN
HR Doku
Letzte Rettung: Amtstierarzt! REPORTAGE
HR Doku
Nashorn, Zebra & Co. TIERE Eine neue Prinzessin (Folge: 281)
Tiergeschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn
HR Doku
Klasse Segel Abenteuer DOKUMENTATION Das schwimmende Klassenzimmer (Folge: 8)
Auf einem Segelschiff quer über den Atlantik: ein riesiges Abenteuer für die dreißig Jugendlichen, die sich immer mehr zu echten Seemännern und - frauen mausern. Die Abfahrt von Teneriffa bedeutet auch: Der Unterricht geht los. Aber Schule unter Segeln ist natürlich kaum vergleichbar mit dem Schulalltag zu Hause. Neben Mathe, Physik und Deutschunterricht müssen die jungen Seefahrer auch jede Menge Nautik pauken: Schließlich sollen sie bald das Schiff alleine in die Karibik steuern.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN