Wunderschön!

Wunderschön! - Gran Canaria - und seine verborgenen Schätze

WDR
Wunderschön!

Wunderschön! - Gran Canaria - und seine verborgenen Schätze

Tourismus

Viel Sonne und angenehme Wassertemperaturen, lange Sandstrände und eine gute Infrastruktur machen Gran Canaria vor allem im Winter zu einem beliebten Urlaubsziel. Doch abseits von Bettenburgen und Massentourismus lassen sich viele verborgene Schätze entdecken. Andrea Grießmann macht sich auf die Suche nach einem Gran Canaria abseits der Klischees: Sie wandert durch das fruchtbare "Tal der 1.000 Palmen", feiert mit Einheimischen das Mandelblütenfest, besucht den Bauernmarkt im Bergdörfchen Agüimes, bewundert in Teror die historischen Häuser mit ihren Holzbalkonen und besichtigt im Tal von Agaete eine Kaffeeplantage. In Las Palmas geht sie auf Tapas-Tour, und sogar in Playa del Inglés entdeckt sie Orte der Ruhe.
WDR

Sieben Tage im Paradies

Familienfilm Für den Architekten und Bauunternehmer Uli Fischer scheint alles nur noch Formsache zu sein. Die Investoren sind von den Plänen seines Hotelkomplexes auf Mallorca begeistert. Die Sache hat nur noch einen Haken. Der Grundstückseigner Alejandro Perez hat seine idyllische Bucht, in der das Hotel errichtet werden soll, noch nicht an Ulis Firma verkauft. Um das Geschäft seines Lebens unter Dach und Fach zu bringen und nebenher ein paar nette Tage mit seiner Freundin und Assistentin auf der Sonneninsel zu verbringen, checkt Uli mit Jana Rosen nach Mallorca ein. Bereits auf dem Flughafen wartet die erste Überraschung: Ulis Exfrau Karin ist schwer erkrankt und schickt die drei Kinder Tom, Caroline und Patrick mit auf die Reise. Uli ist alles andere als begeistert, doch Dank Janas Hilfe kann der Rabenvater endlich seine Kinder besser kennen lernen. Das nächste Problem stellt Alejandro Perez dar. Der Grundstücksbesitzer nimmt jeden seiner Käufer kritisch unter die Lupe. Vor der Vertragsunterzeichnung muss Uli eine Reihe von "Prüfungen" absolvieren, die ihn als würdigen Käufer erweisen, der die schöne Landschaft nicht mit öden Bettenburgen verschandeln wird. Aber als Alejandro auch noch ein Auge auf Jana wirft, kommt Uli die Sache so langsam spanisch vor ...
WDR
Mord mit Aussicht

Mord mit Aussicht - Sophies Welt

WDR

WDR heute

NDR HR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WDR Show
Der beste Chor im Westen 2017 - die Entscheidung MUSIKSHOW
WDR Doku
Erlebnisreisen TOURISMUS
WDR Serien
Lindenstraße FAMILIENSERIE Blindes Vertrauen (Staffel: 1 Folge: 1695)
In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven "Lindenstraße". Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgen.
WDR
Westart KUNST UND KULTUR
Neben kulturellen Themen finden hier auch politische Vorkommnisse ihren Platz. Mit einem Regionalbezug zu Nordrhein-Westfalen wird stets aktuell und mit detaillierten Hintergrundinformationen berichtet.
WDR Show
Land und lecker KOCHSHOW Finale auf dem Schinkenhof im Münsterland (Folge: 6)
Der "Land und lecker"-Bus ist dieses Jahr unterwegs von der holländischen Grenze bis an den Bodensee. Sechs Frauen laden sich gegenseitig auf ihre Höfe ein und servieren herbstliche Köstlichkeiten vom eigenen Hof und aus der Region. In der Gemeinschaftsproduktion von WDR und SWR haben die Frauen mittlerweile Freundschaft geschlossen. Und die wird sicherlich auch nach den Dreharbeiten bestehen bleiben. Heute steht das Finale an: Wer hat das beste Landmenü gekocht? Wer holt den Titel nach Hause? Auf Gut Erpenbeck im Tecklenburger Land empfängt Freya Erpenbeck die Damen zum letzten gemeinsamen Dinner. Die Spezialität des Hofes ist der Westfälische Knochenschinken. Der Rohschinken wird nach traditionellem Verfahren gepökelt, dann mit Buchenholz geräuchert oder an der Luft getrocknet. Nur wenige Erzeuger dürfen die geschützte Schinken-Marke anbieten, die Erpenbecks gehören dazu. Natürlich werden auch die Landfrauen in den Genuss dieser Köstlichkeit kommen. Gastgeberin Freya serviert einen Backschinken mit Sahnekraut.
WDR Show
Kochen mit Martina und Moritz KOCHSHOW
Dass Schlachttiere nicht nur aus Filet und Schnitzel bestehen, ist eine Binsenweisheit. Und auch wenn Innereien nicht unbedingt jedermanns Sache sind, immer mehr setzt sich bei uns wieder die Einsicht durch, dass man alles verwerten sollte, was ein Tier an Essbarem liefert. "From nose to tail" heißt die Devise, von der Nase bis zum Schwanz bringt jedes Stück vom Tier Genuss, wenn man es nur richtig zuzubereiten weiß. Innereien sind Delikatessen und ein wahrer Gaumenschmaus, wenn sie von gesunden, jungen Tieren stammen und mit Sorgfalt zubereitet sind. Früher war das selbstverständlich, deshalb findet man unter den traditionellen Rezepten aller Regionen Deutschlands die schönsten Beispiele dafür. Die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz zeigen nun ihre liebsten davon. Sie verarbeiten von Hähnchen die Leber und die Mägen, vom Kalb die Zunge und das Bries, sowie vom Schwein die Nieren. Dazu verraten sie, worauf man beim Einkauf achten muss und wie man mit diesen Teilen richtig umgeht. Ihre Rezepte sollen zeigen, wie köstlich diese Dinge schmecken und Lust darauf machen, sie mal auszuprobieren.
WDR Show
Kölner Treff TALKSHOW
Seit vier Jahren warten Fans vergeblich auf Neues von der Musiklegende Herbert Grönemeyer. Im November erscheint nun endlich sein neues - sein fünfzehntes -Album. Mit über 17 Millionen in Deutschland verkauften Tonträgern gilt Herbert Grönemeyer schon jetzt als kommerziell erfolgreichster zeitgenössischer Musiker Deutschlands. "Tumult" heißt sein neues Album und steht für ihn für den Zustand, in dem sich unsere Gesellschaft befindet: eine nervöse, eine unruhige Zeit. Grönemeyer, der sich im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere vielfach sozial engagierte, will mit daher diesem Album auch ein klares Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und rechte Gewalt setzen. Im kommenden Frühjahr geht er mit seinen neuen musikalischen Botschaften auf Tour. Vor dem Start am 5. März in Kiel gibt er sich aber im "Kölner Treff" die Ehre. Bei uns erzählt er über sein Leben in London, seine Wurzeln im Ruhrgebiet und seine politische Haltung, die er heute wichtiger findet denn je. Als Gäste haben unter anderem die Entertainerin Anke Engelke und die Journalistin Isabel Schayani zugesagt.
WDR Film
Suche Mann für meine Frau TV-KOMÖDIE, D 2005
Der ebenso charmante wie gut aussehende Autor und Verleger Christoph ist ein echter Perfektionist. Ob es um die von ihm verfassten Heimwerker-Ratgeber geht, um die Einrichtung seines Hauses oder um seine Ehe: Der treu sorgende Familienvater überlässt nichts dem Zufall. Seine Frau Friederike beobachtet die Kontrollsucht ihres Gatten mit einer Mischung aus Genervtheit und liebevollem Spott. Aber Christoph ist nicht nur ein besessener Perfektionist - er hat auch einen ausgeprägten Hang zur Hypochondrie. Und der führt eines Tages dazu, dass Christoph glaubt, unheilbar an Krebs erkrankt zu sein - dabei hatte der behandelnde Arzt lediglich das Röntgenbild vertauscht, weil sich Christoph in der Sprechstunde wieder einmal vorgedrängt hatte. Die wichtigste Frage für den vermeintlich Todgeweihten lautet nun: Wie soll seine Familie ohne ihn weiterleben? Aus reiner Fürsorge beschließt Christoph, Friederike seine Krankheit zu verschweigen und heimlich per Kontaktanzeige einen würdigen Nachfolger zu suchen. Mit unfreiwilliger Unterstützung seines besten Freundes, des katholischen Paters Alois, sichtet er eine Unmenge skurriler Videos von Kandidaten und veranstaltet sogar einen Grillabend mit drei alten Schulfreunden - alle Singles, aber gänzlich unbrauchbar. Der linkische Esoterik-Freak Paul scheint noch das meiste Potenzial zu haben. Also beschließt Christoph, seinen alten Kumpel mit Hilfe der Beauty-Beraterin Suse ein wenig "aufzupeppen". Friederike ist sichtlich irritiert von dieser neuartigen Männerfreundschaft - da kommen ihr die Komplimente und kleinen Flirts des charmanten Handwerkers Klaus gerade recht. Als ihr Mann die beiden vermeintlich in flagranti erwischt, überschlagen sich die Ereignisse: Christoph wird nach einem Treppensturz ins Krankenhaus eingeliefert, wo er sich bereits auf dem Totenbett wähnt. Zur gleichen Zeit erfahren Friederike und Alois die Wahrheit über seine vermeintliche Krebs-Erkrankung, aber Christoph ist bereits aus dem Hospital gestürmt, um seinem Leben ein Ende zu setzen. Alois und Friederike müssen im wahrsten Sinne mächtig Gas geben, um diesen eingebildeten Kranken vor einer großen Dummheit zu bewahren ...
WDR Kids
Sieben Tage im Paradies FAMILIENFILM, D 2001
Für den Architekten und Bauunternehmer Uli Fischer scheint alles nur noch Formsache zu sein. Die Investoren sind von den Plänen seines Hotelkomplexes auf Mallorca begeistert. Die Sache hat nur noch einen Haken. Der Grundstückseigner Alejandro Perez hat seine idyllische Bucht, in der das Hotel errichtet werden soll, noch nicht an Ulis Firma verkauft. Um das Geschäft seines Lebens unter Dach und Fach zu bringen und nebenher ein paar nette Tage mit seiner Freundin und Assistentin auf der Sonneninsel zu verbringen, checkt Uli mit Jana Rosen nach Mallorca ein. Bereits auf dem Flughafen wartet die erste Überraschung: Ulis Exfrau Karin ist schwer erkrankt und schickt die drei Kinder Tom, Caroline und Patrick mit auf die Reise. Uli ist alles andere als begeistert, doch Dank Janas Hilfe kann der Rabenvater endlich seine Kinder besser kennen lernen. Das nächste Problem stellt Alejandro Perez dar. Der Grundstücksbesitzer nimmt jeden seiner Käufer kritisch unter die Lupe. Vor der Vertragsunterzeichnung muss Uli eine Reihe von "Prüfungen" absolvieren, die ihn als würdigen Käufer erweisen, der die schöne Landschaft nicht mit öden Bettenburgen verschandeln wird. Aber als Alejandro auch noch ein Auge auf Jana wirft, kommt Uli die Sache so langsam spanisch vor ...
WDR Film
Das Glück ist ein Kaktus TV-KOMÖDIE, D 2011
Zwei Freundinnen im besten Alter, die viel verbindet: Edith und Hermine feiern Hermines 65. Geburtstag und tauschen Erinnerungen aus. Doch sowohl in ihrer Lebensplanung als auch charakterlich unterscheiden sie sich: Die stolze Edith, ehemals Oberstudiendirektorin, wohnt seit dem Tod ihres Mannes alleine und ist trotz ihres Rheumas und aller Bemühungen von Tochter Kristin nicht gewillt, sich in eine Seniorenresidenz verfrachten zu lassen. Hermine erfüllt in ihrer grenzenlosen Gutmütigkeit derweil die Ansprüche der Kinder und Enkel und ihres Ehemanns Klaus. Der widmet sich lieber seinen Hobbys, als im Haushalt behilflich zu sein - wozu hat er schließlich sein "Minchen"? Als genau dieses aber eines Tages in der Wäsche ihres Gatten den anzüglichen Brief einer offensichtlichen Geliebten findet, soll endgültig Schluss sein mit der Rolle des trauten Heimchens am Herd. Zusammen mit Edith wird ein spontaner Ausbruch aus dem Alltag in die Tat umgesetzt: Die beiden Freundinnen brechen alle Zelte ab und fliegen nach Mallorca, wo sich Edith einen lange gehegten Traum erfüllen will - ein kleines Restaurant am Mittelmeer. Ihr Erspartes reicht gerade, um sich von dem exzentrischen Grundstücksmakler Dillmann eine scheinbar idyllische Finca andrehen zu lassen. Das vermeintliche Schnäppchen entpuppt sich jedoch bald als baufällige Bruchbude, was zur Verzweiflung der beiden Frauen ebenso beiträgt wie die Tatsache, dass Klaus daheim inzwischen Hermines Konto gesperrt hat. Selbst als sie in Dillmanns lebenslustiger Ex-Freundin Lilo eine unverhoffte Komplizin finden und Joachim, ein ebenso galanter wie hilfreicher Mallorca-Exilant, der kratzbürstigen Edith offensichtliches Interesse signalisiert, bessert sich die Laune nicht. Ein guter Plan muss her. Denn sonst steht nicht nur der Traum vom gemeinsamen Lebensabend im sonnigen Süden vor dem Aus, bevor er überhaupt begonnen hat - auch die Freundschaft zwischen Edith und Hermine ist gefährdet.
WDR Doku
2 für 300 DOKUMENTATION mit Tamina Kallert in Barcelona
Seit vielen Jahren gilt Barcelona als das touristische Top-Städte-Ziel in Spanien. Doch was macht den Zauber der 1,6-Millionen-Stadt aus? Welche verborgenen Schönheiten gilt es zu entdecken und nicht zuletzt: wie sehr kann man Barcelona genießen, wenn man aufs Geld achten muss? Diesen Fragen gehen Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger nach. Zwei Tage haben die beiden Zeit, das neue und unbekannte Barcelona zu entdecken - doch dabei dürfen sie nicht mehr als 300 Euro ausgeben. "Essen und Trinken ist in Barcelona erfreulich günstig", so Tamina Kallert "aber die Eintrittsgelder der Sehenswürdigkeiten gehen leider brutal ins Geld!" Doch mit Geheimtipps von Einheimischen bewaffnet, zeigen die Moderatorin und ihr Kameramann den WDR-Zuschauern, wie man die Hauptstadt der Katalanen in vollen Zügen für wenig Geld genießen kann, ohne Abstriche machen zu müssen.
WDR Doku
Spaniens schönste Urlaubsziele TOURISMUS Rund um Alicante
Die Costa Blanca lockt mit ihren Buchten und langen Stränden jährlich Millionen Urlauber in die spanische Sonne. Aber gleich hinter bekannten Küstenorten wie Calp oder Benidorm wartet ein abwechslungsreiches Hinterland: Wer sich Zeit nimmt für Ausflüge, wird überrascht von üppigem Grün, von versteckten Wasserfällen und dem bizarren Wehrdorf Guadalest, das sich auf der Spitze eines felsigen Hügels festhält. Gleichzeitig sind spannende Städte nicht weit: Alicante mit seiner langen Meerespromenade oder Valencia, Spaniens drittgrößte Metropole. Aber auch aktive Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten: Nur wenige Kilometer hinter Dénia wurde eine alte Bahntrasse zum Wanderweg umgebaut, der vorbeiführt an Wasserfällen, durch kurze Tunnel und Felsmassive bis in den kleinen Ort L'Orxa und mit rund zwei Stunden pro Strecke eine gemütliche Tagesexkursion ist. Im Städtchen Agost überrascht die Vielzahl kreativer Töpfermeister - dieses Handwerk hat hier eine lange Tradition. Ein weiterer Tipp: Der Besuch in der Fabrik von Xixona, wo die mal sahnig-weichen, mal nussharten Nougatspezialitäten, die Turrónes, für ganz Spanien produziert werden. Zudem geht es in die Palmenstadt Elche sowie nach Santa Pola südlich von Alicante. Vor der Stadt, zwischen aufgeschaufelten Salzbergen, leben Flamingos in den seichten Salinengewässern, und im Hafen starten die Ausflugsschiffe nach Tabarca. Die verträumte Fischerinsel ist wie geschaffen für einen entspannten Urlaubstag.
WDR Film
Daheim in den Bergen TV-MELODRAM Schuld und Vergebung (Folge: 1), D 2018
Die Anwältin Lisa Huber kehrt aus München in ihre Allgäuer Heimat zurück, um eine eigene Kanzlei zu eröffnen. Ihr Neuanfang ist mehr als eine berufliche Entscheidung: Die Juristin will ihrer Familie endlich zum Recht verhelfen. Seit langem leidet die Alm der Hubers schwer darunter, ihr Weideland an die Leitners im Tal verloren zu haben. Die schmerzhafte Feindschaft zwischen den einst befreundeten Clans hat einen traurigen Grund: Sebastian Leitner macht Lorenz Huber für den Tod seines jüngsten Sohnes verantwortlich, der vor 20 Jahren bei einem Unfall ums Leben kam. Aus Rache nahm er Lorenz, dem er einen Privatkredit unter Freunden gewährt hatte, ganz legal die Weiden ab. Nun möchte Lisa vor Gericht das verlorene Land zurückgewinnen. Ihre Schwester Marie, die den maroden Hof schmeißt und dort Aktivurlaub für Städter anbietet, fürchtet jedoch den Prozess. Sie weiß: Die wohlhabenden Leitners sind in der Lage, ihre traditionsreiche Alm endgültig zu ruinieren. Während zwischen den verfeindeten Bergbauern alte Wunden wieder aufbrechen, spielt sich unter den Feriengästen ein Familiendrama ab: Frieda Richthofen setzt die Privatdetektivin Helena Hartmann auf ihre Kinder David und Emilia an. Die Karrierefrau will beweisen, dass diese von ihrem Exmann Alexander gegen sie aufgehetzt werden. Schon bald fällt es Helena immer schwerer, ihren geheimen Auftrag zu erfüllen.
WDR Doku
Tiere suchen ein Zuhause TIERE
Den "besten Freund" zu finden, ist gar nicht so einfach. Wie wäre es denn mit dem wuscheligen Adonis oder der quirligen Hundedame Leni? Ein Anruf genügt, und einem Kennenlernen steht nichts mehr im Wege.
WDR
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
WDR
Westpol REGIONALMAGAZIN
Politik in Nordrhein-Westfalen
WDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
WDR Doku
Wunderschön! TOURISMUS Gran Canaria - und seine verborgenen Schätze
Viel Sonne und angenehme Wassertemperaturen, lange Sandstrände und eine gute Infrastruktur machen Gran Canaria vor allem im Winter zu einem beliebten Urlaubsziel. Doch abseits von Bettenburgen und Massentourismus lassen sich viele verborgene Schätze entdecken. Andrea Grießmann macht sich auf die Suche nach einem Gran Canaria abseits der Klischees: Sie wandert durch das fruchtbare "Tal der 1.000 Palmen", feiert mit Einheimischen das Mandelblütenfest, besucht den Bauernmarkt im Bergdörfchen Agüimes, bewundert in Teror die historischen Häuser mit ihren Holzbalkonen und besichtigt im Tal von Agaete eine Kaffeeplantage. In Las Palmas geht sie auf Tapas-Tour, und sogar in Playa del Inglés entdeckt sie Orte der Ruhe.
WDR Serien
Mord mit Aussicht KRIMISERIE Sophies Welt (Staffel: 3 Folge: 27), D 2014
WDR Serien
Mord mit Aussicht KRIMISERIE Der Carport (Staffel: 3 Folge: 28), D 2014
WDR Serien
Die LottoKönige COMEDYSERIE Jackpot im Ruhrpott! (Staffel: 1 Folge: 1)
WDR Serien
Die LottoKönige COMEDYSERIE Wohin mit der Kohle? (Staffel: 1 Folge: 2)
WDR Serien
Die LottoKönige COMEDYSERIE Zwei Kilo PS! (Staffel: 1 Folge: 3)
WDR Show
Rockpalast ROCK UND POP Reeperbahn Festival 2018
Seit der Gründung 2006 hat sich das Reeperbahn Festival zu einem der wichtigsten Termine der internationalen Musikbranche entwickelt. Über 600 Konzerte sowie ein umfangreiches Kunst-, Film- und Literaturprogramm machen das Festival an der Elbe zum Wasserstandsmesser der aktuellen Popkultur. Nur in Hamburg liegen 90 konzerttaugliche Clubs und Locations so nah beieinander. Alles wird bespielt, egal ob Bar, Theater, Schulbus, Schiff, Kirche oder Galerie. Und alles ist einfach zu Fuß erreichbar; wer also auf einen vollgepackten Zeitplan steht, kommt auf jeden Fall auf seine Kosten. Das Festival ist so nahbar wie ein Stadtfest und so spannend wie eine Open-End-Kneipentour mit Freunden - nur eben mit wirklich, wirklich guter Musik! 2018 war Frankreich Partnerland des Festivals und mit "Le Bureau Export", seinem Musikexportbüro intensiv an der Künstlerauswahl beteiligt. Allein 50 Konzerte vom französischen Protestsong über Electro-Soul und Hip-Hop bis zu Jazz gab es zu entdecken und "importieren". Legendäre französische Vielfalt in Konzerten, Sessions und Networkings. Auch Education-Programme gehörten dazu, für alle, die im Musikbusiness Fuß fassen wollen. Das Reeperbahn Festival gehört übrigens zur Initiative Keychange aus London. 100 Festivals möchten den Frauenanteil auf der Bühne erhöhen - bis 2022 auf 50 Prozent. Rockpalast war gespannt, wie weit das bei der 13. Ausgabe in Hamburg schon klappte.
WDR Doku
Spaniens schönste Urlaubsziele TOURISMUS Rund um Alicante
Die Costa Blanca lockt mit ihren Buchten und langen Stränden jährlich Millionen Urlauber in die spanische Sonne. Aber gleich hinter bekannten Küstenorten wie Calp oder Benidorm wartet ein abwechslungsreiches Hinterland: Wer sich Zeit nimmt für Ausflüge, wird überrascht von üppigem Grün, von versteckten Wasserfällen und dem bizarren Wehrdorf Guadalest, das sich auf der Spitze eines felsigen Hügels festhält. Gleichzeitig sind spannende Städte nicht weit: Alicante mit seiner langen Meerespromenade oder Valencia, Spaniens drittgrößte Metropole. Aber auch aktive Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten: Nur wenige Kilometer hinter Dénia wurde eine alte Bahntrasse zum Wanderweg umgebaut, der vorbeiführt an Wasserfällen, durch kurze Tunnel und Felsmassive bis in den kleinen Ort L'Orxa und mit rund zwei Stunden pro Strecke eine gemütliche Tagesexkursion ist. Im Städtchen Agost überrascht die Vielzahl kreativer Töpfermeister - dieses Handwerk hat hier eine lange Tradition. Ein weiterer Tipp: Der Besuch in der Fabrik von Xixona, wo die mal sahnig-weichen, mal nussharten Nougatspezialitäten, die Turrónes, für ganz Spanien produziert werden. Zudem geht es in die Palmenstadt Elche sowie nach Santa Pola südlich von Alicante. Vor der Stadt, zwischen aufgeschaufelten Salzbergen, leben Flamingos in den seichten Salinengewässern, und im Hafen starten die Ausflugsschiffe nach Tabarca. Die verträumte Fischerinsel ist wie geschaffen für einen entspannten Urlaubstag.
WDR
Presseclub DISKUSSION
Vier bis fünf Journalisten diskutieren in unaufgeregter Gesprächsathmosphäre gesellschaftliche und politische Themen, die aktuell für Kontroversen sorgen.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN