ECHT?

ECHT? - CBD - ein Mittel gegen alles

WDR
ECHT?

ECHT? - CBD - ein Mittel gegen alles

Infomagazin

CBD-Tropfen aus der Cannabis-Pflanze sind ein echter Hype. Werbung für CBD all überall. Man bekommt die Mittelchen in Drogeriemärkten, Bio-Supermärkten, online oder in den vielen neuen Shops, die gerade wie Pilze aus dem Boden sprießen. Überall wird mit den guten Eigenschaften von CBD geworben. Ist das Mittel wirklich so hilfreich, wie versprochen? Und ist eigentlich das drin in den Ölen und anderen CBD-Produkten, was drauf steht? Oder wird dem Verbraucher etwas vorgegaukelt, was es gar nicht gibt? Immerhin sind CBD-Produkte nicht gerade preiswert, sondern eher teuer. Donya Farahani macht sich auf die Suche nach den Vor- und Nachteilen von CBD und schaut genau hin, was ihr da verkauft wird.
WDR

Doc Esser - Der Gesundheits-Check - Von Warnsignal bis Dauerqual - Was tun bei Schmerzen?

Magazin Dr. Heinz-Wilhelm Esser ist "Doc Esser" und Oberarzt an einer Remscheider Klinik. Gemeinsam mit Dr. Thomas Cegla und seinem Team von der Schmerzklinik Wuppertal klärt der Doc, was die sogenannte multimodale Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen effektiv und nachhaltig bewirken kann. Wir begleiten Patienten, die mit einem Spiegel das Gehirn 'austricksen' und so das Schmerzgedächtnis überschreiben. Wir erleben, wie Blutegel im Kampf gegen Schmerzen erfolgreich eingesetzt werden. Wir lernen einem Mann kennen, der trotz guter Muskulatur enorme Rückenschmerzen hat. Die Ärzte gehen davon aus, dass einseitige Belastung im Job und beim Sport die Ursache sein könnten. Deshalb soll er mit den richtigen Übungen seinen Körper neu kennenlernen. Außerdem ist Doc Esser zu Besuch in der Heilpflanzenschule Dortmund. Was bringen Pflanzen und Kräuter bei akuten Schmerzen? Lassen sich wirkungsvolle Alternativen zu Tabletten oder Wärmepflastern problemlos selbst zubereiten? Und: in einem Stadion startet der Doc ein großes Experiment. Wer hält Schmerzen besser aus: Frauen oder Männer? Zwei Teams, zwei Herausforderungen...und ein überraschendes Ergebnis.
WDR

Das Wikipedia Versprechen - 20 Jahre Wissen für alle?

Medien Vor 20 Jahren erstellte Jimmy Wales den ersten Eintrag auf Wikipedia: "Hello world". Eine Einladung an das Internet, bei dem Wissensprojekt mitzuschreiben. Wikipedia wurde zuerst belächelt, heute hat die Online-Enzyklopädie alle Bereiche unseres Alltags durchdrungen. Wikipedia umfasst mehr als 50 Millionen Artikel und ist die größte Enzyklopädie aller Zeiten. Doch wen fragen wir eigentlich, wenn wir Wikipedia fragen? Wikipedia beginnt mit einem Versprechen: die Wissensproduktion, die über Jahrtausende in den Händen von kleinen Eliten lag, wird radikal demokratisiert: jeder kann mitschreiben, unabhängig von Bildungsgrad, Herkunft oder politischer Gesinnung. Ist das weltumspannende Projekt die wahrgewordene Utopie? Der Dokumentarfilm gewährt einen tiefen Einblick ins Innenleben der Wikipedia. Zu Wort kommen vor allem sie: die Wikipedianer. Autor*innen aus Deutschland, Frankreich, Ghana, Tunesien, Südafrika, den USA und weiteren Ländern - die Menschen hinter der Fassade der Website. Es ergibt sich das komplexe Bild einer Enzyklopädie, bei deren Erstellung nicht selten erbittert um Inhalte, Sichtbarkeit und Deutungshoheit gerungen wird. Die Gründer Jimmy Wales und Larry Sanger erzählen von dem frühen Boom des Projekts, von dem sie nicht mal zu träumen gewagt hätten. Doch warum ist Larry Sanger heute einer der schärfsten Kritiker von Wikipedia? Wikipedia zeigt sich als Spiegel einer Gesellschaft, in der alte Perspektiven ins Wanken geraten und an vermeintlichen Grundfesten unserer Weltsicht gerüttelt wird. Frauen und Menschen aus dem globalen Süden sind auf Wikipedia unterrepräsentiert - sowohl was die Autorenschaft, als auch was den Inhalt der Website angeht. Doch immer mehr Autor*innen wollen diesen Status Quo nicht mehr hinnehmen. Wurde DAS WIKIPEDIA VERSPRECHEN eingelöst? Was ist Wikipedia 20 Jahre nach seiner Gründung: konservativ oder weiterhin radikal? Eine Internet-Neuauflage der elitären und eurozentrischen Wissensproduktion oder ein wahrhaft globales Projekt?
WDR

WDR heute

NDR HR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WDR
Lokalzeit aus Bonn REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Bonn und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit aus Duisburg REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Duisburg und Umgebung passiert.
WDR Doku
Erlebnisreisen TOURISMUS Siegerland - Indian Summer am Rothaarsteig
Ob Island, Nairobi oder die Wildnis Kanadas - Abenteuer lauern überall. Doch welches passt zu mir, meiner Familie und meinem Geldbeutel? Dies gilt es, mithilfe der ausführlichen Beiträge herauszufinden.
WDR Film
Ferien auf Immenhof HEIMATFILM, D 1957
Mit viel Liebe hat Oma Jantzen aus ihrem alten Gutshof das "Pony-Hotel Immenhof" gemacht - mit tatkräftiger Unterstützung von Dick, Dalli und Jochen von Roth. Nun fehlt nur noch eines: die Gäste. Dicks Freund, der Grafiker Ralf, bietet an, einen flotten Werbeprospekt zu gestalten, während Jochen nach Hamburg fahren will, um mit einem großen Reisebüro zu verhandeln. Auch die Teenager Dick, Dalli und Ethelbert möchten die Werbetrommel für den Immenhof rühren. Gemeinsam reiten sie nach Lübeck und verteilen Ralfs Prospekte, die sie zuvor allerdings gehörig "aufgepeppt" haben: Plötzlich verfügt der Immenhof über einen Swimming Pool und andere luxuriöse Einrichtungen. Ganz klar, dass die ersten Gäste empört wieder abreisen, als sie keine der versprochenen Annehmlichkeiten auf dem Pony-Hof vorfinden. Da Jochen glaubt, Ralf habe die Flunkereien in den Prospekt geschrieben, kommt es zu einem schweren Streit zwischen den beiden. Nun fürchtet Dick, dass unter dem Disput auch Ralfs Liebe zu ihr leiden könnte. Unterdessen hat das Waisenkind Fritzchen den zweiwöchigen Gratisurlaub auf dem Immenhof gewonnen. Und es dauert nicht lange, bis alle den putzigen Jungen in ihr Herz geschlossen haben. Wenig später kommen schließlich auch die ersten regulären Gäste auf den Immenhof. Da gibt es die attraktive Gisela, die schon bald mit Dicks Freund Ralf flirtet; den gewichtigen und stets hungrigen Herrn Ottokar mit seiner Frau Käthe; und die zickige Künstlerin Fräulein Madler. Um alle Gäste zufriedenzustellen, müssen Oma Jantzen, Dick und Dalli sich mächtig ins Zeug legen - denn mit Herrn Weskamp ist auch der Chef des Hamburger Reisebüros angereist, um den Immenhof höchstpersönlich zu inspizieren.
WDR
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
Meist regionale Themen, welche die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, berühren und unterhalten, finden ihren Weg in die Sendung. Bei Bedarf berichten die Reporter aber auch über die Landesgrenzen hinweg.
WDR Show
Westpol: Eins zu eins GESPRÄCH Energie wird teurer - Was tun gegen hohe Preise?
WDR
Lokalzeit REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Mittlerweile gibt es verschiedene Sendestudios. Unter anderem wird aus Köln, Dortmund, Bonn und dem Münsterland berichtet.
WDR Show
Planet Wissen INFOMAGAZIN
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
WDR Doku
Leopard, Seebär & Co. TIERE Verhandlung im Orang-Utang-Haus
Verhandlung im Orang-Utan-Haus Die Orang-Utans genießen gerade ihr Frühstück, als sie zwei Fremdkörper im Gehege entdecken. Nanu, was machen die denn hier? Da hat Claus Claussen wohl was vergessen. Der lehnt auch schon über der Brüstung und tritt mit Tuan in Verhandlung: einen Happen von Claus' Nutellabrötchen für den Besen und einen für die Aluminiumschüssel. Tuan überlegt noch einen Moment. Geschäfte sollte man schließlich nicht überhastet tätigen, doch dann reicht er Claus die Gegenstände heraus und bekommt seine Belohnung. Byebye für eine Bisondame Wotan und seine Weiber wissen noch von nix, aber ein Bison darf heute verreisen. Dazu müssen erst mal alle in den Stall, um die richtige Kuh auszusortieren. Da die urigen Tiere einen sichtbar riesigen Dickschädel haben, kann Volker Friedrich nur hoffen, dass irgendjemand auf ihn hört. Und er hat Glück: Nimoé, die ausgewählte Bisonkuh, trabt als Erste durchs Tor in den Stall. Auf die Weide mit Olivia und Co Die Handwerker sind bei den Ponys und Esel Olivia. Und bevor die Vierbeiner mithelfen können, Farbe anzurühren, bringt Thomas Feierabend sie mit Azubi Sven Kentschke lieber auf die Hagenbeck'sche Weide. Die Frage ist nur, ob Olivia das einfach so mit sich machen lässt. Die hat nämlich Angst vor dem Gattertor. Zaumzeug findet sie auch doof und Laufen und Traben eigentlich auch. Thomas Feierabend überlässt Sven die Überzeugungsarbeit. Neurosen bei den Stachelschweinen? Irgendwie sind die Stachelschweine heute komisch, findet Fabian Eckert bei der Fütterung. So unruhig und hastig. Ob das an der Nähe zum Löwengehege liegt? Die sind immerhin die Intimfeinde der Stachler, da kann man es ja schon mal mit der Angst zu tun bekommen. Fabian erzählt seinem Chef Anthony Kershaw davon, und der arrangiert kurzerhand einen Test: Welchen Mais werden die Stachelschweine anvisieren - den neben dem Haufen Löwenkot oder den ohne? Es darf gewettet werden. Später Nachwuchs bei den Kattas Besser spät als nie: Eigentlich ist die Geburtenzeit bei den Kattas im Frühjahr, die letzten trudeln so gegen Juni ein. Einem störrischen Kattaweibchen waren die Natur und ihre Regeln schnuppe, und so klammert sich noch Mitte September ein Neugeborenes in Mamas Fell. Tropenaquariumschef Dr. Guido Westhoff freut sich über die gelungene Überraschung.
WDR
WDR aktuell NACHRICHTEN
WDR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co. TIERE Die Karawane zieht weiter
Im Kronberger Opel-Zoo gibt es ein spezielles Training für die siebenjährige Kamelstute Aisha. Künftig sollen Kinder auf ihr reiten dürfen. Doch das Kamel zeigt sich etwas störrisch, ordentlich mit den anderen in einer Reihe zu laufen. Geduldiger ist da Tamandua-Mama Mona im Frankfurter Zoo. Die Ameisenbärin hat nichts dagegen, dass Pflegerin Astrid beim Frühstück einmal nach dem Wachstums-Fortschritt ihres Jungtieres Pancho schaut.
WDR Doku
Erlebnisreisen TOURISMUS Maastricht mit Tamina Kallert
WDR Show
Und es schmeckt doch!? KOCHSHOW
Isabel Varell hat seitdem sie denken kann ein Problem mit dem Chicorée. Ob warm oder kalt - sie kann mit dem Grünzeug so gar nichts anfangen. "Ich musste immer aufessen, ich habe schreckliche Erinnerungen daran", so die Schauspielerin. In ihrer Familie gab es meist gut bürgerliche Küche, und als Kind hat sie vor allem Bratkartoffeln geliebt. Die gebürtige Düsseldorferin ist mittlerweile ein Fan der asiatischen und italienischen Küche und kocht gerne selbst. Björn Freitag wird den Chicorée für Isabel Varell sanft garen, mit Selleriepüree und Kabeljau ergänzen und zuletzt alles in Orangebutter schwenken. Sabine Heinrich freut sich auf gute Gespräche am Küchentresen und leckeren Wein. Ob Isabel Varell am Ende sagen kann: Und es schmeckt doch!?
WDR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Sehnsucht (Staffel: 15 Folge: 568)
Die seit 1998 ausgestrahlte Arztserie handelt vom Alltag in der fiktiven Leipziger "Sachsenklinik". Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die bewegenden Schicksale der Patienten.
WDR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Noch mal mit Gefühl (Staffel: 15 Folge: 569)
Die seit 1998 ausgestrahlte Arztserie handelt vom Alltag in der fiktiven Leipziger "Sachsenklinik". Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die bewegenden Schicksale der Patienten.
WDR
WDR aktuell NACHRICHTEN
WDR Show
Hier und heute INFOMAGAZIN
WDR
WDR aktuell / Lokalzeit NACHRICHTEN
WDR
Servicezeit RATGEBER
Fehlkauf ausgeschlossen! Jetzt testen andere ihr "Objekt der Begierde" und lassen Sie wissen, ob es sein Geld wert ist. Die Berichte sowie Ratschläge sorgen für mehr Orientierung im Konsumdschungel.
WDR
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
Meist regionale Themen, welche die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, berühren und unterhalten, finden ihren Weg in die Sendung. Bei Bedarf berichten die Reporter aber auch über die Landesgrenzen hinweg.
WDR
Lokalzeit REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Mittlerweile gibt es verschiedene Sendestudios. Unter anderem wird aus Köln, Dortmund, Bonn und dem Münsterland berichtet.
WDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
WDR
Markt WIRTSCHAFT UND KONSUM
Wie kann man am besten Steuern sparen? Welche Lebensmittel sind ihr Geld wert? Wer sich als Verbraucher nicht aufs Kreuz legen lassen will, wird in der Sendung über verschiedene Servicethemen informiert.
WDR Doku
Doc Esser - Der Gesundheits-Check MAGAZIN Von Warnsignal bis Dauerqual - Was tun bei Schmerzen?
Dr. Heinz-Wilhelm Esser ist "Doc Esser" und Oberarzt an einer Remscheider Klinik. Gemeinsam mit Dr. Thomas Cegla und seinem Team von der Schmerzklinik Wuppertal klärt der Doc, was die sogenannte multimodale Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen effektiv und nachhaltig bewirken kann. Wir begleiten Patienten, die mit einem Spiegel das Gehirn 'austricksen' und so das Schmerzgedächtnis überschreiben. Wir erleben, wie Blutegel im Kampf gegen Schmerzen erfolgreich eingesetzt werden. Wir lernen einem Mann kennen, der trotz guter Muskulatur enorme Rückenschmerzen hat. Die Ärzte gehen davon aus, dass einseitige Belastung im Job und beim Sport die Ursache sein könnten. Deshalb soll er mit den richtigen Übungen seinen Körper neu kennenlernen. Außerdem ist Doc Esser zu Besuch in der Heilpflanzenschule Dortmund. Was bringen Pflanzen und Kräuter bei akuten Schmerzen? Lassen sich wirkungsvolle Alternativen zu Tabletten oder Wärmepflastern problemlos selbst zubereiten? Und: in einem Stadion startet der Doc ein großes Experiment. Wer hält Schmerzen besser aus: Frauen oder Männer? Zwei Teams, zwei Herausforderungen...und ein überraschendes Ergebnis.
WDR
WDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des WDR-Gebiets.
WDR Show
ECHT? INFOMAGAZIN CBD - ein Mittel gegen alles
CBD-Tropfen aus der Cannabis-Pflanze sind ein echter Hype. Werbung für CBD all überall. Man bekommt die Mittelchen in Drogeriemärkten, Bio-Supermärkten, online oder in den vielen neuen Shops, die gerade wie Pilze aus dem Boden sprießen. Überall wird mit den guten Eigenschaften von CBD geworben. Ist das Mittel wirklich so hilfreich, wie versprochen? Und ist eigentlich das drin in den Ölen und anderen CBD-Produkten, was drauf steht? Oder wird dem Verbraucher etwas vorgegaukelt, was es gar nicht gibt? Immerhin sind CBD-Produkte nicht gerade preiswert, sondern eher teuer. Donya Farahani macht sich auf die Suche nach den Vor- und Nachteilen von CBD und schaut genau hin, was ihr da verkauft wird.
WDR Doku
Das Wikipedia Versprechen MEDIEN 20 Jahre Wissen für alle?
Vor 20 Jahren erstellte Jimmy Wales den ersten Eintrag auf Wikipedia: "Hello world". Eine Einladung an das Internet, bei dem Wissensprojekt mitzuschreiben. Wikipedia wurde zuerst belächelt, heute hat die Online-Enzyklopädie alle Bereiche unseres Alltags durchdrungen. Wikipedia umfasst mehr als 50 Millionen Artikel und ist die größte Enzyklopädie aller Zeiten. Doch wen fragen wir eigentlich, wenn wir Wikipedia fragen? Wikipedia beginnt mit einem Versprechen: die Wissensproduktion, die über Jahrtausende in den Händen von kleinen Eliten lag, wird radikal demokratisiert: jeder kann mitschreiben, unabhängig von Bildungsgrad, Herkunft oder politischer Gesinnung. Ist das weltumspannende Projekt die wahrgewordene Utopie? Der Dokumentarfilm gewährt einen tiefen Einblick ins Innenleben der Wikipedia. Zu Wort kommen vor allem sie: die Wikipedianer. Autor*innen aus Deutschland, Frankreich, Ghana, Tunesien, Südafrika, den USA und weiteren Ländern - die Menschen hinter der Fassade der Website. Es ergibt sich das komplexe Bild einer Enzyklopädie, bei deren Erstellung nicht selten erbittert um Inhalte, Sichtbarkeit und Deutungshoheit gerungen wird. Die Gründer Jimmy Wales und Larry Sanger erzählen von dem frühen Boom des Projekts, von dem sie nicht mal zu träumen gewagt hätten. Doch warum ist Larry Sanger heute einer der schärfsten Kritiker von Wikipedia? Wikipedia zeigt sich als Spiegel einer Gesellschaft, in der alte Perspektiven ins Wanken geraten und an vermeintlichen Grundfesten unserer Weltsicht gerüttelt wird. Frauen und Menschen aus dem globalen Süden sind auf Wikipedia unterrepräsentiert - sowohl was die Autorenschaft, als auch was den Inhalt der Website angeht. Doch immer mehr Autor*innen wollen diesen Status Quo nicht mehr hinnehmen. Wurde DAS WIKIPEDIA VERSPRECHEN eingelöst? Was ist Wikipedia 20 Jahre nach seiner Gründung: konservativ oder weiterhin radikal? Eine Internet-Neuauflage der elitären und eurozentrischen Wissensproduktion oder ein wahrhaft globales Projekt?
WDR Doku
Deutsche Raketen für Gaddafi DOKUMENTATION
Libyen, Anfang der 1980er Jahre: Der libysche Diktator Muammar al-Gaddafi ist auf internationalem Parkett zunehmend isoliert, der amerikanische Präsident Reagan bezeichnet ihn gar als "Mad Dog of the Middle East". Um international ernst genommen zu werden, giert er nach einem militärischen Coup: eigene Raketen. Eine Handvoll deutscher Techniker soll ihm helfen, diese zu bekommen. Er lockt den deutschen Luft-und Raumfahrtingenieur Lutz Kayser in sein Land. Der Visionär Kayser hatte 1975 in Stuttgart mit der "Orbital Transport und Raketen Aktiengesellschaft" - kurz OTRAG - die erste private Weltraumfirma gegründet, vierzig Jahre vor Elon Musks Space X. Mit seinem Konzept der Low-Cost-Rakete hatte er bereits einige teilweise erfolgreiche Tests im afrikanischen Land Zaire starten können. Jedoch fand sich die OTRAG politischem Druck aus den USA und der Sowjetunion ausgesetzt, so dass sie ihre Flugversuche abbrechen musste. Nun ist es Gaddafi, der ihnen ein großes Gebiet der Sahara im Südwesten seines Landes zur Verfügung stellt. In einem mephistophelischen Pakt lässt sich Kayser darauf ein. Doch nach ersten Starversuchen übernimmt nach und nach das libysche Militär das Kommando und drängt Kayser schließlich aus der Unternehmung. Als es zu immer weiteren Raketentests in der Sahara kommt, ist die Welt ist alarmiert. Denn eine eigene funktionierende Rakete in den Händen Gaddafis wäre ein unkalkulierbares Sicherheitsrisiko für den gesamten Mittelmeerraum. Und weit darüber hinaus. Mit zahlreichen unveröffentlichten Archivaufnahmen und Zeitzeugenaussagen aus erster Hand beleuchtet dieser Film erstmals ein brisantes Kapitel der jüngeren Zeitgeschichte, das lange größter Geheimhaltung unterlag.
WDR Doku
The Other Side of Everything DOKUMENTARFILM
Die serbische Filmemacherin Mila Turajilic liebt große Familienromane, wie John Galsworthy's The Forsyte Saga oder Thomas Mann's Buddenbrooks, die anhand einer privaten Geschichte die Geschichte eines ganzen Landes erzählen. In "The Other Side of Everything" hat sie mit der Geschichte einer Wohnung im Herzen von Belgrad, in der sie geboren wurde, die Geschichte Serbiens erzählt: In dieser Wohnung war seit der Ära Tito, als das Apartment geteilt wurde, eine Türe verschlossen. Der Film ist auch eine Auseinandersetzung mit ihrer politisch sehr engagierten Mutter über die Frage, wie lebt man richtig und inwieweit gehört politisches Engagement dazu.
WDR
Lokalzeit aus Köln REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Köln und Umgebung passiert.
WDR Doku
Lokalzeit aus Aachen DOKUMENTATION
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Aachen und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit aus Düsseldorf REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Düsseldorf und Umgebung passiert.
WDR Doku
Lokalzeit Bergisches Land DOKUMENTATION
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Wuppertal und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit Ruhr REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Essen und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit aus Dortmund NACHRICHTEN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Dortmund und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit Münsterland REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Münster und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit OWL NACHRICHTEN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Bielefeld und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit Südwestfalen REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Siegen und Umgebung passiert.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN