Männerleben

Männerleben - Zwischen Familie, Fußball und Karriere

MDR
Männerleben

Männerleben - Zwischen Familie, Fußball und Karriere

Reportage

"Der Mann ist ein Mann, wenn er sich frei entfalten kann... und wenn er abends ins Bett gehen kann und was geschafft hat." Für Andreas ist Freiheit ein hohes Gut. Er, seine Frau Jasmin und seine beiden Kinder leben im Erzgebirge. Ihr Hof ist seit Jahrzehnten in Familienbesitz. Eine traditionelle Arbeitsteilung ist ihm vertraut. Die Frau kümmert sich um Haushalt und Kinder, er ist für Haus und Hof zuständig. Diese Rollenbilder und sein christlicher Glauben prägen seine Vorstellung vom "Mann sein". Da zeigt Andreas auch Kante. Aus der Evangelischen Kirche ist er ausgetreten. Er hadert mit dem Rollenverständnis in der Evangelischen Kirche. Christian, einstmals Türsteher, begeisterter Boxer und Kampfsportler, hat acht lange Jahre um das Aufenthaltsbestimmungsrecht für seine Tochter Xenia gekämpft. Inzwischen ist der 47-Jährige aus Erfurt alleinerziehender Papa und sehr stolz darauf. Er steht seinen Mann zwischen Waschmaschine und Gute Nacht Geschichte. Christian fühlt sich als Mann benachteiligt. Das hat er im Kampf um das Sorgerecht schmerzlich erfahren: "Der Richter, die Richterin sagt: Das Kind gehört zur Frau, zur Mama. Und hier muss mal umgedacht werden. Der Papa kann das genauso gut wie die Mama!" Männer und ihre Lebensentwürfe, mal traditioneller, mal moderner, aber oft im Konflikt zwischen fremden Erwartungen und eigenen Wünschen. Im Film erzählen Männer, was ihnen wichtig ist und wie schwer es ist, sich zurechtzufinden zwischen konservativen Gesellschaftsbildern und einem zeitgemäßen Rollenverständnis. Männer müssen sie sich positionieren zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Der Soziologe Michael Hofmann resümiert: "Väterlichkeit ist etwas Wunderbares. Männerfreundschaften sind etwas Wunderbares. All diese Dinge müssen in unserem Leben mehr Einzug halten, damit Männlichkeit sich entfalten kann. Stark zu bleiben und trotzdem seine emotionale Sensibilitäten zu entwickeln, das ist die Lebenskunst, die Männer emanzipatorisch erobern müssen."
MDR

Lebensretter

Dokumentation Am 19.05.2017 zog nach der ersten Hitzewelle des Jahres eine heftige Unwetterfront über Mitteldeutschland. Starkregen setzte ein. Vielerorts konnten die trockenen Böden das Wasser nicht mehr aufnehmen. So sammelten sich auf den benachbarten Hügeln Schlammlawinen, die dann durch die Ortschaften flossen und das Hab und Gut der Anwohner beschädigten. Wir lassen Feuerwehrleute und betroffene Anwohner aus den thüringischen Dörfern Hammerstedt und Wiegendorf zu Wort kommen. Auch Einwohner der Ortschaften Zingst und Gleina in Sachsen-Anhalt schildern, wie Schlamm und Wasser ihre Häuser überfluteten. Das Unwetter löste auch eine Gerölllawine aus. Die Gleise der Bahnstrecke zwischen Gera und Stadtroda wurden dadurch stark beschädigt, eine Regionalbahn entgleiste. Das schwer zugängliche Waldgelände stellte die Feuerwehr bei der Bergung vor große Probleme.
MDR

Hauptsache gesund

Magazin Je älter man wird, desto wichtiger scheint einem das eigene Wohlbefinden. Dies zu erlangen, wird zunehmends schwieriger, und somit sind Tipps rund um die Gesundheit stets ein willkommener Anreiz für ein besseres Leben.
MDR

MDR heute

HR rbb
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
MDR
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
MDR Show
nano INFOMAGAZIN
MDR Serien
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2890), D 2019
Die Geschichten rund um die Probleme einer Frau in den besten Jahren sind mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz und Italien bekannt und beliebt.
MDR Serien
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 3151), D 2019
In der beliebten Telenovela rund um das Hotel "Fürstenhof" geht es stets um Liebe mit Hindernissen. Auf tragische Weise können Paare nicht zueinanderfinden. Nicht selten sind dabei Intrigen im Spiel.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Serien
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte KRANKENHAUSSERIE Lebenslügen (Staffel: 1 Folge: 31), D 2015
Der Ableger der Serie "In aller Freundschaft" dreht sich um den Alltag im Erfurter Johannes-Thal-Klinikum. Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Schicksale der Patienten.
MDR Show
Paarduell QUIZSHOW (Folge: 14)
MDR Show
Länder kompakt INFOMAGAZIN
MDR Doku
Elefant, Tiger & Co. TIERE (Folge: 424)
Kleiner Schritt große Wirkung: Die Tapire halten Pfleger Lasse Nieberding auf Trab. Eigentlich sollten längst beide im Gondwananland ihre Anlage erkunden, doch eine fiese Erkältung von Copashi hat alle Umzugspläne zunichte gemacht. Solange er den Rüssel voll hat, wird es nichts mit dem ersten Rendevouz von ihm und Laila und für Lasse heißt das weiter pendeln. Erst Krankenbesuch bei Copashi hinter den Kulissen und dann schnell weiter zu Laila ins Gondwanaland, Überzeugungsarbeit leisten. Denn Lady Laila ist sehr skeptisch, was das neue Bad angeht. Bisher mag sie es überhaupt nicht und weigert sich standhaft, auch nur einen Schritt in Richtung Nassbereich zu setzten. Ob Lasse die richtigen Argumente hat? In der Ruhe liegt die Kraft: Pedro heißt er und lässt Frauenherzen höher schlagen. Zumindest das von Maria Grüger hat der Gürteltiermann im Sturm erobert. Für ihren kleinen Schützling stellt sie sich sogar freiwillig in die Küche. Ein Menü mit Liebe und Larven soll Pedro die Ankunft in Leipzig schmackhaft machen. Doch bisher verkriecht der sich lieber und schiebt eine ruhige Kugel in seiner Kiste. Maria zieht alle Register. Ob sie ihn für sich gewinnt? Bereit für die Liebe: Seit langem ist er der rote Sichlermann der einzige Single in seiner Gruppe. Seine Frau kam bei einem tragischen Unfall ums Leben. Seitdem lebte der Witwer zurückgezogen, war bisher nicht bereit für eine neue Liebe. Doch nun greift das Schicksal ein. Ein neues Weibchen kommt in die Gruppe. Schüchtern versucht sie Anschluss zu finden. Ob der Witwer sich ihrer annimmt?
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
MDR um 11 REGIONALMAGAZIN
Kulturangebote in Mitteldeutschland, Reisetipps rund um die Welt oder Vorgänge im Gehirn in der Rubrik "Geistreich" - die Beiträge dieses Formats bieten hochinteressante Themen für jedermann.
MDR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Liebesprüfungen (Staffel: 9 Folge: 313), D 2006
Ein aktueller Artikel in der Zeitung erregt die Gemüter. Angeblich will die Stadt Stellen in der Sachsenklinik streichen. Gesundheitsdezernent Frahm wird von Sarah Marquardt über diese Gerüchte ausgefragt. Dabei überkommen ihn starke Schmerzen und Sarah möchte, dass er sich in der Sachsenklinik untersuchen lässt. Ausgerechnet Martin Stein wird Frahms behandelnder Arzt. Das fällt ihm nicht leicht, da der Dezernent für die Schließung seiner früheren Klinik verantwortlich war. Dr. Stein diagnostiziert bei ihm Magengeschwüre. Schwester Yvonne zeigt Frahm die kalte Schulter, was diesen umso mehr für sie einnimmt, denn sie gefällt ihm. Dass auch Yvonne etwas für den Dezernenten empfindet, merkt sie erst, als dieser durch einen Magendurchbruch in Lebensgefahr schwebt. Auch Sarah Marquardt versucht, sich an Frahm heranzumachen. Professor Keller und Berta treffen sich mit Ingrid und Professor Simoni. Berta schwärmt von ihrer anstehenden Hochzeit. Obwohl Keller an eine kleine Feier denkt, möchte Berta "das volle Programm". Dafür müssen sie sogar den Hochzeitstermin verschieben, um rechtzeitig mit den ganzen Vorbereitungen fertig zu werden. Was Berta nicht weiß: Die Hochzeit findet doch in wenigen Tagen statt. Keller bittet seinen Freund Simoni, ihm zu helfen.
MDR Kids
Bei uns und um die Ecke TV-FAMILIENFILM, D 2009
Als am 9. November 1989 die Mauer fiel, wurde damit die Voraussetzung geschaffen, die im Grundgesetz als Option und Aufgabe formulierte Wiedervereinigung Deutschlands zu verwirklichen. Wie sieht es aber mit den Kenntnissen um das Grundgesetz aus, z. B. bei Kindern? Ausgehend davon, dass Kinder Informationen und Impulse für ihre Realität nicht zuletzt aus Filmen und Fernsehserien entnehmen, wurden sechs auf entsprechenden Artikeln des Grundgesetzes basierende Geschichten entwickelt und filmisch umgesetzt. Im Zentrum der Geschichten stehen Moritz (8) und Linda (14). Die Eltern der Geschwister betreiben in Halle eine Eckkneipe, die nach dem Großvater KONRAD be-nannt ist. In "Bei uns und um die Ecke" begegnen sich Menschen und berühren sich deren Lebensläufe sowie Schicksale. Die Kneipe, der Kietz und die Schule von Linda oder Moritz bilden den lokalen Rahmen für die erzählten Geschichten, die in ihrer Dimension und Auswirkung auch in Stuttgart, Hamburg, Bamberg oder Berlin spielen könnten. Die Artikel 1, 2, 3, 5, 6 und 10 geben das Thema vor für die skizzierte fiktionale Wirklich-keit, in der die Kinder und ihre Freunde mit den Normen und Regeln des Grundgesetzes kollidieren, Konflikte auslösen oder auf das Einhalten bestimmter Regeln beharren, wie beispielsweise in der auf Artikel 5 ("Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild zu äußern") basierenden Geschichte. Erzählt wird von Lindas Auseinandersetzung mit dem Mathelehrer und der sich daraus entwickelten Idee einer Lehrerbenotung. Der Mathelehrer versucht die Veröffentlichung zu verhindern, da er meint, ungerecht beurteilt worden zu sein. Doch die Schüler finden einen Weg, ihr Vorhaben zu verwirklichen und leben damit ein Stück Demokratie. Ähnlich gestalten sich die anderen fünf kleinen Filme, unterhaltsam, spannend und auf möglichst unaufdringliche Weise Kenntnisse über das Grundgesetz sowie die Rechte und Pflichten junger und mündiger Bürger vermittelnd.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
MDR um 2 REGIONALMAGAZIN
MDR Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW (Folge: 293)
MDR
MDR um 4 REGIONALMAGAZIN
MDR
MDR um 4 REGIONALMAGAZIN
Seine Studenten nennen ihn gern liebevoll den "Feuerwerks-Professor". Dabei gilt Professor Wolfgang Spyra als einer der renommiertesten Kampfmittel- und Sprengstoff-Experten in Deutschland. Auf dem Campus der BTU Cottbus hat er die "Lizenz zum Knallen" und leitete den Lehrstuhl für Altlasten sowie die Kriminaltechnik der Polizei Berlin. In dieser Zeit wandelte er u.a. im Auftrag der NATO flüssige Raketentreibstoffe in ungefährliche Düngemittel um. Warum so viele Granaten und Bomben aus dem zweiten Weltkrieg noch nicht gefunden sind und wie eine Entschärfung abläuft, erklärt uns Dr. Wolfgang Spyra am Donnerstag.
MDR
MDR um 4 REGIONALMAGAZIN
Neues von hier & Leichter leben u.a. mit Richter Gilbert Häfner
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
Wetter für 3 WETTERBERICHT
Die Wetterschau für Mitteldeutschland
MDR
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
MDR Kids
Unser Sandmännchen GUTE-NACHT-GESCHICHTE
Die kleine Monsterin - Monsterbohnen
MDR
MDR SACHSENSPIEGEL REGIONALMAGAZIN
Topaktuell und stets gut recherchiert gibt es hier das Neueste und Spannendste aus Sachsen zu sehen. Die Beiträge zeigen, wie vielseitig und lebhaft dieses Bundesland tatsächlich ist.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
das MDR-Wetter WETTERBERICHT
Ganz egal ob es regnet, stürmt oder schneit, die Wetterfrösche vom MDR stehen ihnen jederzeit zur Verfügung und lassen Sie wissen, ob Strickpullover und Regenschirm heute im Schrank bleiben dürfen.
MDR Show
Außenseiter Spitzenreiter UNTERHALTUNG
gesucht und gefunden mit Madeleine Wehle
MDR Doku
Lebensretter DOKUMENTATION
Am 19.05.2017 zog nach der ersten Hitzewelle des Jahres eine heftige Unwetterfront über Mitteldeutschland. Starkregen setzte ein. Vielerorts konnten die trockenen Böden das Wasser nicht mehr aufnehmen. So sammelten sich auf den benachbarten Hügeln Schlammlawinen, die dann durch die Ortschaften flossen und das Hab und Gut der Anwohner beschädigten. Wir lassen Feuerwehrleute und betroffene Anwohner aus den thüringischen Dörfern Hammerstedt und Wiegendorf zu Wort kommen. Auch Einwohner der Ortschaften Zingst und Gleina in Sachsen-Anhalt schildern, wie Schlamm und Wasser ihre Häuser überfluteten. Das Unwetter löste auch eine Gerölllawine aus. Die Gleise der Bahnstrecke zwischen Gera und Stadtroda wurden dadurch stark beschädigt, eine Regionalbahn entgleiste. Das schwer zugängliche Waldgelände stellte die Feuerwehr bei der Bergung vor große Probleme.
MDR Doku
Hauptsache gesund MAGAZIN
Je älter man wird, desto wichtiger scheint einem das eigene Wohlbefinden. Dies zu erlangen, wird zunehmends schwieriger, und somit sind Tipps rund um die Gesundheit stets ein willkommener Anreiz für ein besseres Leben.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
das MDR-Wetter WETTERBERICHT
Ganz egal ob es regnet, stürmt oder schneit, die Wetterfrösche vom MDR stehen ihnen jederzeit zur Verfügung und lassen Sie wissen, ob Strickpullover und Regenschirm heute im Schrank bleiben dürfen.
MDR
artour MAGAZIN
Von der Kittelschürze bis zum Rock-Konzert - so kontrastreich kann Kultur in Mittel- und Ostdeutschland sein. Die sehr unterhaltsam gestalteten Beiträge haben die Kunstwelt ebenso zum Thema wie deren Skandale.
MDR Doku
Männerleben REPORTAGE Zwischen Familie, Fußball und Karriere
"Der Mann ist ein Mann, wenn er sich frei entfalten kann... und wenn er abends ins Bett gehen kann und was geschafft hat." Für Andreas ist Freiheit ein hohes Gut. Er, seine Frau Jasmin und seine beiden Kinder leben im Erzgebirge. Ihr Hof ist seit Jahrzehnten in Familienbesitz. Eine traditionelle Arbeitsteilung ist ihm vertraut. Die Frau kümmert sich um Haushalt und Kinder, er ist für Haus und Hof zuständig. Diese Rollenbilder und sein christlicher Glauben prägen seine Vorstellung vom "Mann sein". Da zeigt Andreas auch Kante. Aus der Evangelischen Kirche ist er ausgetreten. Er hadert mit dem Rollenverständnis in der Evangelischen Kirche. Christian, einstmals Türsteher, begeisterter Boxer und Kampfsportler, hat acht lange Jahre um das Aufenthaltsbestimmungsrecht für seine Tochter Xenia gekämpft. Inzwischen ist der 47-Jährige aus Erfurt alleinerziehender Papa und sehr stolz darauf. Er steht seinen Mann zwischen Waschmaschine und Gute Nacht Geschichte. Christian fühlt sich als Mann benachteiligt. Das hat er im Kampf um das Sorgerecht schmerzlich erfahren: "Der Richter, die Richterin sagt: Das Kind gehört zur Frau, zur Mama. Und hier muss mal umgedacht werden. Der Papa kann das genauso gut wie die Mama!" Männer und ihre Lebensentwürfe, mal traditioneller, mal moderner, aber oft im Konflikt zwischen fremden Erwartungen und eigenen Wünschen. Im Film erzählen Männer, was ihnen wichtig ist und wie schwer es ist, sich zurechtzufinden zwischen konservativen Gesellschaftsbildern und einem zeitgemäßen Rollenverständnis. Männer müssen sie sich positionieren zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Der Soziologe Michael Hofmann resümiert: "Väterlichkeit ist etwas Wunderbares. Männerfreundschaften sind etwas Wunderbares. All diese Dinge müssen in unserem Leben mehr Einzug halten, damit Männlichkeit sich entfalten kann. Stark zu bleiben und trotzdem seine emotionale Sensibilitäten zu entwickeln, das ist die Lebenskunst, die Männer emanzipatorisch erobern müssen."
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Doku
Rolf Herricht - Reserveheld der DDR KÜNSTLERPORTRÄT
Rolf Oskar Ewald Günter Herricht, geboren am 05. Oktober 1927 in Magdeburg, hätte bei seinem komischen Talent wahrscheinlich mit jedem dieser Vornamen, vielleicht sogar mit allen zusammen, auf den Unterhaltungsbühnen der DDR Karriere gemacht. Keiner konnte ihm in Hinsicht Popularität das Wasser reichen. Die "Herricht und Preil"-Sketche im DDR-Fernsehen, aber auch seine Rollen in DEFA-Filmen, wie "Der Reserveheld", "Geliebte weiße Maus", "Der Mann, der nach der Oma kam" oder "Der Baulöwe", sorgen bis heute dafür, dass Rolf Herricht weiter zum Erinnerungskanon jedes Ostdeutschen jenseits der vierzig gehört. Als Herricht 1981, mit gerade mal 53 Jahren, während einer Vorstellung auf der Bühne des Metropoltheaters starb, war die Trauer der Menschen groß. Herricht wurde sofort schmerzlich vermisst. Ohne den allseits beliebten Spaßmacher war die DDR noch deutlich weniger lustig als zuvor. Doch wer war dieser Mann, auf den die Frauen flogen und über den die Männer lachten? "Manchmal, glaube ich, hat er darunter gelitten, dass jeder gleich gelacht hat, wenn er auf die Bühne kam." Das sagt sein Kollege Herbert Köfer über ihn. Aber warum? Gab es noch einen anderen Rolf Herricht als den, den wir irgendwie alle zu kennen meinen, einen anderen als diesen trottelig-begriffsstutzigen Sketchpartner von Hans Joachim Preil? In der Reihe "Lebensläufe" spürt der MDR dem Phänomen Rolf Herricht nach, einem Menschen, von dem es zahllose Filme, Fernsehaufzeichnungen und Bühnenmitschnitte, aber eben kaum privates Bildmaterial gibt.
MDR Show
Andris Nelsons dirigiert Felix Mendelssohn Bartholdy KLASSISCHE MUSIK Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56
Das Gewandhausorchester präsentiert sich seit seiner Gründung 1743 als das "Uraufführungsorchester aus Tradition": Werke von Beethoven, Schubert, Schumann, Mendelssohn, Brahms und Bruckner ebenso, wie von Schnittke, Henze oder Rihm erlebten durch das Orchester ihre Erstaufführungen. Mit Andris Nelsons, der international stark umworben ist und schon auf der Wunschliste der Berliner Philharmoniker stand, bekommt Leipzig einen Shooting Star der Kapellmeisterzunft. In seinem Antrittskonzert im Februar 2018 dirigierte der Lette u.a. die "Schottische Sinfonie" seines Amtsvorgängers Felix Mendelssohn Bartholdy. Die ersten Takte der Sinfonie notierte der reislustige Mendelssohn im Juli 1829 während einer Reise auf die britischen Inseln, die ihn auch nach Schottland, das Sehnsuchtsland der europäischen Romantik, führte. Inspiriert von sturmumtosten Klippen, pittoresken Kirch- und Burgruinen sowie den nebelverhangenen Gebirgstälern, brachte der Komponist die ersten Ideen zu Papier. Doch erst 13 Jahre später vollendete er die der englischen Königin Victoria gewidmete Sinfonie und führte sie 1842 im Leipziger Gewandhaus auf. Seitdem gehört sie zu den beliebtesten und meistgespielten Werken Felix Mendelssohn Bartholdys.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Kids
Bei uns und um die Ecke TV-FAMILIENFILM, D 2009
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Show
Lebensretter INFOMAGAZIN
MDR Doku
Hauptsache gesund MAGAZIN
Je älter man wird, desto wichtiger scheint einem das eigene Wohlbefinden. Dies zu erlangen, wird zunehmends schwieriger, und somit sind Tipps rund um die Gesundheit stets ein willkommener Anreiz für ein besseres Leben.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
artour MAGAZIN
Von der Kittelschürze bis zum Rock-Konzert - so kontrastreich kann Kultur in Mittel- und Ostdeutschland sein. Die sehr unterhaltsam gestalteten Beiträge haben die Kunstwelt ebenso zum Thema wie deren Skandale.
MDR Doku
Männerleben REPORTAGE Zwischen Familie, Fußball und Karriere
MDR Doku
Die Sächsische Schweiz - Biwak nonstop LANDSCHAFTSBILD
MDR
MDR SACHSENSPIEGEL REGIONALMAGAZIN
Topaktuell und stets gut recherchiert gibt es hier das Neueste und Spannendste aus Sachsen zu sehen. Die Beiträge zeigen, wie vielseitig und lebhaft dieses Bundesland tatsächlich ist.
MDR
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE REGIONALMAGAZIN
In Sachsen-Anhalt kommt nicht so schnell Langeweile auf. Dies verdeutlichen die Beiträge aus den Rubriken "Wir für Sie", "Sportevent der Woche" oder auch die "Freizeitchecker".
MDR
MDR THÜRINGEN JOURNAL REGIONALMAGAZIN
Alles was die thüringer Bevölkerung interessiert, bewegt oder aufregt, gibt es hier zu sehen. Das Regionalmagazin ist zudem topaktuell und lässt auch Menschen vor Ort zu Wort kommen.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN