Polizeiruf 110

Polizeiruf 110 - Taximord

MDR
Polizeiruf 110

Polizeiruf 110 - Taximord

Krimireihe

Das Pendant zum "Tatort" wird seit 1971 produziert. Im Mittelpunkt steht jeweils ein Ermittlerteam, das ein begangenes Verbrechen aufklären und die Täter überführen muss.
MDR

Fakt ist! - Die Krise auf der Wiese - Wer ist schuld am Insektensterben?

Talkshow "Die Landwirtschaft spielt beim Insektensterben als Verursacher eine zentrale Rolle", ist sich der Staatssekretär im Thüringer Umweltministerium Olaf Möller von Bündnis 90/Die Grünen sicher. "Unfair und populistisch" findet Klaus Wagner, der Präsident des Thüringer Bauernverbandes, den Umgang mit der Landwirtschaft. Den Artenschutz in Zukunft zu gewährleisten, sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Schützenhilfe erfährt er vom Präsident des Industrieverbandes Agrar, Helmut Schramm, der ganz andere Schuldige für das Insektensterben ausmacht. Seiner Meinung nach tragen die nächtliche Beleuchtung in den Städten, pflegeleichte Schottervorgärten und Rasenmähroboter entschieden zur aktuellen Problematik bei. Auch die "MDR Garten"-Expertin Brigitte Goss ist der Meinung: "Artenschutz beginnt schon im eigenen Garten und erfordert ein generelles Umdenken der Menschen." Als Beraterin zahlreicher Kommunen in ihrer bayrischen Heimat dringt sie unter anderem auf eine ökologisch nachhaltige Gestaltung von Grünanlagen. Wie kann das Artensterben gestoppt werden? Welche Maßnahmen zeigen jetzt schon Erfolge? Welchen Beitrag kann jeder einzelne zum Insektenschutz leisten? Unsere Moderatoren Dr. Andreas Menzel und Lars Sänger diskutieren über diese und weitere Fragen mit Landwirten, Imkern, Hobbyinsektenforschern, Naturschützern, Politikern und einem Vertreter der chemischen Industrie.
MDR

Charité - Heimatschuss / Schwere Geburt

Krankenhausserie Heimatschuss Berlin, 1943: Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes besteht die Medizinstudentin Anni Waldhausen ihr Examen beim berühmten Chirurgen Ferdinand Sauerbruch. Prüfungspatient ist der junge Soldat Lohmann, dessen zerschossenen Oberschenkel Sauerbruch dank einer besonderen Operationstechnik retten kann. Sogar die Wochenschau filmt. Alle werden Zeugen von Sauerbruchs großer Kunst - und von seinem cholerischen Temperament, vor dem auch seine dreißig Jahre jüngere Ehefrau und Assistentin Margot nicht sicher ist. Anni und ihr Mann Artur, Oberarzt der Kinderklinik, gelten als arisches Vorzeigepaar: jung, gesund und systemkonform. Artur ist vom Wehrdienst freigestellt, denn er betreibt kriegswichtige Forschung. Dass seine Probanden behinderte Kinder, sogenannte "Reichsausschusskinder", sind, verschweigt Artur gegenüber Anni. Ihr Leben wird kompliziert, als Annis jüngerer Bruder Otto zu ihnen in die Dienstwohnung zieht. Der junge Fähnrich ist vorübergehend von der Front heimgekehrt, um in der Studentenkompanie der Charité sein Medizinstudium abzuschließen. Seine traumatischen Kriegserfahrungen verbirgt er hinter seinem unbekümmerten Auftreten. Otto wird als Famulant der Chirurgie zugeteilt und ist dort bald beliebt. Er gewinnt das Herz der jungen NS-Schwester Christel. Auch der kriegsversehrte Pfleger Martin, der als ehemaliger Soldat als einziger hinter Ottos lustige Fassade blickt, freundet sich mit ihm an. Anni selbst will bis zur Entbindung an ihrer Doktorarbeit über die Selbstverstümmelung von Soldaten arbeiten. Ihr Doktorvater ist der Nazifunktionär und Chef der Psychiatrie, Max de Crinis. Er vermutet, dass der frisch operierte Soldat Lohmann sich seinen "Heimatschuss" selbst beigebracht haben könnte. Er erzwingt trotz Sauerbruchs Widerstand, dass er zusammen mit Anni im Auftrag der Wehrmacht Lohmann begutachten kann. Als sich bei Lohmanns Befragung die Schlinge um dessen Hals immer enger zieht und ihm ein Verfahren wegen Wehrkraftzersetzung droht, macht Otto eine Falschaussage, um den früheren Kameraden zu entlasten. Trotzdem wird Lohmann angeklagt. Otto gibt Anni, die das unbarmherzige Vorgehen ihres Doktorvaters nicht infrage stellt, Mitschuld daran. Ihr heftiger Streit darüber endet jäh, weil bei Anni die Wehen einsetzen. Sie verliert massiv Blut. Mutter und Kind sind in Gefahr. Schwere Geburt Berlin, 1943: Weil Prof. Stoeckel eine prominente Patientin versorgen musste - Magda Goebbels mit einer Fehlgeburt - kommt der Chef der Frauenklinik beinahe zu spät zu Anni in den Kreißsaal. Sie verblutet fast bei der Entbindung und ihr lebloses Neugeborenes kann erst in letzter Minute reanimiert werden. In der Chirurgie rettet Sauerbruch in einem dramatischen Eingriff das Leben eines Jungen, der beim Spielen von einem Blindgänger schwer verwundet worden ist. Im Eifer des Gefechts merkt Sauerbruch erst nach der Operation, dass ihm ein Unbekannter dabei assistiert hat: Adolphe Jung aus Straßburg. Der französische Chirurg ist an die Charité zwangsrekrutiert worden. Sauerbruch ist hocherfreut über den qualifizierten Kollegen. Doch sein herzlicher Empfang kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Dr. Jung unfreiwillig in Feindesland ist. Schwester Christel findet ein Flugblatt der "Weißen Rose" in der Jackentasche des noch in Narkose liegenden Jungen. Als Pfleger Martin das belastende Dokument zerreißt, muss Otto seinen ganzen Charme aufbieten, damit Christel darüber keine Meldung macht. Martin erkennt jetzt in Otto einen Verbündeten, der das NS-Regime ebenfalls ablehnt. Dennoch verbirgt er ein Geheimnis vor dem Freund. Als Otto ihn eines Abends beim Verlassen einer Polizeiwache beobachtet, leugnet der Pfleger später, jemals dort gewesen zu sein. Nach der Entbindung liegt Anni in einem Zimmer mit der suizidgefährdeten Magda Goebbels. Befremdet realisiert die junge Mutter, dass die Goebbel'sche Vorzeigeehe in Wahrheit zerrüttet ist. Während Magdas Mann sich nicht blicken lässt, umsorgt Artur seine Frau und ihre kleine Tochter Karin liebevoll. Der frischgebackene Vater ist überglücklich und macht mit doppeltem Elan als linientreuer Oberarzt weiter Karriere in der Kinderklinik. Als die ersten Luftangriffe Berlin erreichen, müssen die Patienten nachts in die Keller gebracht werden. Dabei löst sich bei dem frisch operierten Jungen eine Gefäßnaht. Dr. Jung konfrontiert Sauerbruch mit Berichten über Krankentötungen, die er heimlich im "Feindsender BBC" gehört hat. Sauerbruch schließt solche Dinge für die Charité kategorisch aus. Doch auch Margot verlangt von ihrem Mann, sich eindeutiger zu positionieren, beispielsweise gegen medizinische Versuche an Häftlingen. Aber Sauerbruch hat andere Sorgen: Sein Sohn Peter wird mit Gelbfieber
MDR

MDR heute

HR rbb
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
MDR Show
Sehen statt Hören INFOMAGAZIN
Alle Beiträge sind mit Gebärdenbegleitung und Untertitel versehen. Sendeformat und Themenwahl orientieren sich außerdem an den Bedürfnissen hörgeschädigter Zuschauer.
MDR Show
nano INFOMAGAZIN
MDR Serien
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2850), D 2019
Die Geschichten rund um die Probleme einer Frau in den besten Jahren sind mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz und Italien bekannt und beliebt.
MDR Serien
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 3111), D 2019
In der beliebten Telenovela rund um das Hotel "Fürstenhof" geht es stets um Liebe mit Hindernissen. Auf tragische Weise können Paare nicht zueinanderfinden. Nicht selten sind dabei Intrigen im Spiel.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Serien
Julia - eine ungewöhnliche Frau FAMILIENSERIE Schweres Erbe (Staffel: 5 Folge: 56), D, A 2003
Die Wiener Juristin Dr. Julia Laubach will fernab der Großstadt einen Neuanfang wagen. Als Amtsrichterin will sie sich in Retz eine neue Zukunft aufbauen. Doch im Privatleben herrscht noch immer Chaos.
MDR Show
Quizduell QUIZSHOW (Folge: 196)
Nur Zusehen war gestern! In dieser multimedialen Spielshow darf das Publikum als "Team Deutschland" per App live miträtseln und gegen ein Rate-Team im Studio antreten.
MDR Show
Länder kompakt INFOMAGAZIN
MDR Doku
Elefant, Tiger & Co. ZOO-DOKU (Folge: 384)
Überall schnieft und hustet es - die Erkältungszeit ist wieder da. Das nasskalte Wetter der letzten Wochen hat vor allem den Erdmännchen zu schaffen gemacht. Nun hat die Grippe das Königinnenreich fest im Griff und zwei Jungtiere hat es besonders schwer erwischt. Tierärztin Dr. Sandra Langguth eilt zu Hilfe. Diagnose: Lungenentzündung. Mehr als drei Monate ist es nun schon her, dass die kleine Amurleopardin das Licht der Welt erblickte. Sie gilt als zoologisches Juwel - schließlich ist die Großkatze in freier Wildbahn schon fast ausgestorben. Jetzt soll das Leopardenmädchen auch endlich einen Namen bekommen, dessen Bedeutung ihr voll und ganz gerecht wird. Seit einigen Wochen haben die Zebrastuten endlich wieder einen Mann und der erweist sich als echter Macho. Nun kommen besonders wilde Zeiten auf die Herde zu. Beim Macho-Hengst spielen die Hormone verrückt, denn es gibt ein Überangebot an heißen Stuten. Da kann er sich kaum entscheiden, welche Dame er zuerst erobern soll.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
MDR um 11 REGIONALMAGAZIN
Kulturangebote in Mitteldeutschland, Reisetipps rund um die Welt oder Vorgänge im Gehirn in der Rubrik "Geistreich" - die Beiträge dieses Formats bieten hochinteressante Themen für jedermann.
MDR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Überraschung (Staffel: 21 Folge: 831), D 2018
Die seit 1998 ausgestrahlte Arztserie handelt vom Alltag in der fiktiven Leipziger "Sachsenklinik". Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die bewegenden Schicksale der Patienten.
MDR Film
Die Dienstagsfrauen - Sieben Tage ohne TV-KOMÖDIE, D 2014
Fünf Freundinnen treffen sich an jedem ersten Dienstag im Monat zum Tratschen und einmal jährlich fahren sie in den Kurzurlaub. Diesmal wollen sie eine Fastenwoche in einem Burghotel einlegen: Leider erzeugt das karge Heilfasten bei den Damen vor allem Heißhunger, und auch die heimischen Probleme lassen sich nicht so leicht abschütteln.
MDR
MDR um 2 REGIONALMAGAZIN
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Show
Gefragt - Gejagt QUIZSHOW (Folge: 236)
Vier Kandidaten spielen gegen einen Quizchampion, den "Jäger". Dabei müssen sie im Kampf gegen die Zeit knifflige Wissensfragen beantworten. Holt der "Jäger" sie dabei ein, ist der Kampf für die Kandidaten verloren.
MDR
MDR um 4 REGIONALMAGAZIN
MDR
MDR um 4 REGIONALMAGAZIN
Claus-Peter Reisch ist gelernter KfZ-Mechaniker, führte bis 2008 eine Vertretung für Sanitär- und Heizungsprodukte und wohnt im bayerischen Landsberg. Er ist nun gut situierter Frührentner, liebt das Wasser und besitzt einen Sportseeschifferschein. 2015 erlebt er bei einem Griechenland-Urlaub die heraufziehende Flüchtlingskrise mit eigenen Augen und entschließt sich, bei Seenotrettungen mitzuhelfen. Drei Jahre später hat er hunderte Menschen aus dem Mittelmeer gerettet, einen wochenlangen Nervenkrieg auf hoher See überlebt und steht nun in Malta vor Gericht, weil sein Rettungsschiff nicht ordnungsgemäß registriert sei.
MDR
MDR um 4 REGIONALMAGAZIN
Psychische Erkrankungen sind mittlerweile die zweithäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit in Deutschland. Rund ein Drittel der Fehlzeiten aufgrund psychischer Erkrankungen entfallen auf Depressionen. Die Zahl der Arbeitsunfähigkeiten hat sich seit 2000 mehr als verdoppelt. Burnout ist kein Leiden mit eindeutigen Kriterien, sondern eine körperliche, emotionale und geistige Erschöpfung. Die Ursachen sind meist zu hohe Anforderungen am Arbeitsplatz oder psychische Probleme, die nicht angemessen bewältigt werden können. Die Abgrenzung zur Depression ist teils sehr schwierig, und so werden die Betroffenen oft mit Antidepressiva behandelt. Da die medikamentöse Behandlung zahlreiche negative Nebenwirkungen zur Folge hat, suchen immer mehr Patienten nach natürlichen Heilungsverfahren. Burnout-Experte Dr. Klaus von Ploetz beantwortet Zuschauerfragen rund um diese Thema und zeigt Wege der Behandlung und Heilung auf.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
Wetter für 3 WETTERBERICHT
Die Wetterschau für Mitteldeutschland
MDR
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
MDR Kids
Unser Sandmännchen GUTE-NACHT-GESCHICHTE
Der kleine König - Samenkorn
MDR
MDR SACHSENSPIEGEL REGIONALMAGAZIN
Topaktuell und stets gut recherchiert gibt es hier das Neueste und Spannendste aus Sachsen zu sehen. Die Beiträge zeigen, wie vielseitig und lebhaft dieses Bundesland tatsächlich ist.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
das MDR-Wetter WETTERBERICHT
Ganz egal ob es regnet, stürmt oder schneit, die Wetterfrösche vom MDR stehen ihnen jederzeit zur Verfügung und lassen Sie wissen, ob Strickpullover und Regenschirm heute im Schrank bleiben dürfen.
MDR Show
Mach dich ran SPIELSHOW
MDR Serien
Polizeiruf 110 KRIMIREIHE Taximord (Folge: 296), D 2008
Das Pendant zum "Tatort" wird seit 1971 produziert. Im Mittelpunkt steht jeweils ein Ermittlerteam, das ein begangenes Verbrechen aufklären und die Täter überführen muss.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
das MDR-Wetter WETTERBERICHT
Ganz egal ob es regnet, stürmt oder schneit, die Wetterfrösche vom MDR stehen ihnen jederzeit zur Verfügung und lassen Sie wissen, ob Strickpullover und Regenschirm heute im Schrank bleiben dürfen.
MDR Show
Fakt ist! TALKSHOW Die Krise auf der Wiese - Wer ist schuld am Insektensterben?
"Die Landwirtschaft spielt beim Insektensterben als Verursacher eine zentrale Rolle", ist sich der Staatssekretär im Thüringer Umweltministerium Olaf Möller von Bündnis 90/Die Grünen sicher. "Unfair und populistisch" findet Klaus Wagner, der Präsident des Thüringer Bauernverbandes, den Umgang mit der Landwirtschaft. Den Artenschutz in Zukunft zu gewährleisten, sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Schützenhilfe erfährt er vom Präsident des Industrieverbandes Agrar, Helmut Schramm, der ganz andere Schuldige für das Insektensterben ausmacht. Seiner Meinung nach tragen die nächtliche Beleuchtung in den Städten, pflegeleichte Schottervorgärten und Rasenmähroboter entschieden zur aktuellen Problematik bei. Auch die "MDR Garten"-Expertin Brigitte Goss ist der Meinung: "Artenschutz beginnt schon im eigenen Garten und erfordert ein generelles Umdenken der Menschen." Als Beraterin zahlreicher Kommunen in ihrer bayrischen Heimat dringt sie unter anderem auf eine ökologisch nachhaltige Gestaltung von Grünanlagen. Wie kann das Artensterben gestoppt werden? Welche Maßnahmen zeigen jetzt schon Erfolge? Welchen Beitrag kann jeder einzelne zum Insektenschutz leisten? Unsere Moderatoren Dr. Andreas Menzel und Lars Sänger diskutieren über diese und weitere Fragen mit Landwirten, Imkern, Hobbyinsektenforschern, Naturschützern, Politikern und einem Vertreter der chemischen Industrie.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Serien
Charité KRANKENHAUSSERIE Heimatschuss / Schwere Geburt (Staffel: 2), D 2019
Heimatschuss Berlin, 1943: Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes besteht die Medizinstudentin Anni Waldhausen ihr Examen beim berühmten Chirurgen Ferdinand Sauerbruch. Prüfungspatient ist der junge Soldat Lohmann, dessen zerschossenen Oberschenkel Sauerbruch dank einer besonderen Operationstechnik retten kann. Sogar die Wochenschau filmt. Alle werden Zeugen von Sauerbruchs großer Kunst - und von seinem cholerischen Temperament, vor dem auch seine dreißig Jahre jüngere Ehefrau und Assistentin Margot nicht sicher ist. Anni und ihr Mann Artur, Oberarzt der Kinderklinik, gelten als arisches Vorzeigepaar: jung, gesund und systemkonform. Artur ist vom Wehrdienst freigestellt, denn er betreibt kriegswichtige Forschung. Dass seine Probanden behinderte Kinder, sogenannte "Reichsausschusskinder", sind, verschweigt Artur gegenüber Anni. Ihr Leben wird kompliziert, als Annis jüngerer Bruder Otto zu ihnen in die Dienstwohnung zieht. Der junge Fähnrich ist vorübergehend von der Front heimgekehrt, um in der Studentenkompanie der Charité sein Medizinstudium abzuschließen. Seine traumatischen Kriegserfahrungen verbirgt er hinter seinem unbekümmerten Auftreten. Otto wird als Famulant der Chirurgie zugeteilt und ist dort bald beliebt. Er gewinnt das Herz der jungen NS-Schwester Christel. Auch der kriegsversehrte Pfleger Martin, der als ehemaliger Soldat als einziger hinter Ottos lustige Fassade blickt, freundet sich mit ihm an. Anni selbst will bis zur Entbindung an ihrer Doktorarbeit über die Selbstverstümmelung von Soldaten arbeiten. Ihr Doktorvater ist der Nazifunktionär und Chef der Psychiatrie, Max de Crinis. Er vermutet, dass der frisch operierte Soldat Lohmann sich seinen "Heimatschuss" selbst beigebracht haben könnte. Er erzwingt trotz Sauerbruchs Widerstand, dass er zusammen mit Anni im Auftrag der Wehrmacht Lohmann begutachten kann. Als sich bei Lohmanns Befragung die Schlinge um dessen Hals immer enger zieht und ihm ein Verfahren wegen Wehrkraftzersetzung droht, macht Otto eine Falschaussage, um den früheren Kameraden zu entlasten. Trotzdem wird Lohmann angeklagt. Otto gibt Anni, die das unbarmherzige Vorgehen ihres Doktorvaters nicht infrage stellt, Mitschuld daran. Ihr heftiger Streit darüber endet jäh, weil bei Anni die Wehen einsetzen. Sie verliert massiv Blut. Mutter und Kind sind in Gefahr. Schwere Geburt Berlin, 1943: Weil Prof. Stoeckel eine prominente Patientin versorgen musste - Magda Goebbels mit einer Fehlgeburt - kommt der Chef der Frauenklinik beinahe zu spät zu Anni in den Kreißsaal. Sie verblutet fast bei der Entbindung und ihr lebloses Neugeborenes kann erst in letzter Minute reanimiert werden. In der Chirurgie rettet Sauerbruch in einem dramatischen Eingriff das Leben eines Jungen, der beim Spielen von einem Blindgänger schwer verwundet worden ist. Im Eifer des Gefechts merkt Sauerbruch erst nach der Operation, dass ihm ein Unbekannter dabei assistiert hat: Adolphe Jung aus Straßburg. Der französische Chirurg ist an die Charité zwangsrekrutiert worden. Sauerbruch ist hocherfreut über den qualifizierten Kollegen. Doch sein herzlicher Empfang kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Dr. Jung unfreiwillig in Feindesland ist. Schwester Christel findet ein Flugblatt der "Weißen Rose" in der Jackentasche des noch in Narkose liegenden Jungen. Als Pfleger Martin das belastende Dokument zerreißt, muss Otto seinen ganzen Charme aufbieten, damit Christel darüber keine Meldung macht. Martin erkennt jetzt in Otto einen Verbündeten, der das NS-Regime ebenfalls ablehnt. Dennoch verbirgt er ein Geheimnis vor dem Freund. Als Otto ihn eines Abends beim Verlassen einer Polizeiwache beobachtet, leugnet der Pfleger später, jemals dort gewesen zu sein. Nach der Entbindung liegt Anni in einem Zimmer mit der suizidgefährdeten Magda Goebbels. Befremdet realisiert die junge Mutter, dass die Goebbel'sche Vorzeigeehe in Wahrheit zerrüttet ist. Während Magdas Mann sich nicht blicken lässt, umsorgt Artur seine Frau und ihre kleine Tochter Karin liebevoll. Der frischgebackene Vater ist überglücklich und macht mit doppeltem Elan als linientreuer Oberarzt weiter Karriere in der Kinderklinik. Als die ersten Luftangriffe Berlin erreichen, müssen die Patienten nachts in die Keller gebracht werden. Dabei löst sich bei dem frisch operierten Jungen eine Gefäßnaht. Dr. Jung konfrontiert Sauerbruch mit Berichten über Krankentötungen, die er heimlich im "Feindsender BBC" gehört hat. Sauerbruch schließt solche Dinge für die Charité kategorisch aus. Doch auch Margot verlangt von ihrem Mann, sich eindeutiger zu positionieren, beispielsweise gegen medizinische Versuche an Häftlingen. Aber Sauerbruch hat andere Sorgen: Sein Sohn Peter wird mit Gelbfieber
MDR Film
Er und Sie KURZFILM, D 2015
Thomas ist auf dem Weg in ein Leben, in dem es nur noch ihn und seine Freundin gibt. Doch der Traum zerplatzt wie eine Seifenblase, als sich diese von ihm trennt. So trifft er an einer einsamen Raststätte auf die ältere Dame Annemarie. Thomas berichtet der skurrilen Annemarie von seiner zerstörten Beziehung und muss erkennen, dass egal was passiert, und sei es noch so dunkel und böse, es immer einen Grund gibt, in das Leben zu springen.
MDR
MDR Kultur Spezial zur Leipziger Buchmesse LITERATUR
MDR Literaturexpertin Katrin Schumacher reist nach Brünn und Prag, um wichtige tschechische Autoren im Vorfeld der Leipziger Buchmesse zu treffen. Tschechien ist in diesem Jahr das Gastland der Leipziger Buchmesse. Sie begegnet hier der neuen Generation von Schriftstellerinnen und Schriftstellern, die sich mit der gesellschaftlichen und politischen Situation in ihrem Land 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs auseinandersetzen. Auf dieser Reise in unser Nachbarland führt Katrin Schumacher Gespräche, zeigt gemeinsame kulturelle Wurzeln auf und wird für die Zuschauer die Besonderheiten der Literaturlandschaft in Tschechien und der Kulturstädte Prag und Brünn entdecken.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Show
Fakt ist! TALKSHOW Die Krise auf der Wiese - Wer ist schuld am Insektensterben?
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
Anne Will POLITIK
Seit September 2007 diskutiert Anne Will mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur über aktuelle Themen. "Politisch denken, persönlich fragen" lautet das Motto der Sendung.
MDR Show
Mach dich ran SPIELSHOW
MDR Doku
Dessau: Aufgeben oder Aufgabe? DOKUMENTATION Vor Ort geblieben (Folge: 4)
MDR Doku
Autobahn von oben nonstop DOKUMENTATION Thüringen
MDR
MDR SACHSENSPIEGEL REGIONALMAGAZIN
MDR
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE REGIONALMAGAZIN
In Sachsen-Anhalt kommt nicht so schnell Langeweile auf. Dies verdeutlichen die Beiträge aus den Rubriken "Wir für Sie", "Sportevent der Woche" oder auch die "Freizeitchecker".
MDR
MDR THÜRINGEN JOURNAL REGIONALMAGAZIN
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN