ARTE Mediathek Di, 19.01.

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

Di 19.01.

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Video
Video
52:00
Das U-Boot DOKUMENTATION Mythos unter Wasser (Folge: 1), D 2020
U-Boote sind heute hochkomplexe Maschinen, vollgestopft mit Technik und Waffen. So beeindruckend ihre Konstruktion, so furchteinflößend ist ihre Zerstörungskraft. Kaum eine Waffe löst so viele Emotionen aus wie das U-Boot. Heimtückisch schlägt es aus dem Hinterhalt zu und kann mittels Atomraketen die ganze Welt in den Abgrund reißen. Ursprünglich sollten Unterwasserboote ermöglichen, die Welt unter Wasser zu betrachten. Nur durch den Rumpf eines Tauchbootes können Forscher in die menschenfeindliche Welt der Tiefsee abtauchen und die faszinierende Unterwasserwelt erforschen. Gleichzeitig sind U-Boote mit schrecklichen Tragödien verbunden. Der Untergang der "Kursk", bei dem 118 Männer auf dramatische Weise starben, ist als Trauma im kollektiven Gedächtnis verankert. Trotz oder gerade wegen ihrer Gefahr faszinieren U-Boote seit jeher. Die zweiteilige Dokumentation unternimmt eine informative und facettenreiche Reise durch die Geschichte. U-Boot-Fahrer, Historiker und Militärexperten ordnen die Geschehnisse in den Kontext ein. Der erste Teil der Dokumentation beschreibt die Anfänge der U-Boot-Entwicklung Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.
ARTE Doku
Video
Video
52:19
Das U-Boot DOKUMENTATION Gefahr aus der Tiefe (Folge: 2), D 2020
U-Boote sind heute hochkomplexe Maschinen, vollgestopft mit Technik und Waffen. So beeindruckend ihre Konstruktion, so furchteinflößend ist ihre Zerstörungskraft. Kaum eine Waffe löst so viele Emotionen aus wie das U-Boot. Heimtückisch schlägt es aus dem Hinterhalt zu und kann mittels Atomraketen die ganze Welt in den Abgrund reißen. Ursprünglich sollten Unterwasserboote ermöglichen, die Welt unter Wasser zu betrachten. Nur durch den Rumpf eines Tauchbootes können Forscher in die menschenfeindliche Welt der Tiefsee abtauchen und die faszinierende Unterwasserwelt erforschen. Gleichzeitig sind U-Boote mit schrecklichen Tragödien verbunden. Der Untergang der "Kursk", bei dem 118 Männer auf dramatische Weise starben, ist als Trauma im kollektiven Gedächtnis verankert. Trotz oder gerade wegen ihrer Gefahr faszinieren U-Boote seit jeher. Der zweite Teil der Dokumentation zeigt die Entwicklung des U-Bootes vom Zweiten Weltkrieg bis heute. Von der NS-Propaganda wurden sie als Wunderwaffe gefeiert. Der Mythos der Unbesiegbarkeit haftet ihnen an. Die Realität sah während des Zweiten Weltkriegs allerdings anders aus: Zwei Drittel der U-Boot-Fahrer verloren bei den Einsätzen ihr Leben.
ARTE Doku
Video
Video
52:00
Kreuzfahrt auf Kurswechsel DOKUMENTATION Aufbruch zu neuen Ufern, B, D, F 2020
Der Ozean, Sehnsuchtsort für die einen, existenzieller Lebensraum für die anderen. Heimat unzähliger Lebewesen und Wasserstraße zu fernen Kulturen. Die Faszination Ozean - sie ist längst in den Fokus wirtschaftlicher Interessen gerückt. Die Kreuzfahrt war die boomende Branche der Tourismusindustrie und verkaufte das komplette Sehnsuchtspaket.  Für 2020 wurden mehr als 30 Millionen Passagiere erwartet, ein Millionengeschäft für Hafenstädte wie Venedig, Dubrovnik oder Marseille. Die Schiffsindustrie profitierte mit Aufträgen für neue Kreuzfahrtschiffe, mit immer ausgefalleneren Entertainmentangeboten auf See. Dann kam die Pandemie. Reedereien, Tourguides, Hafenarbeiter bangen um ihre Existenz. Doch die Krise birgt auch Chancen für die Umwelt, Einwohner und Hafenstädte. Während auf den ersten Kreuzfahrten nach dem Neustart die Reedereien mit Hygienekonzepten und alternativen Ausflugsangeboten versuchen, das Vertrauen ihrer Passagiere zurückzugewinnen, arbeiten Umweltschützer und Tourismusanbieter an Konzepten für maßvollen Tourismus statt Massentourismus. Wird die Kreuzfahrt wieder exklusiver? Wie wird, wie muss sich die Passagierschifffahrt verändern? ARTE spricht mit Menschen, die Fernweh haben und mit denen, die an der Zukunft der Kreuzfahrt arbeiten.
ARTE Doku
Video
Video
25:48
Chicks on Boards DOKUMENTATION Das Meer kennt keine Grenzen - Südafrika, D 2017
Suthu ist die einzige schwarze Frau in den Gewässern von Durban. Will sie so sein wie ein Mann? Will sie so sein wie eine Weiße? Ihre kirchliche Gemeinde sieht das Meer als einen Ort der spirituellen Reinigung. Wird das Surfen damit zu einem blasphemischen Akt? Dörthe Eickelberg geht mit einer Frau surfen, die unser Schwarz-Weiß-Denken auf den Kopf stellt. Doch nicht nur deshalb: Die 30-jährige Suthu lebt mit Norma zusammen – einer Frau. Und damit lebt sie in Südafrika gefährlich.
ARTE Doku
Video
Video
25:53
Die großen Mythen - Die Ilias DOKUMENTATION Das Schwert und die Waage, F 2018
Der Konflikt zwischen Griechen und Trojanern erfasst die Götterwelt. Zeus verfügt, dass jeder, der eines der beiden Lager unterstützt, vom Blitz getroffen wird. Auf dem Schlachtfeld drängen die Trojaner die Griechen zurück. Diese beschließen, ihr Lager und ihre Schiffe mit einer Mauer zu schützen. Hektor, der älteste Sohn des trojanischen Königs, ist voller Zuversicht; seine Schwester Kassandra zeigt sich weniger optimistisch. Sie weiß seit jeher, dass Paris das trojanische Schicksal besiegeln wird, und drängt ihre Mutter Hekuba zu dieser Einsicht. Indessen geht die Schlacht weiter. Poseidon und Zeus schalten sich ein – Poseidon auf der griechischen, Zeus auf der trojanischen Seite. Die Griechen spüren, dass sie ohne ihren großen Helden Achilles nicht gewinnen können. Agamemnon schickt eine Delegation zu ihm, die ihn ersuchen soll, in den Kampf zurückzukehren.
ARTE Kids
Video
Video
3:00
Silex and the City ZEICHENTRICKSERIE Die Steinzeit-Moderne in der Krise, F 2016
Rahan steckt in einem künstlerischen Tief und ist deswegen schwer depressiv. Die Dotcoms lassen sich allerlei einfallen, um ihn zu inspirieren.
27.02.
Silex and the City ZEICHENTRICKSERIE Die Steinzeit-Moderne in der Krise, F 2016
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN